Sie sind hier
E-Book

Elternratgeber Gift im Garten

Wie Sie Kinder vor giftigen Pflanzen schützen

AutorIrene Ritter-Weilemann, Ludwig Sacha Weilemann
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl176 Seiten
ISBN9783662503379
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
Mit diesem kleinen Leitfaden gewinnen Eltern und andere Erziehenden und Pädagogen auf einen Blick Sicherheit über häufig verschluckte oder berührte Pflanzen mit Farbbild, Beschreibung, Giftwirkung und notwendigen Hilfsmaßnahmen. Und sie werden schnell informiert: Was könnten Eltern im Notfall tun, wie wird der Arzt behandeln? Welche Pflanzen sind leicht miteinander zu verwechseln? Zusammengestellt von Experten, die ihre Erfahrungen aus einer Giftnotrufzentrale weitergeben. Ergänzt wird das Buch mit Empfehlungen für die kindgerechte Bepflanzung von Privatgärten und Spielplätzen.



Irene Ritter-Weilemann, Dipl.-Geographin, Ökologin und Biologin.
Univ.-Prof. Dr. med. L. Sacha Weilemann, Arzt für Innere Medizin, Intensivmedizin und Notfallmedizin sowie Klinischer Toxikologe. Bis 2011 leitete er die internistische Intensivtherapie, die Klinische Toxikologie und das Giftinformationszentrum an der Universitätsmedizin Mainz.


Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis7
Autorenporträt9
1 Eine schnelle Orientierungshilfe12
1.1Wie Sie dieses Buch nutzen können12
1.2Was kann bei Pflanzenvergiftungen passieren?14
1.2.1Aufnahme über den Mund14
1.2.2Äußerliche Einwirkung28
2 Erstmaßnahmen bei Vergiftungen mit Pflanzen35
2.1Was können Eltern bei der Aufnahme von Pflanzen über den Mund tun?35
2.1.1Erstmaßnahme mit Flüssigkeit35
2.1.2Erstmaßnahme mit Flüssigkeit und Kohle36
2.2Was können Eltern bei äußerlichem Kontakt mit der Pflanze tun?37
3 Die Früchteampel: Gefährlichkeit schnell bewerten39
3.1Rote Früchte41
3.2Schwarze, blaue, weiße Früchte57
3.3Spezielle Fruchtformen71
4 Ähnlich auf den ersten Blick: Möglichkeiten der Unterscheidung76
Anchor 276
4.1Pflanzenbestimmung77
4.1.1Beispiel: Vogelbeere78
4.2Unterscheidung anhand der Früchte80
4.2.1Unterscheidung und Bewertung von Aronstab, Drachenwurz und Einblatt80
4.2.2Unterscheidung und Bewertung von Bocksdorn, Nachtschatten, Zaunrübe und Schmerwurz86
4.2.3Unterscheidung und Bewertung von Kermesbeere und Brombeere92
4.2.4Unterscheidung und Bewertung von Rosskastanie, Rizinus, Stechapfel und Engelstrompete96
4.2.5Unterscheidung und Bewertung von Seidelbast, Kirschlorbeer und Stechpalme102
4.2.6Unterscheidung und Bewertung von Vogelbeere, Feuerdorn und Zwergmispel106
4.3Unterscheidung anhand der Blüten und Blätter114
4.3.1Unterscheidung und Bewertung von Bärlauch, Herbstzeitlose und Maiglöckchen114
4.3.2Unterscheidung und Bewertung von Fingerhut, Beinwell und Boretsch121
4.3.3Unterscheidung und Bewertung von Eisenhut, Rittersporn und Lerchensporn127
4.3.4Unterscheidung und Bewertung von Kornelkirsche, Hamamelis und Forsythie133
4.4Verwechslungsursache Bezeichnung136
5 Giftige Pflanzen? Nicht alles ist immer giftig141
Anchor 2141
5.1Giftige Pflanzenteile141
5.2Rohe und unreife Früchte146
5.2.1Rohe Früchte146
5.2.2Unreife Früchte147
5.3PflanzenteilJahreszeitSorte148
5.4Haut-Schleimhautreizende Inhaltsstoffe149
5.4.1Phototoxische Pflanzen153
6 Pflanzenlisten156
Anchor 2156
6.1Welche Bepflanzungen sind an Orten, an denen Kinder spielen, empfehlenswert?166
Giftzentren: deutschsprachig171
Stichwortverzeichnis174

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeinmedizin - Familienmedizin

Die Arzthaftung

E-Book Die Arzthaftung
Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen Format: PDF

Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen die Haftungsfragen der arbeitsteiligen Medizin, die Organisation der Patientenaufklärung und der ärztlichen Dokumentation sowie die Zusammenhänge zwischen…

Die Arzthaftung

E-Book Die Arzthaftung
Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen Format: PDF

Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen die Haftungsfragen der arbeitsteiligen Medizin, die Organisation der Patientenaufklärung und der ärztlichen Dokumentation sowie die Zusammenhänge zwischen…

Kindesmisshandlung

E-Book Kindesmisshandlung
Medizinische Diagnostik, Intervention und rechtliche Grundlagen Format: PDF

Nicht nur für Ärzte ist die Konfrontation mit Gewalt ein belastendes und mit Unsicherheiten behaftetes Thema. Das Handbuch liefert geeignete Strategien für den Umgang mit Verdachtsfällen, fundierte…

Klinisch-forensische Medizin

E-Book Klinisch-forensische Medizin
Interdisziplinärer Praxisleitfaden für Ärzte, Pflegekräfte, Juristen und Betreuer von Gewaltopfern Format: PDF

Die Anforderung im medizinischen Alltag rechtlich relevante Sachverhalte, etwa nach Gewalt im häuslichen Umfeld zu erkennen und zeitgemäß richtig zu handeln ist in den letzten Jahren stark gestiegen…

Betreuungsrecht und Patientenverfügungen

E-Book Betreuungsrecht und Patientenverfügungen
Praktische Informationen für Ärzte und Interessierte Format: PDF

Mit zunehmender Lebenserwartung steigt auch die  Anzahl älterer Patienten, die nicht mehr in der Lage sind, Entscheidungen zu treffen und  ihre häuslichen Aufgaben selbst zu erledigen. Der…

Zöliakie Mehr wissen - besser verstehen

E-Book Zöliakie Mehr wissen - besser verstehen
Beschwerdefrei leben mit der sicheren Diagnose und einer glutenfreien Ernährung Format: PDF

Das Buch bietet Ihnen unverzichtbares Basiswissen: Wodurch entsteht die Erkrankung, wie verläuft sie, was sind mögliche Folgen? Wie ernähre ich mich glutenfrei? Gibt es darüber hinaus weitere…

Die therapeutische Beziehung

E-Book Die therapeutische Beziehung
Format: PDF

Die therapeutische Beziehung - wichtig bei allen ärztlichen Tätigkeiten! In der praktischen Medizin ist die Bedeutung der Arzt-Patient-Beziehung schon lange erkannt. Sie ist das, was den…

Wirtschaftsfaktor Brustkrebs

E-Book Wirtschaftsfaktor Brustkrebs
Werden Frauen und ihre Ängste instrumentalisiert? Format: PDF

Die Angst vor Brustkrebs ist berechtigt, da es sich um die häufigste Krebserkrankung der Frau handelt. Manchmal wird diese Angst gezielt geschürt, das Risiko bewusst übertrieben. Wer aber sollte…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...