Sie sind hier
E-Book

Energie-Vampire

erkennen - meiden - abwehren

AutorMaryan Stone
VerlagIntegral
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl272 Seiten
ISBN9783641016432
FormatePUB/PDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Ein Schutzschild für die Seele
Wir alle besitzen eine natürliche Antenne dafür, ob die Ausstrahlung von Menschen, Räumen und Situationen positiv oder negativ ist. Aber längst nicht jeder hat die Fähigkeit, sich vor negativen Energien zu schützen. Das Resultat: Wir fühlen uns verunsichert - oft sogar geht unser Energielevel gegen Null. Verblüfft stellen wir fest, dass wir uns geschwächt und irgendwie »ausgesaugt« fühlen.
Dieses Buch enthält die neuesten Erkenntnisse und Abwehrmöglichkeiten gegenüber bewussten und unbewussten Energievampiren, die uns überall im modernen Alltag umgeben.
• Mit großem Energie-Vampire-Test: Finden Sie heraus, wo, wann und durch wen Sie energetisch ausgesaugt werden
• Psychologische Gegenmaßnahmen: Die besten Abwehrstrategien konventioneller Art
• Esoterische Gegenmaßnahmen: Spezielle Techniken für besondere Fälle
• Wie Sie negative Energien Ihrer Umwelt in positive, aufbauende Energie verwandeln können
Jeder kennt das Gefühl: Man betritt einen Raum und fühlt sich sofort unwohl. Man ist mit einem bestimmten Menschen zusammen und fühlt sich danach leer und »ausgepumpt« ...
Woran liegt das?
Wie machen wir es uns bewusst?
Was können wir dagegen tun?


Die Psychotherapeutin (geb. 1967 in Perth/Westaustralien) beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den großen Geheimlehren der Welt. Ausgedehnte Forschungsreisen führten sie u. a. in das Hochland Guatemalas, wo sie tiefe Einblicke in die Mysterientradition der Maya erlangte, sowie zu den Aborigines, die noch in fast unzugänglichen Gebieten ihres Heimatlandes leben, und deren ungewöhnliche psychische Fähigkeiten sie studierte. Vor diesem Hintergrund entwickelte sie, in Verbindung mit moderner Psychologie, ihre persönliche Methode zum bewussten Umgang mit grenzwissenschaftlichen Phänomenen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Vampire saugen nicht nur Blut …
Graf Dracula erhebt sich um Mitternacht aus seiner Gruft, um Jagd auf das Blut seiner unschuldigen Opfer zu machen …
Jeder kennt den Mythos von den blutsaugenden Vampiren auf ihren düsteren Schlössern – doch wer weiß, wie er wohl entstanden ist? Vielleicht ist der Blutdurst der »lebenden Toten« ursprünglich ja nur ein Bild für etwas viel Realeres gewesen: zum Beispiel für Energieräuber, die den Menschen zwar nicht ihr Blut, dafür aber ihre Lebensenergie abzapfen … Und was für ein besseres Symbol könnte es für diese Lebensenergie auch geben als unser Blut, das Lebenselixier schlechthin?
Was mich betrifft, so war ich früher das ideale Opfer für jede Art von Vampir: In einem Vampirfilm wäre ich die junge Frau im viel zu tief ausgeschnittenen Nachthemd gewesen, die Graf Dracula trotz aller Warnungen für einen missverstandenen, sympathischen Exoten gehalten und die Balkontüren vor dem Schlafengehen weit geöffnet hätte …
Im wirklichen Leben ließen mich meine Offenheit und Gutmütigkeit ebenfalls mehr als einmal zum Opfer aller möglichen »Blutsauger« werden – ich hatte immer ein offenes Ohr für die Probleme all meiner echten oder angeblichen Freunde, mehr als einmal habe ich mir von geschickten Verkäufern allerlei unnötiges Zeug aufschwatzen lassen, und wenn es um die Liebe ging, war ich schlichtweg blind für alle warnenden Vorzeichen. Und regelmäßig war ich am Ende meiner Kräfte, weil ich mich anderen zuliebe innerlich zerrissen und völlig verausgabt hatte.
Diese Zeiten sind zum Glück schon lange vorbei! Eines Tages wurde mir bewusst, dass ich mit meiner Energie offensichtlich nicht nur mich, sondern auch eine Menge heimlicher Schmarotzer versorgte, und dass das so nicht weitergehen konnte – mir blieb dabei kaum genug Kraft und Energie für mich selbst und um mein Leben nach meinen Wünschen zu führen. Also habe ich dem Ganzen einen Riegel vorgeschoben und Gegenmaßnahmen, mit denen ich den ständigen Energieverlust wirkungsvoll abstellen konnte, gesucht – und auch gefunden. Und ich musste dabei feststellen, dass der Mythos von den Vampiren leider nicht nur ins Reich der Fantasie gehört – auf energetischer Ebene ist er ein sehr konkretes und nur allzu alltägliches Phänomen, das jeden von uns mehr oder weniger stark betrifft.
 
Der Vergleich mit Hollywoods blutrünstigen Vampiren mag zunächst vielleicht seltsam klingen, ist nach meinen Erfahrungen jedoch sehr treffend:
Energie-Vampire haben zwar keine spitzen Zähne, aber auch sie saugen ihr Opfer kräftig aus – allerdings auf energetischer Ebene.
Echte Energie-Vampire sind ebenso geschickt wie ihre Leinwand-Kollegen, wenn es darum geht, ein Opfer anzulocken und in ihre Gewalt zu bringen.
Energie-Vampire bevorzugen arglose Opfer, mit denen sie spielen können wie die Katze mit der Maus.
Energie-Vampire manipulieren ihre Opfer gerne, indem sie sie um Kopf und Kragen reden – nicht ganz so elegant wie bei telepathischer Kontrolle, aber fast ebenso effektiv.
Energie-Vampire können auch mit (farbigem) Licht, Symbolen, Schutzzeichen und bestimmten Gerüchen (allerdings ist es nur selten
Knoblauch) wirkungsvoll gebannt werden – obwohl sie dadurch zum Glück nicht zu Staub zerfallen.
 
Graf Dracula und seine Freunde mögen mir verzeihen, wenn ich sie gelegentlich als anschauliches Vergleichsmaterial heranziehe – aber sie regen die Vorstellungskraft einfach besser an als trockene Worte und helfen so dabei, die Zusammenhänge schneller zu erkennen.
Natürlich wissen wir alle, dass man um düstere transsylvanische Schlösser und ihre Bewohner bei Anbruch der Dunkelheit einen großen Bogen machen sollte. Dass es jedoch auch andere, ganz alltägliche »Vampire« gibt, die uns unsere Lebenskraft rauben und damit ebenfalls großen Schaden anrichten, müssen wir dagegen erst noch so weit verinnerlichen, dass wir sie jederzeit souverän abwehren können. Und genau dabei möchte ich Ihnen mit diesem Buch helfen.

Energie-Vampirismus – was ist das?


»Energie-Vampirismus« ist die anschaulichste Bezeichnung für einen Vorgang, den wir normalerweise nur an seinen Folgen erkennen können: Energie-Vampire entziehen anderen Lebewesen ihre Lebensenergie, um ihren eigenen Energievorrat damit aufzufüllen. Energie-Vampire lassen ihre Opfer im Unterschied zu Graf Dracula natürlich lebendig zurück – ihre Opfer werden durch den Energieverlust jedoch geschwächt. Bei starken oder lang anhaltenden Angriffen kann es dann eine ganze Weile dauern, bis der Energieverlust wieder ausgeglichen ist.
Jeder Verlust von Lebensenergie kann eine ganze Reihe von physischen und psychischen Symptomen hervorrufen: Niedergeschlagenheit, Lustlosigkeit, Gereiztheit, allgemeines Desinteresse an seinen Mitmenschen und an allem, was um einen herum vorgeht, aber auch ständige Müdigkeit, Erschöpfungszustände und eine Reihe von klassischen Stress-Symptomen können durch den Angriff eines Energie-Vampirs ausgelöst werden.
Wie der Name schon sagt, ist die Lebensenergie die Grundlage unseres gesamten Daseins, also sowohl aller körperlichen als auch aller seelischen und geistigen Prozesse. Daraus erklärt sich auch die Vielzahl von Symptomen, die ein Mangel an Lebensenergie mit sich bringen kann.

Das Geheimnis der Lebensenergie


Die universelle Lebensenergie ist eine kosmische Urkraft, die das gesamte Universum durchdringt: alle Lebewesen, alle Pflanzen und sogar scheinbar leblose Materie wie Stein, Holz oder Wasser basieren auf feinstofflicher Ebene auf dieser Energie. Alle Wesen und Dinge im Universum stehen dabei in einem ständigen energetischen Austausch miteinander. Dabei ist die universelle Lebensenergie die Grundlage – der Stoff, aus dem das Leben ist.
Auch für den Menschen ist die universelle Lebensenergie essenziell: Ebenso wie unsere Zellen ständig mit Sauerstoff versorgt werden müssen, benötigen auch Körper, Seele und Geist Lebensenergie, die immer wieder neu zugeführt werden muss, da es sonst zu zahlreichen Beschwerden – von kleineren Stimmungstiefs bis hin zu ernsten Erkrankungen – kommen kann.
 
Normalerweise versorgen unsere Chakras (Energiezentren) uns zuverlässig und ausreichend mit Energie. Dabei ist jedes Chakra für einen bestimmten Bereich des Körpers zuständig, und jedes nimmt einen bestimmten Aspekt der universellen Lebensenergie auf: Materielle Lebensenergie, Sexualenergie, Heilenergie, Liebesenergie, Kommunikationsenergie, Gedankenenergie und Spirituelle Energie.
 
Blockaden einzelner Chakras können die Versorgung mit Lebensenergie empfindlich stören. Ebenso können aber auch die Angriffe von Energie-Vampiren dazu führen, dass wir uns manchmal »wie ausgesaugt« fühlen. Meist nimmt man solch einen Energiemangel leider erst dann wahr, wenn er sich auf körperlicher Ebene durch konkrete Beschwerden äußert. Wer sich jedoch näher mit seinen Chakras und seinem Energiesystem beschäftigt, kann die ersten Anzeichen dafür auch schon sehr viel früher wahrnehmen. Und nur wer lernt, die Alarmglocken schon zu hören, wenn sie noch sehr leise klingeln, kann der Bedrohung wirkungsvoll entgegentreten.
Leider wird ein Energieraub durch einen Energie-Vampir nur selten bewusst wahrgenommen, sofern man nicht weiß, worauf man achten muss. Wer noch nie vom Phänomen des Energie-Vampirismus gehört hat, kann seine Erlebnisse damit auch nur schwer einordnen. Von vielen Menschen hört man daher nach dem Kontakt mit einem Energie-Vampir lediglich einen Kommentar wie: »Mensch, war das (die/der) jetzt aber anstrengend.« Die Erschöpfung, die eines der ersten und eindeutigsten Symptome eines Energieraubes ist, wird dann oft mehr oder minder dem Zufall zugerechnet.

Grüße aus Transsylvanien


Energie-Vampire müssen ihren Opfern nicht erst an die Kehle gehen – sie erreichen ihr Ziel auch ohne direkten Körperkontakt. Der Raub an Lebensenergie ist letztlich immer ein feinstoffliches Phänomen, das die meisten von uns mangels Übung allerdings nicht bewusst wahrnehmen können.
Hellsichtige können in der Aura und an den Chakras von Opfern hingegen meist Spuren des Energie-Vampirismus erkennen. Diese zeigen sich als Löcher, dunkle Schatten oder graue Stellen und können je nach ihrer Lage schon einen Hinweis darauf geben, welche Chakras betroffen sind – und damit, welcher Typ von Energie-Vampir hier am Werk war.

Aura und Chakras


Der menschliche Körper ist nicht auf sein physisches Dasein begrenzt – sein Energiesystem und seine Aura umfassen auch die feinstofflichen Bereiche. Wer hellsichtige Fähigkeiten hat (oder sie sich aneignet), kann über die Realität des leiblichen Körpers hinaus oder besser gesagt durch sie hindurch sehen. Der eigene Körper wird dann oft als ein leuchtendes Energiefeld wahrgenommen – ebenso der aller anderen Menschen, Tiere oder Pflanzen. Sogar Orte und Gegenstände sind auf feinstofflicher Ebene energetisch wahrnehmbar, wenngleich sie nur selten eine solch intensive Ausstrahlung haben wie Menschen.
Unser individuelles Energiefeld ist die »Aura«. Die Aura durchdringt den physischen Körper und reicht noch ein Stück weit über ihn hinaus, da sie sich weiter ausdehnen kann. Sensitive Menschen können die Aura als leuchtende Hülle um den Körper wahrnehmen, die aus verschiedenen Schichten besteht, welche sich unterschiedlich weit ausdehnen und verschiedene Aspekte des...
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Vampire saugen nicht nur Blut …8
Energie- Vampirismus – was ist das?10
Die gute Nachricht: Wer die Gefahr kennt, kann sich schützen!21
Der große Energie- Vampir- Test24
Ihre aktuelle Lage: Energie- Vampire in Sicht?25
Der (Energie-)Vampir im Keller28
Wer ist Ihr Energie- Vampir?33
Geisterstunden37
Spukschlösser und Energie-Friedhöfe40
Energie- Vampire und solche, die es werden wollen44
Der Biss der Angst44
Kein Energie- Vampir ist wirklich böse46
Die Methoden der Energie- Vampire: » Saug- Techniken «54
Die verschiedenen Typen von Energie- Vampiren67
Kurz nach Mitternacht …90
Opfer- Typen: Wer am stärksten gefährdet ist97
Ein Vampir an meiner Seite …104
Unsichtbare Energie- Vampire105
Auf Vampir-Jagd110
Sonntags bei Schwiegermutter …112
Angriffe aus der geistigen Welt122
Ihre besonders sensiblen Stunden129
Kein Grund zur Panik!136
Transsylvanien, Supermärkte und andere Vampir- Zentren138
Die Wissenschaft vom guten Platz – und vom schlechten …139
Achtung, Gefahrenzone!147
Test: » Welcher Ort belastet mich am meisten? «159
Psychische Gegenmaflnahmen164
Ein Korb für alle Energie- Vampire165
Geistiges T’ai Chi172
Aktive Abwehr – Die besten Strategien184
Energetische Gegenmaflnahmen214
Ihre Aura und die Kunst, sie zu stärken214
Schützen Sie Ihre Chakras!225
Schutzzeichen gegen Energie- Vampire229
Es muss nicht immer Knoblauch sein238
Die Kraft der Heilsteine248
Vampire tragen immer Schwarz …254
Wenn es schon passiert ist: Wie Sie Ihre Reserven wieder aufladen262
Schneller Schutz vor Mangel-Symptomen263

Weitere E-Books zum Thema: Persönlichkeit - Körpersprache - Selbsterkenntnis

The Waay

E-Book The Waay
Format: ePUB

„The Waay“ ist in gewisser Weise eine Antwort auf „The Secret“. In jenem Bestseller wurde ein „Law of Attraction“ propagiert. Wenn wir annehmen wollen, dass es…

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Zum Entscheiden geboren

E-Book Zum Entscheiden geboren
Hirnforschung für Manager Format: PDF/ePUB

Manager müssen die Lage des Unternehmens nicht nur klar analysieren können - sie müssen daraus vor allem die richtigen Schlüsse ziehen, sich für die optimale Strategie…

Die Bindungsformel

E-Book Die Bindungsformel
Wie Sie die Naturgesetze des gemeinsamen Handelns erfolgreich anwenden Format: PDF

Mit Erkenntnissen der Evolutionsbiologie die 'weichen' Verhaltensfaktoren wie Sympathie, persönliches Kennen und gegenseitiges Vertrauen mit den 'harten' sozialen Regeln des Handelns erfolgbringend…

Aristoteles für Manager

E-Book Aristoteles für Manager
Eine Begegnung mit antiker Weisheit Format: PDF/ePUB

Wer seine ganze Energie nur auf den Gelderwerb ausrichtet, schadet der Gemeinschaft und engt sein Leben ein. Was Aristoteles vor über 2000 Jahren feststellte, gilt heute mehr denn je. Zielgerichtetes…

Das Hannibal-Prinzip

E-Book Das Hannibal-Prinzip
Mutig führen, menschlich bleiben Format: PDF

'Von Rom lernen, heißt siegen lernen' - aber von Hannibal? Von dem großen, antiken Feldherrn, der trotz seiner Erfolge letztlich Rom unterlag? Gerade wegen dieses Scheiterns unter schwierigsten…

Stärken stärken

E-Book Stärken stärken
Talente entdecken, entwickeln und einsetzen Format: PDF

Die beiden Top-Experten Alexander Christiani und Frank M. Scheelen verraten in diesem Besteller, wie man zu einem erfolgreicheren und glücklicheren Berufsleben durchstartet: Man konzentriert sich auf…

Ich bin mein eigener Coach

E-Book Ich bin mein eigener Coach
Wie Sie innere Gegensätze in Autonomie verwandeln Format: PDF

Viele Menschen suchen nach einfachen, aber wirksamen Methoden, um ihr Selbstmanagement zu optimieren und die Anforderungen in Beruf und Privatleben besser, gelassener oder einfach überhaupt zu…

Ich bin mein eigener Coach

E-Book Ich bin mein eigener Coach
Wie Sie innere Gegensätze in Autonomie verwandeln Format: PDF

Viele Menschen suchen nach einfachen, aber wirksamen Methoden, um ihr Selbstmanagement zu optimieren und die Anforderungen in Beruf und Privatleben besser, gelassener oder einfach überhaupt zu…

Ich kenne dein Geheimnis

E-Book Ich kenne dein Geheimnis
Enthüllungen eines Wundermachers Format: ePUB

In zahlreichen Shows und Fernsehauftritten hat Jan Becker seine scheinbar übersinnlichen Fähigkeiten unter Beweis gestellt: Er findet eine Stecknadel, die irgendwo in Berlin versteckt wurde. Er…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...