Sie sind hier
E-Book

Eine empirische Analyse politischer Stellungnahmen zur Fair-Value-Bilanzierung während und im Nachklang der Finanzkrise

eBook Eine empirische Analyse politischer Stellungnahmen zur Fair-Value-Bilanzierung während und im Nachklang der Finanzkrise Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
100
Seiten
ISBN
9783842843837
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Die vorliegende Untersuchung gliedert sich wie folgt: Abschnitt 2 gibt einen Überblick zur Fair-Value-Bilanzierung sowie deren Einfluss auf Bankbilanzen und erläutert die Hintergründe der im Rahmen der Finanzkrise stattgefundenen Diskussionen, insbesondere auf politischer Ebene. Weiterhin wird anhand vergleichbarer Studien auf die Einflussnahme und explizit auf bestimmte Determinanten von Politikern bezüglich der Regulierung des Finanzsektors und der Rechnungslegungsstandardsetzung eingegangen. Abschnitt 3 beschreibt die Datenerhebung sowie die Kategorisierung der erfassten politischen Fair-Value-Statements. Darauf aufbauend werden in Abschnitt 4 die generellen Charakteristika dieser Stellungnahmen analysiert. Konkret werden hier der zeitliche und thematische Kontext sowie inhaltliche Aspekte betrachtet. In Abschnitt 5 erfolgt die deskriptive Auswertung spezieller Eigenschaften der Äußerungen internationaler Regierungsvertreter. Abschnitt 6 analysiert qualitative und finanzielle Determinanten der Aussagen von Abgeordneten des US-Kongresses. Abschließend fasst Abschnitt 7 die wichtigsten Ergebnisse der Studie zusammen, erläutert die während der Untersuchung aufgetretenen Schwierigkeiten und gibt einen Ausblick auf offene Forschungsfragen.

Daniel Schreiber, M.Sc. wurde 1987 in Memmingen geboren. Das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg schloss der Autor im Jahre 2009 mit dem akademischen Grad des Bachelor of Science erfolgreich ab. Anschließend absolvierte der Autor ein vertiefendes Managementstudium an der Universität Mannheim, welches er im Jahre 2012 mit dem akademischen Grad des Master of Science abschloss. Zudem verbrachte der Autor ein Auslandssemester an der Universität in Budapest und ein Semester an der Universität in Bratislava. Bereits während seines Studiums sammelte der Autor umfassende praktische Erfahrungen in den Branchen Private Equity und Corporate Finance. Aktuell ist der Autor als Investmentbanker bei Altium Capital in Zürich tätig.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...