Sie sind hier
E-Book

Employer Branding. Status Quo und Maßnahmen zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität am Beispiel von Bodystreet

AutorKevin Gutsche
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl71 Seiten
ISBN9783668521674
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,0, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch den generellen Mangel an Fachkräften und der Fluktuation wird die Notwendigkeit nach Maßnahmen zur Stärkung der Arbeitgebermarke immer bedeutender. Aus diesem Aspekt leitet sich die Zielsetzung für diese Arbeit ab. Das Ziel dieser vorliegenden Arbeit ist es zunächst durch die genaue Literaturrecherche die aktuelle Situation und die grundlegende Problematik deutlich zu machen. Dies soll einführend in die detaillierte Thematik das Verständnis und die Bedeutsamkeit für das Thema Employer Branding mit all ihren Facetten verdeutlichen. Aufbauend darauf sollen die aktuellen Maßnahmen der Bodystreet im Bereich des Employer Brandings aufgezeigt werden. Dabei soll herausgestellt werden, dass die Arbeit sich zielführend auf das interne Employer Branding konzentriert. Mit diesem Verständnis für die Handlungsnotwendigkeit soll die aktuelle Situation bei Bodystreet hinsichtlich der Mitarbeiter durch eine empirische Befragung mittels Fragebogen dargestellt werden. Dabei soll sich die Untersuchung auf die Generation Y konzentrieren. Anschließend wird die Auswertung analysiert. Aufbauend darauf werden Maßnahmen aufgezeigt, um Ansätze zu liefern, die die Arbeitgeberattraktivität steigern können. Dabei soll das Ziel sollte eine verstärkte Bindung der Fachkräfte und eine höhere Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen sein. Der Aufbau dieser Bachelorarbeit konzentriert sich im Folgenden zunächst auf die Zielsetzung, welches durch die Arbeit erreicht werden soll. Ausgehend davon soll in Kapitel 3 die aktuelle Situation mit dem Generationswandel und deren Folgen erläutert werden. Gleichzeitig werden auch die Grundlagen vom Employer Branding fokussiert. Weiterhin werden die unterschiedlichen Zielgruppen und Wirkungsbereiche in die Betrachtung integriert. Mit diesem Verständnis soll daraufhin der Weg zu einer attraktiven Arbeitgebermarke erläutert werden. Dieses Kapitel schließt mit der Darstellung von Maßnahmen für das Employer Branding anhand des Unternehmens 'Bodystreet' ab. In Kapitel 4 wird im Hinblick auf die Methode eine empirische Befragung durchgeführt, der die aktuelle Mitarbeiterbindung hinsichtlich des Unternehmens von derzeitig Beschäftigen aufzeigt. Diese Ergebnisse werden in Kapitel 5 zusammengetragen und die Erkenntnisse herausgearbeitet. Im Kapitel 6 wird zu der gewonnen Erkenntnis kritisch Stellung genommen, bevor alle Aspekte zusammengefasst werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Handballtraining

E-Book Handballtraining

Im vorliegenden Buch werden für jede Handballmannschaft konkrete Trainingsanregungen gegeben, die durch Gliederung und einprägsame Grafiken verdeutlicht werden. Die 94 Trainingsprogramme und knapp ...

River Monsters

E-Book River Monsters

Profi-Angler Jeremy Wade zeigt, was sich in den Flüssen und Seen der Welt verbirgt und geht Gerüchten über gefährliche Menschenfresser und andere Monster auf den Grund. Ob gigantischer Tigerfisch ...

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...