Sie sind hier
E-Book

Eine Welt in zwei Ebenen - Literarische Räume im Bilderbuch

Über ihre Entstehung, Wirkung und Bedeutung

AutorJulia Littwin
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl21 Seiten
ISBN9783638887915
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis6,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Afrika als literarischer Raum in der Kinder- und Jugendliteratur, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Thema dieser Arbeit sollen Räume in der Literatur, speziell literarische Räume im Bilderbuch sein. Das Bilderbuch 'Das Geheimnis des Affenbrotbaums' von Satomi Ichikawa stellt hierfür die exemplarische Grundlage dar. Auf welche Weise werden literarische Räume vom Autor kreiert, wie werden sie vom Leser rezeptiert und welche Bedeutung haben Räume für eine Geschichte? Dies sollen die übergeordneten Fragen sein, auf die im Rahmen dieser Arbeit Antworten gefunden werden sollen. Zu Beginn wird in einer kurzen Einführung auf die Entstehung und Konstruktion literarischer Räume eingegangen. Dazu soll zunächst eine Definition und Abgrenzung des Begriffes 'Literarischer Raum' erfolgen. Schwerpunkt der theoretischen Erörterung wird die Modellhaftigkeit räumlicher Beziehungen sein. Es stellt sich insbesondere die Frage nach der Bedeutung solch räumlicher Modellvorstellungen für Struktur und Wirkung einer Geschichte. Im dritten Kapitel soll die Bedeutung des Bilderbuches als spezifisches Medium für den Aufbau literarischer Räume näher betrachtet werden. Das Bilderbuch bietet im Gegensatz zu anderen Texten die Möglichkeit, Räume auf zwei verschiedenen Ebenen zu konstruieren. Daher soll eine erste Fragestellung lauten: In welchem Verhältnis stehen Bild- und Textebene in Bezug auf die Gestaltung literarischer Räume? Um Antworten auf diese Frage zu geben wird sich folglich das dritte Kapitel weiter aufteilen in eine jeweils separate Analyse der Textebene und der Bildebene. Grundlage dieser Analysen wird dabei die Betrachtung von Raumeigenschaften sein. Im weiteren Verlauf soll die Bedeutung des literarischen Raumes und dessen Grenzen für den Plot der Geschichte beleuchtet werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...