Sie sind hier
E-Book

Empathieförderung durch Philosophieren mit Kindern

Eine empirische Studie

AutorAnton Hörburger
VerlagVerlag Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl164 Seiten
ISBN9783781556485
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,90 EUR
Empathiefähigkeit zählt zu den wichtigsten „Soft Skills“ in Hinblick auf eine erfolgreiche Lebensführung. Stellt das Philosophieren mit Kindern im Schulbereich eine Möglichkeit dar, einen Beitrag zur Förderung von Empathiefähigkeit zu leisten?
Die empirische Untersuchung geht dieser Fragestellung nach. Ausgehend von einer Auseinandersetzung mit verschiedenen Empathiebegriffen und Ansätzen des Philosophierens mit Kindern wird zunächst der mögliche Zusammenhang zwischen diesen beiden Bereichen aufgezeigt.
Hieraus leiteten sich die Forschungsfragen ab. Die Untersuchung wurde mit einer Schülergruppe der 5. Jahrgangsstufe durchgeführt. Die Daten wurden mittels der Qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring ausgewertet.
Es zeigte sich, dass philosophische Gespräche das Potential besitzen, einen Beitrag zur Empathieförderung zu leisten. Im Sinne dieser Erkenntnis werden mögliche Folgerung für die Durchführung von philosophischen Gesprächen aufgezeigt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Anton Hörburger: Empathieförderung durch Philosophieren mit Kindern1
Titelei4
Impressum5
Inhaltsverzeichnis6
Einleitung8
Kapitel I Theoretische Grundlagen10
1 Empathie10
1.1 Auseinandersetzung mit dem Empathiebegriff und Möglichkeiten der Empathieförderung10
1.2 Der Empathiebegriff in der Gewaltfreien Kommunikation (GFK)23
1.3 Entscheidung in Bezug auf den Empathiebegriff32
2 Philosophieren mit Kindern (PmK)36
2.1 Anfänge36
2.2 Begriffsklärung36
2.3 Verschiedene Konzepte des Philosophierens mit Kindern37
2.4 Inhalte des Philosophierens mit Kindern45
2.5 Methodik in der Praxis50
2.6 Ansatz der Akademie Kinder philosophieren56
2.7 Bedeutung des Philosophierens mit Kindern68
3 Zusammenhang zwischen Förderung von Empathiefähigkeit (GFK) und Philosophieren mit Kindern (Ansatz der Akademie Kinder philosophieren)72
3.1 PmK und Empathie – ein Gegensatz?72
3.2 Können philosophische Gespräche die Empathiefähigkeit fördern?72
3.3 Konkretisierung der Forschungsfragen75
Kapitel II Darstellung der Methodik78
1 Untersuchungsdesign78
2 Beschreibung der Stichprobe79
3 Beschreibung der Intervention82
3.1 Inhaltliche Überlegungen82
3.2 Darlegung der Methodik83
4 Erhebungsmethode86
5 Auswertungsmethodik87
5.1 Qualitative Inhaltsanalyse87
5.2 Items89
5.3 Diagnosebogen95
5.4 Aussagekraft der Analyse – inhaltsanalytische Gütekriterien96
Kapitel III Ergebnisteil100
1 Beantwortung der ersten Forschungsfrage100
2 Beantwortung der zweiten Forschungsfrage104
3 Beantwortung der dritten Forschungsfrage106
4 Beantwortung der vierten Forschungsfrage114
5 Beantwortung der fünft en Forschungsfrage121
6 Beantwortung der sechsten Forschungsfrage123
Kapitel IV Ergebnisdiskussion124
1 Zusammenfassung124
2 Einordnung in den Forschungsstand126
3 Konsequenzen für die Unterrichtspraxis133
3.1 Themenwahl133
3.2 Gesprächsleiter(in)impulsverhalten133
3.3 Umgang mit spontan bewertenden Schüler(inne)n135
4 Off ene Fragen und weitere Forschungsmöglichkeiten136
Anhang138
Anhang 1: Evaluationsstudien von Empathietrainingsprogrammen – Studien mit Schul- und Vorschulkindern138
Anhang 2: Unterrichtseinheit – exemplarische Darstellung141
Anhang 3: Gesprächsauswertung – exemplarische Darstellung145
Anhang 4: Einzelaspektbetrachtung157
Verzeichnisse158
Literaturverzeichnis159
Rückumschlag166

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Emanzipation

E-Book Emanzipation

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes diskutieren das Verhältnis von Emanzipation und politischen Bildungsprozessen und setzen sich aus der Pespektive verschiedener Teilbereiche und Disziplinen ...

Der Internet-Führerschein

E-Book Der Internet-Führerschein

Wie ist eine Internetseite aufgebaut? Wie finde ich schnell die passenden Inhalte? Welche Gefahren lauern im Netz? Mit den Arbeitsblättern in diesem Buch lernen Ihre Schüler Schritt für Schritt ...

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...