Sie sind hier
E-Book

Entwicklung und Einsatz von Rich Internet Applikationen in kommerziellen Bereichen

eBook Entwicklung und Einsatz von Rich Internet Applikationen in kommerziellen Bereichen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
93
Seiten
ISBN
9783640221028
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
20,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,7, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Gießen, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits Mitte der neunziger Jahre erkannte Harvey Golub, der ehemalige Chef der
American Express Company, die Möglichkeiten des Internet. In den Anfangsphasen
des Internet waren die Möglichkeiten für die Darstellung umfangreicher und
strukturierter Informationen noch stark beschränkt. Doch durch die technischen
Entwicklungen in den letzten Jahren und die Etablierung vieler Browser-
Programmerweiterungen1 ist es heute möglich, solche Informationen darzustellen.
Sogar komplexe Programme, welche in der Vergangenheit auf dem Client-Rechner
ausgeführt wurden, können heute als Webanwendung konzipiert werden. Als
Containerprogramm wird in den meisten Fällen der Internetbrowser verwendet, in
welchem diese Webanwendungen ausgeführt werden. Die Rich Internet
Applikationen sind geboren. Doch wie werden Rich Internet Applikationen entwickelt und taugen diese für den kommerziellen Einsatz?
Diese Arbeit zeigt die heutigen Technologien der Webentwicklung über die
Entstehung des Internet auf. Sie erklärt die Grundlagen der Entwicklung für Rich
Internet Applikationen und es werden wichtige Frameworks zur Realisierung solcher Applikationen vorgestellt.
Da bereits große Unternehmen erfolgreich seit einigen Jahren Rich Internet
Applikationen nutzen, analysiert diese Arbeit den kommerziellen Einsatz dieser Art von Programmen. Hierbei wird nicht nur auf die Wirtschaftlichkeit, den Datenschutz, die Datensicherheit und die urheberrechtlichen Fragen in Bezug auf den Programmcode eingegangen, sondern es werden ebenfalls Beispiele bereits
vorhandener, komplexer Rich Internet Applikationen aufgezeigt.
Abschließend werden die wichtigsten Elemente einer, für den Bereich der
Finanzbuchhaltung des Autors entwickelten, Rich Internet Applikation dargestellt, welche voraussichtlich im dritten Quartal dieses Jahres in den produktiven Einsatz übernommen wird.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Programmiersprachen - Softwareentwicklung

Die Grafik-Pipeline

eBook Die Grafik-Pipeline Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Note: 1,8, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Grafik-Pipeline ist eine ...

C und Linux

eBook C und Linux Cover

Wer Erfahrungen in der C-Programmierung hat, kann die vielen Möglichkeiten von Linux kennen lernen und ausschöpfen. Dieses Buch zeigt Ihnen wie und enthält praktische Lösungen ...

Objective-C kompakt

eBook Objective-C kompakt Cover

Das Buch vermittelt ein fundamentales Verständnis von Objective-C. Es beschreibt jeden Aspekt so ausführlich wie nötig und doch so kurz wie möglich. Besonders behandelt werden die Unterschiede zu ...

Digitale Wasserzeichen

eBook Digitale Wasserzeichen Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,3, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Technik, Physik und Wirtschaft), Veranstaltung: ...

Groovy im Einsatz

eBook Groovy im Einsatz Cover

Groovy, die brandneue Sprache für die Java-Plattform, stellt für Java viele der neuen dynamischen Features zur Verfügung, die Ruby und Rails populär gemacht haben. In diesem Buch stellen ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...