Sie sind hier
E-Book

Energieeffiziente Fabriken planen und betreiben

AutorEgon Müller, Jörg Engelmann, Strauch Jörg, Thomas Löffler
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl339 Seiten
ISBN9783540896449
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR

Die Autoren erläutern wichtige Grundlagen für das Verständnis der relevanten energetischen Zusammenhänge und beschreiben die wichtigsten Energietreiber. Mit Hilfe der von ihnen vorgestellten Methodik können bei der Planung von Fabriken frühzeitig adäquate energieeffiziente Lösungen gefunden werden. Sie stellen Instrumente zur Analyse und Bewertung des Energieverbrauchs für die Ausgangssituation und zur Überwachung und Beeinflussung im dauerhaften Betrieb vor. Mit Praxisbeispielen, insbesondere aus der Automobilindustrie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhalt7
Verwendete Kurzzeichen12
Formelzeichen12
Einheiten14
Vorzeichen der Einheiten15
Chemische Zeichen16
Abkürzungen16
1 Energieeffizienz – Herausforderung an Fabriken des 21. Jahrhunderts20
1.1 Motivation20
1.2 Externe Treiber22
1.3 Interne Treiber40
1.4 Status quo in Industrie und Wissenschaft41
1.5 Zusammenfassung49
Literatur51
2 Beschreibungsmodelle der Fabrik54
2.1 Definition und Bedarf an Fabrikmodellen54
2.2 Die Fabrik als System54
2.3 Die Fabrik in der Lieferkette66
2.4 Die Fabrik – Station im Produktlebensweg69
2.5 Der Fabriklebenszyklus72
2.6 Führungs- und Zielsystem76
2.7 Zusammenfassung83
Literatur84
3 Energetische Grundlagen86
3.1 Physikalische Grundzusammenhänge86
3.2 Energieumwandlungskette91
3.3 Grundlagen ausgewählter Formen der Energie und Arbeit96
3.4 Energiewirtschaftliche Grundlagen108
3.5 Zusammenfassung124
Literatur127
4 Planung energieeffizienter Fabriken128
4.1 Methodische Grundlagen der Fabrikplanung128
4.2 Integration von Energieeffizienz-Aspekten in die Fabrikplanung140
4.3 Methodik zur energieeffizienzorientierten Fabrikplanung150
5 Energierelevante Prozesse und Anlagen178
5.1 Überblick178
5.2 Anlagen zur Übertragung und Nutzung von Elektroenergie179
5.3 Prozesswärme211
5.4 Prozesskälte222
5.5 Heizung, Lüftung, Klimatisierung227
5.6 Gebäude251
6 Analyse und Bewertung des Energieverbrauchs274
6.1 Messkonzept274
6.2 Messgrößen und Messwertaufnehmer280
6.3 Messwertverarbeitung281
6.4 Messwertauswertung283
6.5 Spezielle Messverfahren und Messgeräte294
7 Zusammenfassung und Ausblick306
Glossar310
Anhang A: Checkliste Energiekompetenz320
A.0 Einführung320
A.1 Stammdaten321
A.2 Energieverbrauch322
A.3 Elektroenergie A.3.1 Strombezug323
A.3.2 Stromeinspeisung/-transformation324
A.3.3 Blindstromkompensation325
A.3.4 Motoren und Antriebe326
A.3.5 Druckluft329
A.3.6 Beleuchtung333
A.3.7 Bürotechnik, Informationsverarbeitung und -übertragung335
A.4 Thermische Energie A.4.1 Prozesswärme336
A.4.2 Prozesskälte337
A.4.3 Gebäudeheizung339
A.4.4 Dezentrale Warmwasserbereitung342
A.4.5 Raumlüftung342
A.4.6 Kraft-Wärme-Kopplung344
A.4.7 Wärmerückgewinnung345
A.5 Erneuerbare Energien345
A.6 Gebäudehülle347
Anhang B: Investitionsrechnung350
..350
z z350
Sachwortverzeichnis354

Weitere E-Books zum Thema: Umweltmanagement - Energie

Innovationen durch Umweltmanagement

E-Book Innovationen durch Umweltmanagement
Empirische Ergebnisse zum EG-Öko-Audit Format: PDF

Ein wichtiges Ziel ökologischer Modernisierung ist die Verbindung umweltfreundlichen Wirtschaftens mit einer Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Zentrale Instrumente in diesem Kontext sind…

Thailand nach dem Tsunami

E-Book Thailand nach dem Tsunami
Regionale Strategiewechsel als Chance für den Tourismus Format: PDF

Am 26. Dezember 2004 um 8 Uhr morgens Ortszeit ereignete sich im Indischen Ozean vor der Küste Sumatras das weltweit schwerste Erdbeben in den letzten vierzig Jahren. Mit einer Stärke von 9,1 bis 9,3…

Integriertes Qualitäts- und Umweltmanagement

E-Book Integriertes Qualitäts- und Umweltmanagement
Mehrdimensionale Modellierung und Anwendung in der deutschen Automobilindustrie Format: PDF

Anette von Ahsen analysiert systematisch Interdependenzen zwischen qualitäts- und umweltbezogenen Entscheidungen im Rahmen von Geschäftsprozessen und untersucht diese Thematik empirisch bei den…

Unternehmensrisiko Klimawandel

E-Book Unternehmensrisiko Klimawandel
Risiken managen und Chancen strategisch nutzen Format: PDF

Das Buch stellt ein unternehmerisches Klimarisiko-Managementkonzept vor (Corporate Climate Risk Management - CCRM), welches Unternehmen darin unterstützen soll, die durch den Klimawandel verursachten…

Der Ökologie-Megatrend in der Wirtschaft

E-Book Der Ökologie-Megatrend in der Wirtschaft
Identifikation und zukünftige Entwicklung Format: PDF

"Kausale Zusammenhänge und daraus mögliche Entwicklungen in komplexen Systemen zu verstehen, sind die Herausforderungen, die sich der Autor mit dieser Studie gestellt hat. Unaufhaltsame Entwicklungen…

Integriertes Umweltkostenmanagement

E-Book Integriertes Umweltkostenmanagement
Bezugsrahmen und Konzeption für eine ökologisch-nachhaltige Unternehmensführung Format: PDF

Heinz Karl Prammer spannt einen ganzheitlichen Bezugsrahmen zur Beschreibung von Unternehmen als ökologisch-ökonomische Subsysteme. Er entwickelt ein Konzept, dessen Zweck auf die Schaffung von…

Integriertes Qualitäts- und Umweltmanagement

E-Book Integriertes Qualitäts- und Umweltmanagement
Mehrdimensionale Modellierung und Anwendung in der deutschen Automobilindustrie Format: PDF

Anette von Ahsen analysiert systematisch Interdependenzen zwischen qualitäts- und umweltbezogenen Entscheidungen im Rahmen von Geschäftsprozessen und untersucht diese Thematik empirisch bei den…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...