Sie sind hier
E-Book

Englische Rhetorik im Konferenzsaal

Glossar in 3 Teilen für Vorsitz, Redner und Debatte

eBook Englische Rhetorik im Konferenzsaal Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
100
Seiten
ISBN
9783745074178
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,99
EUR

Wenn Sie in einer Führungsposition als Redner oder Moderator auf einer internationalen Konferenz Englisch sprechen müssen oder als Simultandolmetscher bei einer solchen Konferenz arbeiten, werden Sie sich sicherer und entspannter fühlen, wenn Sie bereits viele der zu erwartenden Formulierungen oder Redewendungen 'draufhaben'. Dazu kann Ihnen dieses aus 3 Teilen und fast 10.000 Beispielen bestehende Glossar rhetorischer Formulierungen und Wendungen verhelfen. Es ist ein wertvolles Tool für Führungskräfte in der Wirtschaft, für Politiker und fortgeschrittene Studenten der englischen Sprache oder für Nachwuchsdolmetscher - eigentlich für alle, deren Beruf es erfordert, Reden in englischer Sprache zu halten oder an in englischer Sprache geführten Verhandlungen und Diskussionen teilzunehmen. Eine übersichtlich gegliederte und gut strukturierte Zusammenstellung einleitender, überleitender, argumentativer und abschließender Wendungen sowie viele andere kurze und sorgfältig ausgewählte Ausdrücke der Zustimmung und Ablehnung, der Freude und des Bedauerns, der Überzeugung und des Zweifels, der Zuversicht und Besorgnis, der Hervorhebung und des Vorbehalts sowie Wendungen der Meinungsäußerung und Schlussfolgerung helfen Ihnen sich so auszudrücken, dass die Zuhörer Ihnen aufmerksam und fokussiert folgen. Im Index können Sie dazu unter ca. 280 Suchbegriffen gezielt die Themen anklicken, die Sie für die jeweilige Situation benötigen. Innerhalb von Sekunden finden Sie dann viele Wendungen und Ausdrücke, die Sie sich einprägen sollten und die - geschickt platziert an Schlüsselpunkten Ihrer Rede - aus einem nüchternen Vortrag die Monotonie herausnehmen und Ihren Redestil plastischer, kraftvoller und dynamischer gestalten. In mehr als fünfzig Jahren als Konferenzdolmetscher hat der Autor zahllose Reden, Vorträge, Präsentationen und Podiumsdiskussionen ins Englische übertragen.

Gerhard Köstner ist Diplomdolmetscher. Am damaligen Auslands- und Dolmetscherinstitut der Universität Mainz in Germersheim am Rhein studierte er Englisch und Französisch und ist seit seiner Diplomprüfung im Jahre 1962 über 50 Jahre als Konferenzdolmetscher tätig. Er arbeitete viele Jahre in den Vereinigten Staaten im Sprachendienst eines deutschen Bundesministeriums sowie als Leiter der Übersetzer- und Dolmetschergruppe eines deutsch-amerikanischen Industriekonsortiums und begann bereits damals, sich systematisch mit englischer Rhetorik und Idiomatik zu befassen. Was ursprünglich als Hilfsmittel für die eigene sprachmittlerische Tätigkeit und auch als fremdsprachliches Hobby gedacht war, ist nun ein recht umfangreiches Glossar geworden, das vielen Kollegen eine wertvolle Hilfe sein wird.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...