Sie sind hier
E-Book

Emissionshandel

eBook Emissionshandel Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
13
Seiten
ISBN
9783640617098
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 1.3, Hochschule Bremerhaven, Veranstaltung: Windenergie, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung', so kann man es dem deutschen Grundgesetz entnehmen (Grundgesetz, o.V., 2009: Artikel 20a ). Im Sinne der global diskutierten Themen Klimawandel und Umweltschutz sind Deutschland und die übrigen Industriestaaten gewillt die CO² Werte drastisch zu reduzieren, da die bisher emittierten Treibhausgase unsere Atmosphäre überlasten und somit zu einer gefährlichen Erderwärmung führen ( vgl. kpmg, o.V., 12.10.2009 ). 1992 haben 188 Staaten in Rio de Janeiro die Klimarahmenkonvention, welche das Ziel hat die Treibhausgasemissionen in der Atmosphäre auf ein erträgliches Niveau zu stabilisieren, unterzeichnet ( vgl. Erling, 2008:11 ). Seit 2005 soll der Emissionshandel durch seinen Handel mit Zertifikaten den Ausstoß regulieren ( vgl. enercity, o.V., 16.10.2009 ). Das Ziel für den Zeitraum von 2008 bis 2012 in Deutschland ist es laut EU-Lastenverteilung eine Minderung der Emissionen um 21% zu erreichen ( vgl. Erling, 2008:13 ).

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Umwelt

Nexus

eBook Nexus Cover

\Walter LastMMS - Eine ganzheitliche TherapieAngesäuertes Natriumchlorit ist ein wirksames antimikrobielles Mittel, das bei Malaria, Blutvergiftung und selbst Krebs helfen kann. Es ist jedoch ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...