Sie sind hier
E-Book

Englischsprachige Shakespeareparodien des 20. Jahrhunderts

Ein vergleichender Überblick

AutorAmrei Wiencek
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl221 Seiten
ISBN9783531925288
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis33,26 EUR
An dieser Stelle sei all jenen gedankt, die zur Entstehung dieser Arbeit bei- tragen haben. Mein besonderer Dank gilt Frau Prof. Dr. Ingeborg Weber für das mir ent- gengebrachte Vertrauen und ihre stetige Diskussionsbereitschaft, die mich sowohl fachlich als auch persönlich bereicherte. Sehr geschätzt habe ich die von ihr gewährte Freiheit, im Rahmen der Promotion auch eigene Wege gehen zu dürfen. Ihr Engagement und das Fachwissen, das ich insbesondere in ihren Seminaren zum Werke von William Shakespeare an der Ruhr-Universität Bochum erwarb, haben diese Arbeit erst ermöglicht. Aufrichtig danken möchte ich Herrn Prof. Dr. Manfred Beyer für die Bere- schaft, das Zweitgutachten meiner Dissertation zu erstellen. In seinem Seminar zu zeitgenössischen Adaptationen Shakespeares im Sommersemester 2007 erhielt ich zahlreiche wertvolle Anregungen für die Interpretation der Texte von Tom Stoppard. Den Begegnungen und Gesprächen mit meinem ehemaligen Englischlehrer Herrn Studiendirektor Wolfgang Werner verdankt die Arbeit ihren ersten E- stehungsimpuls. Durch ihn entdeckte ich meine Liebe zur englischen Sprache und Literatur. Mein größter Dank gilt jedoch meinen Eltern, ohne deren Geduld und Beistand die Arbeit nicht fertig gestellt worden wäre und meiner Schwester Indra Wiencek für das gewissenhafte und zeitintensive Korrekturlesen. Amrei Wiencek Inhaltsverzeichnis:

Amrei Wiencek promovierte bei Prof. Dr. Ingeborg Weber am Englischen Seminar der Ruhr-Universität Bochum. Sie ist als freie Autorin tätig.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhaltsverzeichnis:7
1 Einleitung8
2 Die Parodie11
3 Analytische Untersuchung kontemporärer Shakespeareparodien48
4 Resümee der Werkanalysen156
5 Der Status zeitgenössischer Shakespeareparodien in Literatur, wissenschaftlichem Diskurs und Gesellschaft165
6 Ausblick auf parodistische Publikationen im World Wide Web177
7 Fazit200
8 Literaturverzeichnis204

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Interkulturelle Trainings

E-Book Interkulturelle Trainings

Magisterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,6, Ludwig-Maximilians-Universität München (Deutsch als Fremdsprache), Sprache: ...

Basiswissen Public Relations

E-Book Basiswissen Public Relations

Ein betont praxisorientiertes Buch, das das Handwerk der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beschreibt. Es konzentriert sich auf handfeste Informationen, wie man mit Medien bzw. der Öffentlichkeit ...

Weitere Zeitschriften

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...