Sie sind hier
E-Book

Eine neue Perspektive auf Paulus

Paradigmenwechsel in der neueren Paulusforschung

eBook Eine neue Perspektive auf Paulus Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
32
Seiten
ISBN
9783656515258
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Universität Bayreuth (Kulturwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Seminar: Paulus: Leben, Werk und Theologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit widmet sich der, insbesondere in der angelsächsischen Forschung vorherrschenden, neuen Paulusauslegung. Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts kann man hier von einer 'New Perspective on Paul' sprechen. Gemeint ist ein völlig neuer Ansatz in der Paulusforschung, bei welchem nicht nur das Zentrum paulinischer Theologie verrückt wurde, sondern auch eine historische Auseinandersetzung mit dem Judentum in die Analyse mit einbezogen wird. Ziel des ersten Teiles dieser Arbeit ist es, die New Perspective in ihren Grundzügen mittels ihrer bedeutendsten Vertreter Stendahl, Dunn und Sanders vorzustellen. In einem zweiten Teil werde sich die Autorin dann kritisch mit einigen der vorgestellten Theorien auseinandersetzen und Probleme sowie Chancen dieser neuen Betrachtungsweise aufzeigen. Dabei sollen wenn möglich auch deutschsprachige Publikationen mit einbezogen werden, um nicht den Eindruck zu erwecken, die deutschsprachige Theologie sei nach Bultmann stagniert. Hier ist ein kurzer Vergleich der christlichen Betrachtung auf Judentum und Islam zu finden. Zudem werden gelegentlich auch Kritikpunkte an der New Perspective genannt, doch eher um diese als Ausgangspunkt für die eigene Auseinandersetzung zu verwenden. Es soll nicht Ziel dieser Arbeit sein das Thema von allen Seiten zu beleuchten und einzelne Diskurse detailliert nachzuverfolgen.

-Freiberufliche Texterin (seit 2013) -Praktikum PR (2013) -M.Phil University of Cambridge (2012) -Graduate Diploma University of Edinburgh (2011) -BA Universität Bayreuth (2010) Lydia Einenkel schreibt Texte Nach ihrer Graduierung an der University of Cambridge und einigen Praktika, hat Lydia Einenkel sich als Texterin mit Text-Express.de selbstständig gemacht. Hier kann sie ihre breite geisteswissenschaftliche Ausbildung und das einhergehende Allgemeinwissen mit der Liebe zum Schreiben verbinden. Studium und Berufserfahrung von Lydia Einenkel Das Studium der Kulturwissenschaft, Religionswissenschaft, Theologie und interkulturelle Germanistik hat Lydia Einenkel an den Universitäten Bayreuth, Edinburgh und Cambridge absolviert. Die Zeit in Schottland und England lehrte sie einen interkulturellen Denkansatz. Dazu kommt ein sehr gutes Sprachgefühl sowohl in Deutsch als auch Englisch. Während einer universitären Anstellung las sie Redemanuskripte zu Vorlesungen und Aufsätze Korrektur. Nach dem Studium hat Lydia Einenkel schließlich ein Praktikum bei einem Online StartUp als PR-Verantwortliche absolviert. Daraus ist die Idee für Text-Express entstanden. Das Verfassen von Texten verschiedener Gattungen ist für sie eine einzigartige Möglichkeit, ihre sehr verschiedenen Wissensbereiche zu verbinden. So kann sich Lydia Einenkel in gesellschaftliche relevante Themenkomplexe einbringen und mit diesen Fähigkeiten einen Mehrwert für ihre Kunden schaffen. Weitere Themenbereiche von Lydia Einenkel Als vielseitig interessierte Person und Autodidakt hat sich Lydia Einenkel bereits mit den unterschiedlichsten Themenbereichen intensiv beschäftigt. Neben akademischen Themen, sind dies die Bereiche Reisen, Handwerk, Software, Produktbeschreibungen etc. Aufgrund einer Ausbildung zur Kfz-Mechatronikerin, verfügt sie über ein solides technisches Verständnis. Mehrere Praktika haben sie gelehrt, sich mit Empathie und interkultureller Kompetenz in andere Menschen hineinzuversetzen. Private Interessen von Lydia Einenkel Schließlich hat Lydia Einenkel auch eine Reihe privater Interessen, über die sie gern schreibt. Diese sind Reisen sowie Kraftfahrzeuge, Motorrad und Auto fahren. Zu guter Letzt ist Lydia Einenkel eine Leseratte. Von historischen Romanen über Fantasy Literatur bis zu zeitgeschichtlichen Reportagen und Fachbüchern. Sie liebt das geschriebene Wort. Daher kommt ihre Leidenschaft selbst zu schreiben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Religionspsychologie

eBook Religionspsychologie Cover

Wie sich Religiosität auf die Menschen auswirkt - Die bewährte Gesamtdarstellung der Religionspsychologie Die Neuausgabe des bekannten Standardwerks von Bernhard Grom erklärt die Vielfalt, in der ...

Die Berufung des Kyros

eBook Die Berufung des Kyros Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 2,3, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, Abstract: 24 So spricht Adonaj, der dich erlöst und der ...

Über Gott und die Welt

eBook Über Gott und die Welt Cover

Lea Ackermann, die couragierte und furchtlose Ordensfrau, spricht mit Pater Fritz Köster, ihrem langjährigen Gefährten, über das, was unser Leben trägt: Woher nehme ich meine Motivation, wenn es ...

Solus Deus

eBook Solus Deus Cover

In previous exegesis of the Epistle to the Romans, God has scarcely ever been presented as a separate object of study. The present study is devoted to this central topic, and by analysing important ...

Die Wiederkehr des Heiligen

eBook Die Wiederkehr des Heiligen Cover

Erfahrungen des Heiligen - Vom Himmel auf Erden Das Heilige begegnet uns in den Wundern eines wahrhaft intensiven Lebens. Denn unablässig suchen wir nach Erfahrungen des Glücks, der Annahme, des ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...