Sie sind hier
E-Book

Einführung und Grundlagen der Mediation. Ablauf einer Mediation und Hauptaufgaben des Mediators

eBook Einführung und Grundlagen der Mediation. Ablauf einer Mediation und Hauptaufgaben des Mediators Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783668435278
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Einsendeaufgabe aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interpersonale Kommunikation, Hochschule Wismar (WINGS), Veranstaltung: Mediation, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Autor Dr. Andreas-Michael Blum erörtert den Begriff und die Prinzipien der Mediation und geht auf den Ablauf des Mediationsverfahrens detailliert ein. Die Aufgaben des Mediators in den einzelnen Mediationsphasen und das Harvard-Konzept werden in diesem Buch ausführlich beschrieben. Ein praktisches Buch für Konfliktbeteiligte, Berater, Personaler, Mediatoren, Güterichter und Schlichter sowie Unternehmens-, Bereichs- und Abteilungsleiter, die sich für eine lösungsorientierte Mediation einsetzen.

Studium der Rechtswissenschaft (Goethe-Universität Frankfurt am Main), erste jur. Staatsprüfung (Justizprüfungsamt - Prüfungsabteilung I, Frankfurt am Main), Dr. jur. (Goethe-Universität Frankfurt am Main), LL.M. International Law and International Relations with Distinction (Lancaster University/UK), Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht (Deutsches Anwaltsinstitut e.V., Bochum), Assessor jur. (Justizprüfungsamt - Prüfungsabteilung II, Wiesbaden), Fachanwaltsausbildung Handels- und Gesellschaftsrecht (FernUniversität Hagen), Inhaber der Fortbildungszertifikate der Bundesrechtsanwaltskammer Berlin (bis 2017) und der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (bis 2017), Zertifikat Hochschuldidaktik (Goethe-Universität Frankfurt am Main), Diploma German & International Arbitration (Goethe-Universität Frankfurt am Main), zertifizierter Mediator mit Hochschulzertifikat (Uni of Applied Sciences, Hochschule Wismar), Wirtschaftsmediator mit Hochschulzertifikat (Uni of Applied Sciences, Hochschule Wismar) und zertifizierter Elternbegleiter (Konsortium Elternchance Berlin). Fortbildungen im Arbeitsrecht, Bank-und Kapitalmarktrecht, Compliance, Diversity, Erb-, Gesellschaftsrecht, Gesprächsführung, Handelsrecht, Hochschuldidaktik, Inklusive Hochschullehre, Interkulturelle Kommunikation, Kartellrecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Kindheitspädagogik, Konflikt- und Projektmanagement, Kollegiale (Fall-)Beratung, Mediation, Medienrecht, Schiedsverfahren, Sozial-, Steuer-, Strafrecht, Supervision, Verhandlungsführung, Wirtschafts- und Zivilrecht. Mehr als 60 deutsch- und englischsprachige, teils international sichtbare Publikationen in den Bereichen Recht, Bildung, Erziehung, Hochschuldidaktik, Konflikt-und Streitbeilegung, Pädagogik, Politik, Psychologie, Sprachmittlung und Verhandlungsführung. Einen Teil meiner Arbeiten finden Sie in der Deutschen Nationalbibliothek unter http://d-nb.info/gnd/173029663 und http://d-nb.info/gnd/11458320X.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Unterhaltung im Wandel

eBook Unterhaltung im Wandel Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Medien und ...

Fernsehen in der Familie

eBook Fernsehen in der Familie Cover

Nach aktuellen Angaben des Statistischen Bundesamtes gibt es seit 1990 in Deutschland rund 14.5 Mio. Familienhaushalte mit einem oder mehreren Kindern unter 18 Jahren (hierunter fallen Verheiratete, ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...