Sie sind hier
E-Book

Energien - effiziente Energiegewinnung anhand der Thermovoltaik und Blockheizkraftwerken

effiziente Energiegewinnung anhand der Thermovoltaik und Blockheizkraftwerken

AutorTorben Oeder
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl32 Seiten
ISBN9783638431163
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Technische Universität Berlin (Nachrichtenübertragung), Veranstaltung: Ausgewählte Themen der Multimediakommunikation, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Der Begriff Energie Wir verwenden den Begriff Energie in sehr unterschiedlichen Zusammenhängen; so spricht man von Lebensenergie oder im Sinne von Tatkraft oder Temperament auch von einem Energiebündel. Im technischen Sinne sind uns Energieformen wie mechanische Energie oder kinetische Energie ebenso bekannt wie auch die elektrische Energie. In dieser Semesterarbeit gehe ich speziell auf zwei Techniken zu Energiegewinnung näher ein. Dies ist zum einen die Thermovoltaik und zum anderen Blockheizkraftwerke. Beides sind zukunftsweisende Techniken, um dem steigenden Energiebedarf möglichst umweltschonend gerecht zu werden, da sie sehr effizient und damit umweltschonend arbeiten. Laut Volker Quaschning ist Energie 'die Fähigkeit eines Systems, äußere Wirkungen hervorzubringen, wie zum Beispiel eine Kraft entlang einer Strecke.'1 Als Folge kann ein Körper durch Zufuhr oder Abgabe von Arbeit die Energie verändern und dabei in unterschiedlichen Formen vorkommen. Auch Wärme nennt der Autor als eine Energieform. Beobachtet man ein Mobile, welches sich durch die aufsteigende warme Luft einer Kerze wie ein Karussell dreht, so verdeutlicht sich, dass auch Wärme eine Energieform ist, da diese Drehung nur durch eine Kraft (Energie) verursacht werden kann. Obwohl Energie nach dem Energieerhaltungssatz nicht vernichtet oder erzeugt werden kann, spricht man oft von Energieverlusten oder Energiegewinnung. Dies ist im physikalischen Sinne aber nicht ganz richtig, denn ein Kraftfahrzeug verbraucht keine Energie, sondern wandelt lediglich chemische Energie in thermische und kinetische Energie um. 2 Genauso wird auch bei Photovoltaikanlagen Sonnenlicht direkt in elektrischen Strom umgewandelt. Hierbei wird die Energie des Sonnenlichts in elektrische Energie überführt, also in eine für den Menschen besser nutzbare Energieform.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Multimedia - Audio - Video

Trends in der Informationstechnologie

E-Book Trends in der Informationstechnologie
Von der Nanotechnologie zu virtuellen Welten Format: PDF

Der Begriff Informationstechnologie ist in heutiger Verwendung so breit angelegt wie die Anwendungen der IT selbst. Er umfasst nicht nur Informatik, Computer- und Kommunikationstechnologie, sondern…

Erlösmodelle im E-Publishing

E-Book Erlösmodelle im E-Publishing
Wie sich Medien auf Tablets und Smartphones neu erfinden können Format: PDF/ePUB

"Wohl kein anderes Thema hat die Medienwelt im Jahr 2010 derart elektrisiert wie die Entwicklung von Tablet PCs und mobilen Applikationen für diese Geräte. Vor allem Verlage beschä…

Bildungscontrolling im E-Learning

E-Book Bildungscontrolling im E-Learning
Erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI Format: PDF

Wer den Inhalt des Begriffs 'Berufsbildung' über einen längeren Zeitraum verfolgt, kann fasziniert beobachten, wie sich die Anforderungen der Wi- schaft immer stärker durchsetzen. Bildung erscheint…

Trends in der Informationstechnologie

E-Book Trends in der Informationstechnologie
Von der Nanotechnologie zu virtuellen Welten Format: PDF

Der Begriff Informationstechnologie ist in heutiger Verwendung so breit angelegt wie die Anwendungen der IT selbst. Er umfasst nicht nur Informatik, Computer- und Kommunikationstechnologie, sondern…

Bildungscontrolling im E-Learning

E-Book Bildungscontrolling im E-Learning
Erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI Format: PDF

Wer den Inhalt des Begriffs 'Berufsbildung' über einen längeren Zeitraum verfolgt, kann fasziniert beobachten, wie sich die Anforderungen der Wi- schaft immer stärker durchsetzen. Bildung erscheint…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...