Sie sind hier
E-Book

Enochian Light Source - Band II - Praxis

Energetische Initiationen der henochischen Kräfte

AutorFrater LYSIR
Verlagneobooks Self-Publishing
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl451 Seiten
ISBN9783742798190
FormatePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
In diesem eBook (Enochian Light Source - Band 2 - Praxis) erhält der Leser die praktischen Grundlagen, um das Initiationssystem der 'Enochian Light Source' zu verstehen. Hierbei werden jedoch NICHT die einzelnen Schritte soweit veröffentlicht, dass man die Initiationen 1:1 kopieren kann. Dieses Buch dient zum Verständnis. Es ist nicht dazu gedacht, dass unvorbereitete Menschen mit den Energien der Enochian Light Source hausieren gehen. Da die Verwendungen der henochischen Buchstaben und der henochischen Energien gigantisch groß sind, muss hier die nötige energetische Erfahrung vorhanden sein, wenn man selbst initiieren will. Dies sind jedoch Arkanen der höheren Grade, sodass in vollem Bewusstsein die initiatorischen Schritte allgemeine beschrieben und illuminiert werden. Zwar werden in den jeweiligen Gradbeschreibungen auch wieder die Initiationen grob und detailliert beschreiben, doch gehen sie nicht so tief, dass man diese Methode adaptieren kann. Die Art der energetischen Einweihung der Enochian Light Source ist hier kein einfacher und kein halbherziger Weg, denn dadurch, dass die Energien initiatorisch in das Energiesystem gebracht werden, wird man mehr und mehr über seine energetischen Köper und über seine Energiezentren (seine Chakren) erfahren können. Man wird Werkzeuge und Chancen erhalten, die ihresgleichen suchen. Doch man muss diese Werkzeuge der Macht auch handhaben können. Die Initiationen der Enochian Light Source stellen das Fundament und die Gerüste der kosmischen Evolution dar, welche man selbst Stück für Stück erweitern kann und muss. Die Enochian Light Source ist ein individueller Weg der energetischen Einweihung in ein System der Erkenntnis, der Reife, der Führerschaft und der inneren Meisterschaft. Durch die Möglichkeiten der Initiationen kann man sein wahres Potenzial erkennen und erwecken, sodass man Schritt für Schritt in die kosmische Verantwortung und Gewissenhaftigkeit wandern kann. Hierbei ist das System der Enochian Light Source und der henochischen Buchstaben jedoch nicht massenkompatibel. Es ist ein individueller Weg der Selbstevolution, sodass man sich selbst, aus seinem wahren Inneren heraus, seiner eigenen Tiefe, erleuchten kann. Das System umfasst sechs Grade, wobei sich der erste Grad auf die einzelnen henochischen Buchstaben bezieht und die anderen Grade auf die henochischen Entitäten der Elementtafeln. Hierbei wird keine Wesensgruppe ausgeschlossen. So werden hier die Initiationen umschrieben und erhellt, wodurch man sich ein eigenes Bild der Möglichkeiten und der Vorgehensweisen machen kann. Dennoch sind die Initiationen nicht so verfasst, dass man sie ohne Weiteres selbst ausführen kann, ohne die Meisterschaft des sechsten Grades innezuhaben. Wenn man sich initiieren lässt, erhält und erschafft man universelle Werkzeuge, mit denen man sein Ich, sein Selbst und das Wesen seines Geistes formen und bestimmen kann. Doch hierzu bedarf es auch eines festen und freien Willens, denn wenn man in die höheren Sphären der verschiedenen Mächte dringen will, wenn man die Ebenen der Macht bereisen und erkennen will, muss man sich selbst verstehen und annehmen können. Die henochischen Buchstaben lösen genau diese Transformation aus, sie aktivieren die eigenen Kräfte und Dynamiken, sodass man sich selbst erhöhen und erleuchten kann. So eröffnet sich der Pfad der Freiheit und der Selbstbestimmtheit, auf dass die Muster und Fraktale des Multiversums erkannt, verstanden und verwendet werden können.

ICH BIN! LYSIR! Die Magie hat mich schon immer fasziniert und in den Jahren, in denen ich mich mit diesem Themengebiet beschäftigt habe, habe ich Dinge für mich erkannt, die ich so, wohl nie gesehen hätte. Die verschiedenen Themengebiete waren mannigfach. Die einzelnen Initiationen, die ich von der geistigen Welt bekommen habe, gaben mir einen aktiven Platz im 'Großen Werk'! So beschloss ich, dass ich mein Wissen in einem MAGISCHEN KOMPENDIUM veröffentlichen will. SO SOLL ES SEIN!

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

ERSTER GRAD – Meisterschaft der Buchstaben



Bei den bewusst gewählten Betitelungen musste ich dennoch lange überlegen, ob ich das Wort „Meisterschaft“ verwenden sollte. Die Vokabel „Kunstfertigkeit“ hätte es auch beschrieben, wäre dann aber doch zu ungenau, da es in diesem Fall nicht nur um eine kunstvolle Fertigkeit geht, sondern um eine Beherrschung oder Meisterung.

Im ersten Grad werden die henochischen Buchstaben in das Energiesystem des Initianten eingebracht, wobei es hier die Chakren und auch die Energiekörper sein können. Beim ersten Grad kann man zwischen zwei verschiedenen Initiationsmöglichkeiten wählen. Hier ist einmal die Initiationsmethode „Von außen nach innen“ oder von „innen nach außen“ zu erwähnen – die jeweils im weiteren Verlauf erläutert werden. Im Grunde ist dies auch schon alles, wobei diese „alles“ eine gigantische Transformation anstoßen kann, da jeder einzelne Buchstabe eine gigantische Fülle an Möglichkeiten und Werkzeugen besitzt, welche man für sich anwenden kann. Jeder henochische Buchstabe knüpft eine Verbindung zur Enochian Light Source und diese Energie ist letztlich eine universelle Lebensenergie, die alles umfließt und durchdringt. Der erste Grad bietet die Möglichkeit, sein Chakrasystem und auch seine verschiedenen Energiekörper zu verändern, Blockaden aufzulösen und kosmische Potenziale zu entwickeln, sodass man Werkzeuge bekommt, bzw. erschaffen kann, die für die Selbstevolution eine perfekte Verwendung besitzen. Wie die einzelnen Buchstaben wirken, was die Grundenergien der verschiedenen henochischen Buchstaben sind, wird in einem Extrakapitel beschrieben. Ferner sind die Betitelungen der Buchstaben aufgeführt und auch so dargestellt, dass man nachvollziehen kann, warum die henochischen Buchstaben die verschiedenen Titel tragen. In Bezug auf den ersten Grad muss noch erwähnt werden, dass die verschiedenen Initiationsarten so etwas wie „Untergrade“ besitzen oder auch „Initiationszyklen“, wobei im Endeffekt keine Methode einen zeitlichen Vorteil besitzt.






Initiationsmethode „Von-Außen-Nach-Innen“ und deren Ablauf:



Bei dieser Initiationsmethode sucht sich der Initiant die Buchstaben nur bedingt aus, da sie nach den Elementen gruppiert energetisch gegeben werden. Man kann frei wählen, mit welchem Element man anfangen will, wobei die Buchstaben des Elements Äther hier nicht genommen werden sollen, da diese eine besondere Energie besitzen und einzeln gegeben werden. Ob man aber nun mit dem Element Erde oder mit dem Element Luft beginnt, ist hierbei irrelevant. Man bekommt alle vier Buchstaben in jedes Chakra oder in jeden Energiekörper gebrannt. Hier ist das Wort „gebrannt“ sogar wortwörtlich gemeint – natürlich nur im energetischen Sinne. Man kann es sich so vorstellen, dass die vier Buchstaben auf einer Windrose angeordnet sind, die sich bewusst und gedanklich im jedem bzw. jeweiligen Chakra bewegen kann. Die Initiation wird so vollzogen, dass das eigene Energiesystem darauf gepolt wird, dass der Buchstabe, der oben steht, aktiv im Energiesystem wirkt und arbeitet. Die Wirkung im Energiesystem wird sich aber erst mit der Zeit vervollständigen, sodass man bei dieser Initiationsmethode von außen nach innen geht. Die henochischen Buchstaben werden bei dieser Methode auch nicht so stark in die Chakren angesetzt, da sie mit der Zeit eine eigene Energetik entwickeln und sich Stück für Stück in die Chakren einbringen – dies gilt für alle henochischen Buchstaben, egal, welchem Element sie zugeordnet sind. Auch dies ist ein Grund, warum die Wirkung von außen nach innen vollzogen wird. Durch diese Initiationsmethode entstehen im Grunde 9 Untergrade. Hierbei stellt jeder Ätherbuchstabe und jedes Element einen Untergrad dar.



Um natürlich die Initiation vollkommen auszuführen, muss man jedoch alle Grade innehaben, da in der Initiation Prozesse ablaufen, die diesen Erkenntnisstand und auch den entsprechenden Energielevel benötigen. So will ich im Folgenden einmal eine Initiation wiedergeben, wobei diese nicht so ausformuliert ist, dass man sie ohne Weiteres nachahmen kann.



Ablauf einer Initiation nach der Methode „außen nach innen“:

Als Erstes wird eine angenehme Atmosphäre erschaffen, wobei man sich hier intuitiv leiten lassen kann. Die Praxis zeigt, dass ein abgedunkelter Raum, ein paar Kerzen, eine angenehme Räucherung und meditative Musik der Entspannung helfen können. Ferner hat es sich als passend und hilfreich erwiesen, wenn die Initiation im Liegen vollzogen wird, da der Initiator an verschiedene Chakren muss und es einfacher ist, wenn der Aspirant liegt.

Vor der Initiation wird eine rituelle Raumdefinition und –reinigung vollzogen, sodass keine störenden Energien der Zeremonie beiwohnen können. In diesem Fall ähneln sich die beiden Initiationsmethoden des ERSTEN GRADES, was auch bedeutet, dass der Aspirant keine Schuhe tragen soll und ggf. auch rituelle Kleindung tragen kann. Schmuck oder andere Metalle können ohne Weiteres an der Person bleiben, auch ein Handy in der Tasche wäre jetzt nicht schlimm, wobei es nerven und stören würde, wenn immer wieder Nachrichten oder Anrufe eintrudeln. Die Augen des Aspiranten sollen geschlossen bleiben und sie sollen erst wieder nach einem vereinbarten Zeichen öffnen – vielleicht ein Gong oder ein Mantra. Die entsprechenden rituellen Arbeiten werden im Anschluss abgedruckt, sodass man hier schon mal eine Vorstellung hat, welche Vorarbeiten geleistet werden müssen. Nachdem die rituellen Bestandteile der Eröffnung vollzogen wurden (diese ist für beide Initiationsvarianten identisch und tendiert fragmentarisch auch in die anderen Gradinitiationen hinein, sodass man hier von einer „Standard-Eröffnung“ bzw. dann auch von einer „Standard-Schließung“ sprechen kann), aktiviert sich der Initiator auf „bekannte Weise“ (die „bekannte Weise“ wird hier absichtlich nicht beschrieben, da sie ein Arkanum des SECHSTEN GRADES ist) und stellt sich hinter den Aspiranten, sodass er dessen Kronen- und Todeschakra berühren kann. Der Initiator aktiviert ein besonderes Symbol der 21 henochischen Buchstaben und kontaktiert hiermit das Energiesystem des Aspiranten, sodass eine klare energetische Verbindung entsteht. Im Anschluss wird eine spezielle Buchstabenkombination verwendet – bestehend aus zwei unterschiedlichen Buchstaben – wodurch das Energie- und Chakrensystem des Aspiranten gescannt wird, wodurch mögliche Blockaden, die die Initiation stören könnten, erkannt werden. Wenn es wirklich Blockaden und Hindernisse geben würde, müsste eine weitere Buchstabenkombination – erneut bestehend aus zwei unterschiedlichen Buchstaben – verwendet werden, um diese Blockaden bzw. energetischen Ungereimtheiten zu entfernen. Danach wird erneut das System gescannt, damit man eine 100%ige Sicherheit erhält, dass alle hinderlichen Energien temporär geblockt bzw. entfernt sind. Jetzt wird von dem Initiator ein einzelner henochischer Buchstabe in ein bestimmtes Haupt- und ein Nebenchakra temporär gesetzt, sodass die kosmische Energie aufgenommen bzw. aktiv fließen kann, wodurch der Aspirant ein Vertrauen zu dieser Kraft knüpft. Dies geschieht aber in den meisten Fällen vollkommen unterbewusst. Sehr selten wurde beobachtet, dass der Aspirant hier eine klar einzuordnende Energie verspürt und diese auch zielsicher einordnen kann. Nachdem diese Arbeiten abgeschlossen sind, wird erneut ein besonderer henochischer Buchstaben im System des Initiators aktiviert, sodass die zu initiierenden Buchstaben kontaktiert werden können – hier wird ein Nebenchakra des Initiators speziell angesprochen. Die Buchstaben, welche initiatorisch gegeben werden, wurden natürlich im Vorfeld ausführlich besprochen, sodass der Aspirant weiß, was ihn erwartet und welcher der initiierten Buchstaben als Erstes in die aktive Phase übergehen soll (dieser wird in der Windrose nach Norden bzw. nach oben „geschaltet“, was sich erneut auf einen inneren energetischen Prozess bezieht).


Gleichzeitig wird von dem Initiator eine weitere Buchstabenkombination – diesmal aus drei unterschiedlichen henochischen Buchstaben und in das andere Nebenchakra – verwendet, welche als Verstärker, als Zielsetzer, als Aktivatoren, als Verständiger, als Brückenbauer und Lehrer sehen bzw. verstehen kann.

Wenn diese energetischen Prozesse im Inneren des Initiators vollkommen aktiviert sind und die Buchstaben (und anderen Energien) ihre vornehmlichen Plätze eingenommen haben, legt der Initiator seine beiden Hände auf das Kronenchakra des Aspiranten.

Hierbei wird darauf geachtet, dass die zugebenden henochischen Buchstaben, durch die vorher gesetzten Verstärker bzw. Filter des Initiators laufen, sodass sichergestellt wird, dass die vorher ausgesuchten Buchstaben ihre Ziele zu 100% finden. Hierbei wird eine besondere Handstellung und ein besonderes Mudra eingenommen, die den Energiefluss lenkt und gleichzeitig auch ermöglicht. Es werden nun alle Hauptchakren des Aspiranten in einer vorherbestimmten Reihenfolge abgearbeitet, sodass jedes Chakra als Beispiel alle henochischen Buchstaben innehat, die dem Element Erde zugeordnet sind. Diese vorherbestimmte Reihenfolge kann aber bei der Initiation variieren, da der Initiator diese im Endeffekt individuell bestimmen muss. Es kommt hierbei auch auf das Energiesystem den Aspiranten an und wie dieses konzipiert ist. Jedes Mal, wenn eines der Chakren...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Esoterik - Astrologie - Spiritualität

Wie wird man Daytrader 3. Auflage

E-Book Wie wird man Daytrader 3. Auflage
Erfolgreich Traden, ist gar nicht so schwer, aber vorher gibt es viel zu lernen. Starten Sie Ihre Aus.-Weiterbildung und besuchen Sie auch gern meinen YouTube Kanal. Format: ePUB

Erfolge im Wertpapierbereich sind nicht so einfach wie manche es versprechen. Aufgrund meiner 10jährigen erfahren als Kundenbetreuer in der Wertpapierabteilung einer Bank, habe ich jedoch gelernt,…

Mit weniger zum Glück

E-Book Mit weniger zum Glück
Ballast über Bord werfen befreit! (Minimalismus-Guide: Ein Leben mit mehr Erfolg, Freiheit, Glück, Geld, Liebe und Zeit) Format: ePUB

'Über das Buch' Mit weniger zum Glück: Ballast über Bord werfen befreit! Ein einfaches Leben mit mehr Erfolg, Freiheit, Glück, Geld, Liebe und Zeit - irgendwie wünschen wir uns das alle. Doch in…

Mann sein, Kraft leben.

E-Book Mann sein, Kraft leben.
Heile Deinen Scheiß und lebe. Format: ePUB

Männlichkeit und Mannsein sind Themen unserer Zeit. Es ist Zeit für eine neue, authentisch gelebte und erlebte Männlichkeit Der Spagat zwischen dem professionellen Mann, der schnell…

Mein Erfolgstagebuch

E-Book Mein Erfolgstagebuch
Format: ePUB

Willst du auch voller Freude und Motivation in den Tag starten und am Abend dich noch genauso gut fühlen? In diesem E-Book erhälst du eine tolle Anleitung, die du ganz leicht sofort in die Praxis…

Nie was durchziehen

E-Book Nie was durchziehen
Format: ePUB

Willst du auch voller Freude und Motivation in den Tag starten und am Abend dich noch genauso gut fühlen? In diesem E-Book erhältst du eine tolle Anleitung, die du ganz leicht sofort in die Praxis…

Begeisterung im Verkauf auf Knopfdruck

E-Book Begeisterung im Verkauf auf Knopfdruck
Mentaltraining und Motivation mit mentalen Shortcuts für mehr Umsatz Format: PDF

Einfach, effektiv, einprägsam zum Erfolg Seit Jahren arbeite ich mit Klienten, die ganz schnell neue mentale Fähigkeiten erlernen müssen. Zum Beispiel mit Sportlern. Sie wünschen sich solche…

enerise your life

E-Book enerise your life
Wie Sie mentale Kraft nachhaltig entwickeln und sich selbst motivieren. Das perfekte Hör- und Lernprogramm Format: PDF

Mentale Kraft ist der Schlüssel zu Erfolg und Glück in allen Lebensbereichen! Für Beruf und Karriere, für Beziehungen und die Lebenspartnerschaft, Gesundheit und Fitness sowie für das ganze…

Kybernetik, Kapitalismus, Revolutionen

E-Book Kybernetik, Kapitalismus, Revolutionen
Emanzipatorische Perspektiven im technologischen Wandel Format: ePUB

Was bedeuten ?Virtuelle Realität?, Industrie 4.0, ?Künstliche Intelligenz? und nicht zuletzt das neueste Smartphone für die Zukunft unserer Gesellschaft? Debatten über technische Umwälzungen und…

Kybernetik, Kapitalismus, Revolutionen

E-Book Kybernetik, Kapitalismus, Revolutionen
Emanzipatorische Perspektiven im technologischen Wandel Format: ePUB

Was bedeuten ?Virtuelle Realität?, Industrie 4.0, ?Künstliche Intelligenz? und nicht zuletzt das neueste Smartphone für die Zukunft unserer Gesellschaft? Debatten über technische Umwälzungen und…

Kybernetik, Kapitalismus, Revolutionen

E-Book Kybernetik, Kapitalismus, Revolutionen
Emanzipatorische Perspektiven im technologischen Wandel Format: ePUB

Was bedeuten ?Virtuelle Realität?, Industrie 4.0, ?Künstliche Intelligenz? und nicht zuletzt das neueste Smartphone für die Zukunft unserer Gesellschaft? Debatten über technische Umwälzungen und…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...