Sie sind hier
E-Book

Entwicklung eines Standardkonzepts zur Erstellung interaktiver Tutorials für die Viamedici Software GmbH

E-Learning mit Author-it, Adobe Captivate & Flash

eBook Entwicklung eines Standardkonzepts zur Erstellung interaktiver Tutorials für die Viamedici Software GmbH Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
173
Seiten
ISBN
9783836609883
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
58,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Diplomarbeit „Entwicklung eines Standardkonzepts zur Erstellung interaktiver Tutorials für die Viamedici Software GmbH“ befasst sich mit der Idee, zusätzlich zu einer bestehenden Online-Hilfe und angebotenen Anwenderschulungen, kostengünstig interaktive Tutorials anzubieten. Unter Wiederverwendung bestehender Inhalte aus dem Redaktionssystem wurde mit den Autorenwerkzeugen Adobe Captivate und Adobe Flash eine standardisierte Lösung entwickelt. Auf Basis von Ist- und Soll-Analysen, mediendidaktischen Untersuchungen (Zielgruppe, Lernziele und -inhalte, didaktische Struktur, Lernorganisation) und bewährten Normen, entstand ein grundlegendes Anwendungskonzept. Dieses Konzept wurde im zweiten Teil der Arbeit praktisch umgesetzt. Für die Erstellung der interaktiven Filme wurde eine Adobe-Captivate-Vorlage entwickelt, auf deren Basis mehrere Videos gedreht wurden. Anschließend wurde mit Hilfe von ActionScript 3 in Adobe Flash eine intelligente Schnittstelle programmiert, die dynamisch den XML-Export des Content-Management-Systems einliest und zusammen mit den interaktiven Filmen präsentiert. Viamedici ist der Hersteller des Cross-Media-Publishing-Systems „Viamedici EPIM – Enterprise Product Information Management“, das durch eine Online-Hilfe dokumentiert ist. Neben der Entwicklung des Systems bietet die Firma die Unterstützung bei der Systemeinführung sowie kundenspezifische Schulungen an. Als junges und innovatives Unternehmen möchte Viamedici seinen Kunden, zusätzlich zur bestehenden Dokumentation, interaktive Tutorials anbieten, welche die Lösung bestimmter Anwendungsfälle vorführen. Neben der steigenden Kundenzufriedenheit verspricht sich die Firma dadurch einen Image-Gewinn sowie die Entlastung der Kundenbetreuung. Ziel dieser Arbeit ist es, ein Konzept zu entwickeln, das es ermöglicht, interaktive Tutorials in standardisierter Form zu erstellen. Eine kostengünstige sowie rasche Erstellung der Tutorials, in konsistenter Qualität, steht hier im Vordergrund. Die Textinhalte der Tutorials sollen zentral im Redaktionssystem Author-it verwaltet und bestehende Daten wieder verwendet werden. Für die Entwicklung der Tutorial-Oberfläche sind die Werkzeuge Adobe Captivate und Flash vorgegeben; Mit Adobe Captivate sollen die Filme gedreht und in Adobe Flash mit den passenden Texten zusammengeführt werden. Weiterhin gilt es, den Aspekt der Lokalisierung zu beleuchten und ein Bereitstellungskonzept vorzubereiten. Das [...]

Martin Uhrig, Dipl.-Technikredakteur (FH) und Fachinformatiker, Studium an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft (Abschluss: 2008). Derzeit tätig im Umfeld der Technischen Redaktion, freiberuflicher Berater und Schulungsleiter in Adobe Captivate; Autor des demnächst erscheinenden Buches über Adobe Captivate.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Software-Design - Softwareentwicklung

Programmieren in Java 1.5

eBook Programmieren in Java 1.5 Cover

Die Autoren geben eine kompakte und fundierte Einführung in die objektorientierte Programmierung mittels Java. Im Zentrum stehen dabei die Vermittlung grundlegender Programmierfertigkeiten, also der ...

Abenteuer Softwarequalität

eBook Abenteuer Softwarequalität Cover

Dieses Buch vermittelt ein fundiertes Grundwissen über Softwarequalität. Kann man Qualität messen und wie kommt man zu sinnvollen Qualitätskriterien? Wie findet man Fehler in Programmen und wie ...

Lexikon Softwareentwicklung

eBook Lexikon Softwareentwicklung Cover

Das Lexikon Softwareentwicklung gibt es nur als E-Book im EPUB-Format. In diesem Werk werden die Vorteile der modernen E-Book-Technologie konsequent umgesetzt. Neben dem verlinkten Index gibt es ein ...

Reguläre Ausdrücke

eBook Reguläre Ausdrücke Cover

Reguläre Ausdrücke sind ein leistungsstarkes Mittel zur Verarbeitung von Texten und Daten. Wenn Sie reguläre Ausdrücke noch nicht kennen, wird Ihnen dieses Buch eine ganz neue Welt eröffnen. ...

SAP für Java-Entwickler

eBook SAP für Java-Entwickler Cover

Seit kurzem forciert SAP die Verbreitung der Netweaver-Technologie und initiiert damit eine Gleichstellung von Java und ABAP als Sprachen zur SAP-Programmierung. Dieses Buch leistet einem erfahrenen ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...