Sie sind hier
E-Book

Einfluss von Waldbränden und Entwaldung im tropischen Regenwald

Welche Rolle spielen Feuer und Entwaldung in diesem Ökosystem?

AutorThiemo Wolgast
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl24 Seiten
ISBN9783656743545
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,7, Georg-August-Universität Göttingen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Seminar zur landschaftsökologischen Analyse und Bewertung, Sprache: Deutsch, Abstract: Tropische Wälder sind Vegetationsbränden heutzutage sehr stark ausgesetzt. Die Auswirkungen von Feuern in Wald-Ökosystemen der Tropen lassen sich jedoch nicht verallgemeinern. Brände entstehen aufgrund von natürlichen und anthropogenen Parametern in verschiedenen Wald-Ökosystemen der Tropen. Einige dieser Ökosysteme wie Savannen sind dabei auf wiederkehrende Feuer angewiesen, andere hingegen reagieren sehr empfindlich auf den Einfluss von Feuer. Zu letzteren gehören auch die tropischen Regenwälder. Es soll daher tiefer gehend herausgestellt werden, welche Einflüsse Feuer in Waldökosystemen des tropischen Regenwaldes haben. Besonders anthropogen verursachte Feuer im Zusammenhang mit landwirtschaftlicher Nutzung tropischer Regenwälder können dabei eine entscheidende Rolle spielen. Sie sind eng vernetzt mit der Entwaldung des tropischen Regenwaldes. Aus der Entwaldung und Verbrennung tropischer Regenwälder resultieren wiederum eine Vielzahl ökologischer und klimatischer Auswirkungen, welche auf verschiedenen Maßstabsebenen betrachtet werden. Auf regionaler Ebene spielen Boden verändernde Prozesse, Auswirkungen auf die Waldregeneration und Auswirkungen auf den Feuchtigkeitshaushalt eine entscheidende Rolle. Auf größerer, bis globaler Maßstabsebene sind Auswirkungen von ENSO- Ereignissen sowie Auswirkungen auf den globalen Klimawandel von großer Bedeutung. Das aus der Rolle des Feuers in tropischen Regenwäldern entwachsene Problem der Entwaldung ist jedoch auch von der sozioökonomischen Seite zu betrachten, da erfolgversprechende Lösungsvorschläge an dieser Stelle ansetzen sollten. Aus globalem Interesse ist es von Nöten die tropischen Regenwälder als wichtigste biologische Kohlenstoffsenken der Erde zu erhalten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Die großen Frankfurter

E-Book Die großen Frankfurter
Ehrenwürdige Bürger und Ehrenbürger Format: ePUB

Eine Hommage und zugleich ein Dankeschön an die Menschen, denen Frankfurt seine ständige Entwicklung verdankt Frankfurt war schon immer eine Stadt, in der Menschen mit großen Namen lebten. Dazu…

Winter

E-Book Winter
Eine Liebeserklärung Format: ePUB

Frühling, Sommer und Herbst ähneln einander. Nur der Winter steht für sich. Die Welt gerät in einen anderen Aggregatzustand: Wasser gefriert. Die Landschaft wird erst kahl, dann weiß. Was macht das…

Die Identität des Ostseeraums

E-Book Die Identität des Ostseeraums
Format: PDF

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,2 , Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Geographie), Sprache:…

Mein Sohn und der Berg

E-Book Mein Sohn und der Berg
Unser Abenteuer in Norwegens Natur Format: ePUB

August ist sieben Jahre alt, als sein Vater Torbjørn Ekelund ihn erstmals auf eine große Tour in die Natur mitnimmt. Mit Rucksack und Zelt laufen sie durch magische Kiefernwälder und über felsige…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...