Sie sind hier
E-Book

Einflussfaktoren des monetären Spendenverhaltens

Eine Betrachtung von Persönlichkeitsvariablen sowie sozialen und materiellen Einflussgrößen

eBook Einflussfaktoren des monetären Spendenverhaltens Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
102
Seiten
ISBN
9783638248600
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Psychologisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Im theoretischen Teil der vorliegenden Arbeit wird auf das Kernkonzept Altruismus eingegangen. Neben der Definition wird die Altruismus-Egoismus-Kontroverse sowie die Betrachtung von Altruismus als stabile Persönlichkeitseigenschaft behandelt. Im Anschluss daran werden eine Reihe von Persönlichkeitskonstrukten und ihr bisher erforschter Zusammenhang zu Altruismus dargestellt. Weiterhin werden verschiedene demographische Aspekte sowie die Bedeutung der Steuerzahlung aufgeführt. Der letzte Teil des theoretischen Abschnittes behandelt speziell monetäres Spendenverhalten. Des Weiteren wird hier auf zwei andere Spendenformen eingegangen - Blut- und Zeitspenden - und es werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser drei Spendenformen behandelt. Der methodische Teil der Arbeit behandelt zunächst die Vor- und Nachteile eines Fragebogens als Erhebungsinstrument. Weiterhin werden die einzelnen rekrutierten Fragebögen und selbst entwickelten Items dargestellt. Im Anschluss daran wird die Stichprobe bezüglich Demographie und Spendenverhalten genauer dargestellt. Als zentraler Abschnitt werden die im theoretischen Teil zusammengefassten Hypothesen bezüglich Altruismus und Spendenverhalten statistisch mit Hilfe von bivariaten und Partialkorrelationen sowie Regressionsanalysen überprüft. Die statistischen Ergebnisse werden daraufhin in einem schematischen Rahmenmodell mit den abhängigen Variablen 'Altruismus' und 'monetäre Spenden' dargestellt, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten deutlich zu machen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Inaction Inertia

eBook Inaction Inertia Cover

Table of Contents2 1. Introduction3 2. Methods of the experiment3 2.1 Participants and design3 2.2 Procedure and measures4 3. Results of the experiment4 4. Flaws of the Experiment5 5. Conclusion6 ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...