Sie sind hier
E-Book

Energetisch optimiertes Bauen.

Technische Vereinfachung - nachhaltige Materialien - wirtschaftliche Bauweisen.

AutorRainer Mucha, Thomas Duzia
VerlagFraunhofer IRB Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl178 Seiten
ISBN9783816795087
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,00 EUR
Die Entwicklung in der technischen Gebäudeausstattung weist Parallelen zu dem auf, was in der Automobilindustrie schon lange stattzufinden scheint. Was erst als Innovation gefeiert wird, sorgt später dafür, dass die Wartung nur noch von spezialisierten Betrieben übernommen werden kann.
In diesem Buch verdeutlichen die Autoren ihren Standpunkt, dass Installationen entwickelt werden sollen, die von den Nutzern ganz einfach selbst gewartet und repariert werden können. Dabei wird die Frage erörtert, wie bei Gebäuden einerseits der Energieverbrauch gesenkt werden kann, ohne dass sich der Nutzer andererseits in Abhängigkeit von einer Technik begibt, die zusätzliche Kosten für Installation und Wartung nach sich ziehen. Darüber hinaus werfen die Autoren einen Blick auf bewährte Beispiele aus der Baugeschichte, auf die Wirtschaftlichkeit und auf die ökologischen Betrachtungsmöglichkeiten von Baustoffen und grauer Energie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Impressum5
Inhaltsverzeichnis6
Danksagung8
Hintergrund10
1Energetische Grundlagen12
2Bautradition20
2.1Bauen im regionalen Bezug21
3Umweltwärme – Umweltkälte32
3.1Klima und regionale Besonderheiten33
3.1.1Normative klimatische Bedingungen Deutschlands33
3.2Umweltmeteorologie35
3.3Globalstrahlung und Strahlungsangebot36
3.3.1Der Einfluss des Windes39
3.3.2Sonnenstände und Raumausrichtung41
3.3.3Trübungsfaktoren und solare Gewinne43
3.3.4Azimut ? und die Ausrichtung des Bauwerks45
3.4Geothermie – Erdwärme und Grundwasser47
4Behaglichkeit, Komfortanspruch und Raumhygiene52
4.1Oberflächentemperaturen im Innenraum54
4.2Materialien und Ansätze zur Behaglichkeits­beurteilung56
5Grundlagen der Material­eigenschaften62
5.1Reflexion, Absorption und Albedo63
5.2Einfluss der Innenwandkonstruktionauf den Wärmefluss66
5.2.1Wärmegewinne bei opaken Bauteilen68
5.2.2Wärmedurchgang und Phasenverschiebung71
5.2.3Wärmegewinne bei transparenten Bauteilen74
5.3Konstruktionen und Materialeinsatz76
5.3.1Betonkernaktivierung76
5.3.2Klimatisierung über Pfahlgründungen84
5.4Beton und Stahlbeton –energieeffiziente Variationen86
5.4.1Einsatz von Leichtbeton86
5.4.2Dämmbeton93
5.5Ökologische Betrachtungsmöglichkeiten von Baustoffen96
5.5.1Graue Energie von Baustoffen96
5.5.2Wartung und Recycle-Fähigkeit100
5.5.3Lehm und Stroh – Rückgriff auf regionale Baustoffe101
6Maßnahmen im sommerlichen Wärmeschutz108
6.1Einflussfaktor Strahlungseintrag113
6.1.1Strahlungsverhalten von Glasflächen115
6.1.2Gesamtenergiedurchlassgrad für Verglasungen117
6.2Einflussfaktoren auf die Wärmeentwicklung im Raum121
6.2.1Raumgröße (Nettogrundfläche)123
6.2.2Raumverhältnis und Fenstergrößen (Fensteranteil)124
6.2.3Wärmespeicherfähigkeit von Bauteilen124
6.3Sommerliche Wärmeschutzmaßnahmen126
6.3.1Wirksamkeit von Verschattungsanlagen126
6.3.2Einbaulage von Fensterelementen127
6.3.3Energiearme Gebäudekühlung und natürliche Ventilation130
6.3.4Integrative Lüftungskonzepte131
7Maßnahmen im winterlichen Wärmeschutz134
7.1Prinzipien des Wandaufbaus135
7.2Gedämmte Außenbauteile – Wand, Dach, Boden-platte135
7.3Potenzial monolithischer Wandkonstruktionen138
7.4Eigenschaften von begrünten Dächern und Fassaden142
7.5Dach- und Wandabsorber146
8Wirtschaftlichkeitsbetrachtung von Dämmmaßnahmen156
8.1Energieeffizienz, Energieerhaltund Energiegewinne156
8.2Wirtschaftlichkeit und Einsparpotenzial156
9Perspektiven160
10Anhang164
Literaturverzeichnis164
Normenverzeichnis166
Abbildungsverzeichnis167
Tabellenverzeichnis173
Stichwortverzeichnis175

Weitere E-Books zum Thema: Bautechnik - Ingenieurbau

Leben 3.0

E-Book Leben 3.0
Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz Format: ePUB

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern k…

Praxishandbuch Operational Due Diligence

E-Book Praxishandbuch Operational Due Diligence
Bewertung der operativen Leistungsfähigkeit produzierender Unternehmen Format: PDF

Im Rahmen von Unternehmensakquisitionen im industriellen Sektor steht die Begutachtung der operativen Leistungsfähigkeit des Unternehmens im Fokus der Due Diligence. Diese hat zum Ziel, dem…

Facility Management

E-Book Facility Management
Grundlagen, Computerunterstützung, Systemeinführung, Anwendungsbeispiele Format: PDF

Industrie- und Wohnungsunternehmen verwalten ihre Gebäude, Anlagen und Grundstücke mit Hilfe des Facility Management (FM). Dieses Buch informiert über die Informationstechnologie im FM. Das Computer…

Baukalkulation und Projektcontrolling

E-Book Baukalkulation und Projektcontrolling
unter Berücksichtigung der KLR Bau und der VOB Format: PDF

Die sorgfältige Baukalkulation und ein fundiertes Projektcontrolling sind die Grundvoraussetzungen für den langfristig wirtschaftlichen Erfolg für die Unternehmen der Bauwirtschaft. Die 11. Auflage…

Energieausweis - Das große Kompendium

E-Book Energieausweis - Das große Kompendium
Grundlagen - Erstellung - Haftung Format: PDF

Mit der Umsetzung der Forderung und schrittweisen Einführung eines einheitlichen und verbindlichen Energieausweises bei der Errichtung, dem Verkauf oder der Neuvermietung von Wohnungen und Gebäuden…

Real Estate und Facility Management

E-Book Real Estate und Facility Management
Aus Sicht der Consultingpraxis Format: PDF

Die Autoren behandeln die Anforderungen an ein modernes Management im Sinne eines integrativen Ansatzes: vom Portfolio- und Property Management über die Projektentwicklung und das Projektmanagement…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...