Sie sind hier
E-Book

Entwicklungsmanagement

Methoden in der Produktentwicklung

eBook Entwicklungsmanagement Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
139
Seiten
ISBN
9783540267942
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
59,99
EUR

Die praktische Anwendung moderner Methoden in der Produktentwicklung und Konstruktion sowie die Bewertung von Innovationsstrategien sind für Unternehmen von vitalem Interesse. Bei verkürzten Innovationszyklen und wachsender Komplexität der Aufgaben sind effiziente und für die Praxis geeignete Methoden zur Organisation des Entwicklungsprozesses erforderlich. 

Der Autor beschreibt die in der Praxis erprobten Methoden und zeigt ihre Anwendung an Beispielen. Durch die Verknüpfung von Innovations- und Wissensmanagement werden Vor- und Nachteile sowie die Grenzen einzelner Methoden deutlich. Dies betrifft die Innovationsfähigkeit und Qualitätsbeurteilung in der Produktentwicklung, interessiert aber neben den Konstruktions- und Entwicklungsleitern auch das obere Management sowie die Abteilungs- und Gruppenleiter in der Fertigung und Montage.

Zu den beschriebenen Methoden gehören u.a. die Problemlösungs-Theorie TRIZ, das Quality Function Deployment (QFD), das Ishikawa-Diagramm, die Prozess-Struktur-Matrix (PSM), die Fehlermöglichkeit- und Einflussanalyse (FMEA) und das Imagine-Prinzip.

Dr.-Ing. Lothar Ophey studierte Maschinenbau an der RWTH Aachen. Er promovierte am Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre und war dort als Oberingenieur tätig. Von 1988 bis 2000 war er in verschiedenen Maschinenbauunternehmen für die Entwicklung und Produktion verantwortlich. Seit 2000 ist Dr. Ophey geschäftsführender Gesellschafter der InnoTech GmbH in Kempten. Für seine Dissertation erhielt er den Heinz-Maier-Leibnitz-Preis und für seine Arbeiten über Wälzlager den Förderpreis der FAG-Kugelfischer-Stiftung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Produktion - Industrie

E-Procurement

eBook E-Procurement Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,0, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Beschaffungsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...