Sie sind hier
E-Book

Eine ökonomische Analyse der Finanztransaktionssteuer

eBook Eine ökonomische Analyse der Finanztransaktionssteuer Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
56
Seiten
ISBN
9783668253025
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Volkswirtschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einführung einer Finanztransaktionssteuer wurde in den letzten Jahren auch in der europäischen Union immer intensiver diskutiert. Diese Bachelorarbeit wertet die bestehende wissenschaftliche Literatur zu den ökonomischen Auswirkungen der Einführung einer Finanztransaktionssteuer aus, diskutiert im Anschluss den konkreten Vorschlag der EU-Kommission aus den Jahren 2011 und 2013 und evaluiert diesen abschließend mit der zuvor erarbeiteten Evidenz. Zu Beginn wird die allgemeine volkswirtschaftliche Intention und Interpretation von Steuern aus finanzwissenschaftlicher Sicht erläutert, um eine Verständnisbasis für die Ausführungen der späteren Kapitel zu schaffen. Zum Schluss wird der konkrete Vorschlag der EU-Kommission aus den Jahren 2011 und 2013 zur Einführung einer FTS in der Europäischen Union beschrieben und mithilfe der Schlussfolgerungen der Analyse des Vorkapitels evaluiert.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Businessplan

eBook Businessplan Cover

Worauf ist beim Businessplan besonders zu achten, damit die Kapitalgeber überzeugt werden? Und wie plant man gleichzeitig solide, damit man seinen Betrieb mit Hilfe des Businessplans nachhaltig ...

Delta Hedging im Überblick

eBook Delta Hedging im Überblick Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Finanzmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn Transaktionen ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...