Sie sind hier
E-Book

Einführung in die Kunstpädagogik

AutorGeorg Peez
VerlagKohlhammer Verlag
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl217 Seiten
ISBN9783170329430
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis19,99 EUR
Vorgestellt werden aktuelle Konzepte der Kunstpädagogik und die historischen Wurzeln des Faches. Das komplexe Bedingungsgefüge zwischen Pädagogik und Kunst ist Ausgangspunkt und roter Faden dieser Darstellung. Anschließend werden die Berufsfelder der Kunstpädagogik - insbesondere der schulische Kunstunterricht -, ihre Zielgruppen und Methoden ausführlich erläutert. Der Band bietet darüber hinaus eine profunde Einführung in zentrale wissenschaftliche Forschungsfelder und gibt Auskunft über die wichtigsten Fragen zum Studium.

Professor Dr. Georg Peez lehrt an der Goethe-Universität Frankfurt am Main Kunstpädagogik und Didaktik der Kunst.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Deckblatt1
Titelseite4
Impressum5
Vorwort der Herausgeber????????????????????????????????????????????????????????????6
Inhaltsverzeichnis8
Vorwort????????????????????????????12
1 Zwischen Pädagogik und Kunst??????????????????????????????????????????????????????????????????????????14
1.1 Zeitgenössische Kunst und Pädagogik – drei unterschiedliche Facetten????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????14
1.2 Kunstvermittlung – der ›blinde Fleck‹ der Kunstpädagogik????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????24
1.3 Konsens im Fach – Ästhetische Erfahrung und Bildkompetenz??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????26
2 Entwicklung der Kunstpädagogik – vom 16. Jahrhundert bis heute????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????32
2.1 Zeichenstunden und ihre Bedeutung für Erziehung und Ausbildung seit dem Mittelalter??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????32
2.2 Künstlerisches Virtuosentum im 17. und zu Beginn des 18. Jahrhunderts – Lehren für Heranwachsende und ›Dilettanten‹35
2.3 Zeichenlehren und Zeichenunterricht im 19. Jahrhundert????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????37
2.4 Die Kunsterziehungsbewegung????????????????????????????????????????????????????????????????????????????40
2.5 Zeichenunterricht in der Weimarer Republik und Bauhauslehren????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????43
2.6 Nationalsozialistische Kunst- und Volkserziehung im ›Dritten Reich‹46
2.7 Musische Erziehung??????????????????????????????????????????????????????????47
2.8 Wiederbelebung der Bauhauslehren und ›Formaler Kunstunterricht‹49
2.9 Kunsterziehung in der DDR????????????????????????????????????????????????????????????????????????52
2.10 Visuelle Kommunikation/Ästhetische Erziehung????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????59
2.11 Ästhetische Erziehung in den 1980er-Jahren????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????63
2.12 Ästhetische Erziehung – Gunter Ottos didaktische Konzepte des Kunstunterrichts??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????67
2.13 Ästhetische Bildung – Gert Selles kunstnahe ästhetische Projekte??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????71
2.14 Bildorientierung????????????????????????????????????????????????????????75
2.15 Künstlerische Bildung??????????????????????????????????????????????????????????????????78
2.16 Ästhetische Forschung und Biografie-Orientierung????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????81
3 Kunstpädagogik – im Kontext eines pluralen Fachverständnisses??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????85
3.1 Kompensatorische und therapeutische Bedeutungen ästhetisch-bildnerischer Praxis??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????85
3.2 Künstlerlehren und ihr Einfluss auf das kunstpädagogische Engagement von Kunstschaffenden??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????94
3.3 Aspekte und Verfahren der Performance in der Kunstpädagogik??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????99
3.4 Kunstpädagogik und die Genderthematik????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????102
3.5 Kunstpädagogik im Zeichen der digitalen Medien??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????106
3.6 Mapping/Kartierung??????????????????????????????????????????????????????????113
3.7 Interkulturalität und Transkulturalität????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????115
4 Bildnerisch-ästhetische Praxis und Rezeption??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????118
4.1 Von der Bewegungsspur zum Zeichnen??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????119
4.2 Formen und Gestalten mit Ton??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????122
4.3 Kunstrezeption/Begegnung mit Kunstwerken??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????127
5 Kunstpädagogik als Beruf – Tätigkeitsbereiche, Praxisfelder, Zielgruppen und Perspektiven??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????131
5.1 Schule??????????????????????????????????131
5.2 Museum??????????????????????????????????138
5.3 Erwachsenenbildung??????????????????????????????????????????????????????????141
5.4 Jugendkunstschule????????????????????????????????????????????????????????145
5.5 Seniorenarbeit??????????????????????????????????????????????????150
6 Zwischen Anleitung und Offenheit – Orte, Sozialformen, Methodenaspekte????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????152
6.1 Vormachen und Nachmachen??????????????????????????????????????????????????????????????????????152
6.2 Werkstätten, Ateliers und Stationenlernen????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????155
6.3 Projekte??????????????????????????????????????157
6.4 Kreativität in Einzel- und Gruppenarbeit??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????159
7 Forschen in der Kunstpädagogik??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????164
7.1 Die Anwendung von forschenden Verfahren in Kunst, Pädagogik und Kunstpädagogik????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????164
7.2 Sinn und Zweck wissenschaftlicher Forschung????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????168
7.3 Historische Forschung????????????????????????????????????????????????????????????????169
7.4 Kinderzeichnungsforschung und Erforschung bildnerisch-ästhetischen Verhaltens von Heranwachsenden??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????172
7.5 Bildungstheoretische hermeneutische Forschung????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????176
7.6 Fachdidaktische Forschung????????????????????????????????????????????????????????????????????????177
7.7 Empirische Forschung??????????????????????????????????????????????????????????????179
8 Kunstpädagogik studieren – Hochschulen, Studiengänge und Abschlüsse??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????186
8.1 Künstlerische Eignungsprüfung????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????186
8.2 Studienziele, Studienabschlüsse und Berufsfelder??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????188
8.3 Studiengänge??????????????????????????????????????????????189
9 Support????????????????????????????????193
9.1 Berufsverbände, Forschungs- und Serviceeinrichtungen ??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????193
9.2 Zeitschriften, Handbücher, digitale Medien, Unterrichtsmaterialien????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????199
Literaturverzeichnis??????????????????????????????????????????????????????204

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Patentierung von Geschäftsprozessen

E-Book Patentierung von Geschäftsprozessen
Monitoring - Strategien - Schutz Format: PDF

Geschäftsprozesse reichen von eBanking über Internetauktionen bis zur Buchung von Reisen. Sie sind ein wichtiges Feld für die Profilierung gegenüber Wettbewerbern. Die Autoren beschreiben die…

Warehouse Management

E-Book Warehouse Management
Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen Format: PDF

Warehouse Management Systeme sind State of the Art in der innerbetrieblichen Materialflusskontrolle. Neben den elementaren Funktionen einer Lagerverwaltung wie Mengen- und Lagerplatzverwaltung,…

Neue Trends im E-Learning

E-Book Neue Trends im E-Learning
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

E(lectronic)- und M(obile)-Learning: das Lernen und Lehren mittels Informations- und Kommunikationstechnologien - wird bereits in vielen Bereichen erfolgreich eingesetzt. In (Hoch)schulen sowie in…

Motivation in Lernprozessen

E-Book Motivation in Lernprozessen
Konzepte in der Unterrrichtspraxis von Wirtschaftsgymnasien Format: PDF

Aus den kognitiven Motivationstheorien und den Modellen Selbstregulierten Lernens leitet Esther Winther Lernprozessmerkmale ab, die das Lernverhalten und damit die Lernleistung beeinflussen. Ihr…

Führungskräfte als Lerngestalter

E-Book Führungskräfte als Lerngestalter
Flexible und individuelle Kompetenzentwicklung im Betrieb Format: PDF

Die Entwicklung von Human Resources ist von zentraler Bedeutung für die Wettbewerbsstärke und Innovationskraft der Wirtschaft. Wenn Weiterbildung aber dem einzelnen Mitarbeiter ü…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...