Sie sind hier
E-Book

Einführung von VoIP-Diensten in Parkierungsanlagen. Moderne Kommunikation in Parkhäusern

eBook Einführung von VoIP-Diensten in Parkierungsanlagen. Moderne Kommunikation in Parkhäusern Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
71
Seiten
ISBN
9783668077065
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Elektrotechnik, Note: 1,3, Hochschule München (Fachbereich Elektro- und Informationstechnik), Veranstaltung: Software Engineering, Sprache: Deutsch, Abstract: In vorliegender Arbeit wird anhand einer Gegensprechanlage verdeutlicht, wie man von dieser Technik auch in Parkierungsanlagen und konkret in der Kommunikation innerhalb eines Parkhauses Gebrauch machen kann. Die Gegensprecher (auch: Außenstelle) sind dabei in den automatischen Kassensystemen und in den Ticketlesern an Ein- und Ausfahrt des Parkhauses verbaut, von wo aus der Kunde ein Gespräch in die Parkleitzentrale aufbauen kann. Die bisherige Gegensprechanlage, ein analoges, extra verkabeltes System, soll aufgrund der oben angeführten Vorteile durch eine moderne VoIP Lösung ersetzt werden. Kapitel 2 umschreibt anhand von drei typischen Installationen das aktuelle System. Dabei wird von einer Kleinstinstallation bis zur Großinstallation an Flughäfen gezeigt, was mit diesem System möglich ist. Im Kapitel 3 und 4 geht der Verfasser auf die geplante unktionsweise der neuen Gegensprechanlage ein. Für eine konkretere Vorstellung, werden die aktuellen Möglichkeiten beleuchtet und darauf aufbauend die neuen Funktionen definiert, zunächst allgemein und anschließend funktionell. Das Kapitel 5 zeigt die erste Hardware Plattform, die nach den in den vorangegangen Kapiteln definierten Spezifikationen ausgewählt ist. Es umreißt zunächst die Funktionalität eines VoIP Telefons, nachfolgend aber die Problematik dieser Hardware. Daraus ergibt sich, dass im Kapitel 6 eine zweite Hardware Plattform vorgestellt wird, die letztendlich die Geeignete ist. Dieses Kapitel beschreibt ausführlich diesen Mikrokontroller sowie die Möglichkeiten beziehungsweise Grenzen. Implementierungsvorschläge für den Ablauf der Gegensprechanlage gibt das Kapitel 7. Konkret sind dies die notwendigen Einstellungen beim Analog-Digital Wandler, der Ethernetschnittstelle, dem UDP Versand sowie der Pulsweitenmodulation zur Rückgewinnung des Sprachsignals aus den Datenpaketen. Im Kapitel 8 wird der zentrale Teil der Gegensprechanlage kurz angesprochen. Es werden nur denkbare Funktionalitäten behandelt, aber keine konkreten Implementierungsvorschläge gegeben. Es ist als vorläufige Ideensammlung anzusehen. Das Kapitel 9 zeigt den bisherigen Projektverlauf, und legt die nächsten Schritte fest. Im Kapitel 10 rundet der Verfasser mit einem Ausblick die Arbeit ab. Das letzte Kapitel ist das Glossar, welches nicht nur für das Lastenheft dienlich ist, sondern für die gesamte vorliegende Diplomarbeit.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Elektronik - Elektrotechnik - Telekommunikation

HighEnd-Röhrenschaltungen

eBook HighEnd-Röhrenschaltungen Cover

Dieses Buch ist den audiophilen Freaks gewidmet. Es beschreibt Röhrenschaltungen aus dem professionellen und semiprofessionellen Bereich. Der Autor geht ausführlich auf die Klangproblematik ein und ...

Grundlagen der Digitaltechnik

eBook Grundlagen der Digitaltechnik Cover

Dieses Buch vermittelt Schritt für Schritt die Grundlagen der Digitaltechnik. Basierend auf logischen Verknüpfungen wird über die Schaltalgebra die Schaltungssynthese von Schaltnetzen sowie deren ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...