Sie sind hier
E-Book

Einführung neuer Mitarbeiter

eBook Einführung neuer Mitarbeiter Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
10
Seiten
ISBN
9783640433162
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung (Department für Klinische Medizin und Biotechnologie), Veranstaltung: Management in Einrichtungen des Gesundheitswesens , Sprache: Deutsch, Abstract: Gerade die Einführung und die ersten Tage eines neuen Mitarbeiters in einem Unternehmen haben einen wesentlichen Einfluss auf den Erfolg oder Misserfolg seiner zukünftigen Arbeit, die Länge seiner Beschäftigung und seine Identifikation mit dem Unternehmen. Deshalb ist dem Eintritt eines neuen Mitarbeiters ist aus den verschiedensten Gründen besondere Aufmerksamkeit zu widmen: Für das bestehende Mitarbeiterteam bedeutet der neue Mitarbeiter einen Einschnitt in ein bestehendes soziales System und in gewohnte Arbeitsabläufe. Es bestehen Erwartungshaltungen und nicht zuletzt ersetzt er in der Regel einen Vorgänger der eine Messlatte vorgegeben hat. Für den neuen Mitarbeiter kommen zu dem Stress eines Neubeginns neue Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen, neue Kollegen, neue Führungsstrukturen, die Integration ein neues soziales Umfeld sowie die eigene Erwartungshaltung. Für das Unternehmen bedeutet der neue Mitarbeiter eine finanzielle Investition. Ausgehend von den Kosten für die Ausschreibungs- und Bewerbungsphase, über die mit der Einarbeitung verbundenen Kosten bis hin zu den Lohnkosten, erwartet sich das Unternehmen, dass sich diese Investition rechnet und die Firma im optimalen Fall durch die Mitarbeit einen Mehrwert der Arbeit und der Ergebnisse erfährt. Gewünscht ist, dass die Einarbeitung möglichst reibungslos verläuft und der Mitarbeiter kurzfristig sein Potential zur Verfügung stellen kann. Die Mitarbeiter eines Unternehmens tragen im hohen Maße zur Imagebildung eines Unternehmens in der Öffentlichkeit bei. Besonders heikel sind deshalb gescheiterte Beschäftigungsverhältnisse oder unzufriedene Mitarbeiter, die negative Botschaften über den Arbeitgeber verbreiten. Auch unter Berücksichtigung dieses Faktors sollte es ein Ziel sein, mit einer strukturierten Einarbeitung den Grundstein für Mitarbeiterzufriedenheit und eine positive Imagebildung zu legen.

RALF J. JOCHHEIM MSc, MMBA Dr. in Public Health Bildungsreferent - Gesundheitstrainer - Organisationsentwickler Ralf J. Jochheim, geboren 1965 in Wattenscheid, Nordrhein-Westfalen, absolvierte nach dem Abitur seine Ausbildung zum Hotelkaufmann, dem sich zunächst ein klassischer Werdegang im Hotelmanagement, bis hin zum stellvertretenden Direktor, anschloss. Seine Schwerpunkte lagen hier in den Bereichen der internationalen Veranstaltungsorganisation und im Wirtschaftsmanagement. Sein Einstieg in die Selbstständigkeit und in das Gesundheitswesen folgte, zusammen mit seiner Frau Sabine (http://www.konzept-nachhaltigkeit.com), im Jahr 1993 mit der Übernahme der Klinik Sonneneck GmbH in Wyk auf Föhr. Als Geschäftsführer baute er die Klinik Sonneneck 11 Jahre zu einer international anerkannten Fachklinik, mit Spezialisierung auf hämatologisch, onkologische Erkrankungen, aus (http://www.rehaklinik.eu). Um sich weiter zu entwickeln übergab der die Geschäftsführung im Jahre 2004 an Thorsten Hille und wechselte als verantwortlicher Geschäftsführer nach Österreich ins Medizinische Zentrum Bad Vigaun bei Salzburg (http://www.badvigaun.com), um dieses Unternehmen neu aufzustellen. Neben der Klinik Sonneneck GmbH bietet Ralf J. Jochheim aktuell seine Leistungen im Rahmen seines Beratungsunternehmens "TRI-BASIC Potentialentwicklung e. U." (http://www.TRI-BASIC.com) an. Zum Leistungsspektrum gehören u. a. Präventions- & Gesundheitsmanagement, Führungskräfte- und Organsiationsentwicklung nach der Methode "LEADER-HEALTH-AWARE" sowie Schulungen, Trainings und diverse Dozententätigkeiten. Im Bildungsbereich bringt er sein Know how u. a. als Pädagogischer Leiter an den Salzburger BILDAK-Bildungsakademien (http://www.bildak.com), als Gesellschafter der E-Learning Consulting GmbH (http://www.e-learning-consulting.eu) und als Senior Manager der BATCON GmbH (http://www.batcon.eu) ein. Parallel zu seinem beruflichen Werdegang widmete sich Ralf J. Jochheim intensiv der wissenschaftlich, gesundheitsökonomischen Weiterbildung. Er schloss er u. a. den MSc 'Health Care Management' und den MBA 'Health Services Management' an der Donau Universität Krems mit Auszeichnung ab. Seine Promotion zum Dr. of Philosophy (Ph Dr.) in Public Health, an der St. Elisabeth University of Health and Social Science, folgte schließlich im Jahr 2011. Außerdem absolvierte er erfolgreich einen MBA in Generalmanagement mit der Spezialisierung Coaching - Training - Schulung. Kontakt: RJJ@TRI-BASIC.com

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...