Sie sind hier
E-Book

Emissionshandel in Deutschland

eBook Emissionshandel in Deutschland Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783640178353
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, München früher Fachhochschule, Veranstaltung: Wirtschaft und Umwelt, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der natürliche Treibhauseffekt führt zu einem Temperatur-Niveau auf der Erdoberfläche, auf dem sich unsere Lebenswelt entfalten kann. Verursacht wird dieser Treibhauseffekt durch die in der Atmosphäre enthaltenen Gase wie Wasserdampf (H2O), Methan (CH4), Distickstoffoxid (N20), Ozon (O3) und vor allem Kohlendioxid (CO2). Diese Gase verhindern die Wärmerückstrahlung ins All, was zu einer Durchschnittstemperatur auf der Erde führt, bei der sich eine artenreiche Lebensvielfalt entwickeln kann. Die durch den Menschen verursachten Klimaveränderungen sind vor allem auf die Industrialisierung und den damit einhergehenden Anstieg des Kohlendioxidausstoßes durch Verbrennung von fossilen Brennstoffen wie Öl, Kohle und Gas zurückzuführen. Zudem trägt die anhaltende Rodung von großen Teilen des Regenwaldbestandes zu immer höheren Kohlendioxidbelastungen bei, da dadurch die Fähigkeit CO2 aufzunehmen, vermindert wird. Der größte Teil der Wissenschaftler ist sich einig, dass der vom Menschen verursachte Treibhauseffekt zu einem weiteren Anstieg der globalen Temperatur führen wird. Die Folge wird sein, dass durch das Abschmelzen der Polkappen der Meeresspiegel ansteigt und dies zur Überflutung ganzer Inselstaaten führen wird. Extreme Wetterereignisse wie Wirbelstürme, Dürreperioden und auch Überschwemmungen werden immer häufiger auftreten. Nahrungsmittelengpässe und Probleme mit der Trinkwasserversorgung sind die Konsequenz. Im Rahmen dieser Arbeit wird auf die weltweite Klimaschutzpolitik zur Verminderung des künstlichen Treibhauseffekts eingegangen. Es wird beschrieben, wie das Kyoto-Protokoll in europäisches und deutsches Recht umgesetzt wird und wie die Deutsche Bundesregierung mit den Nationalen Allokationsplänen I und II ihrerseits diese Umsetzung vornimmt. Dabei spielt der Emissionshandel eine entscheidende Rolle. Es werden die Wirkungsweise des Emissionshandels beschrieben, das so genannte Cap and Trade System, und die verschiedenen Preiseinflussfaktoren für CO2-Zertifikate aufgezeigt. Es folgt eine kurze Beschreibung des Handels dieser Zertifikate an der European Energy Exchange (EEX) und der historischen Preisentwicklung. Die Arbeit endet mit einem Ausblick auf die Zeit nach 'Kyoto'.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Transportwesen

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...