Sie sind hier
E-Book

Entwicklungsperspektiven für Logistikdienstleister in globalen Netzwerkstrukturen

eBook Entwicklungsperspektiven für Logistikdienstleister in globalen Netzwerkstrukturen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
28
Seiten
ISBN
9783638254519
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Fachhochschule Braunschweig / Wolfenbüttel; Standort Wolfenbüttel (Fachbereich Wirtschaft), Veranstaltung: Strategisch/operatives Logistikmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Der ökonomische Erfolg eines Produkts kann heutzutage in einer arbeitsteilig organisierten Wirtschaft nicht mehr allein auf das herstellende Unternehmen zurückgeführt werden. Immer mehr Tätigkeiten in einer Wertschöpfungskette werden an spezialisierte Unternehmen übertragen. Beispielhaft ist die Automobilbranche zu nennen, in der bis zu 70% aller wertschöpfenden Tätigkeiten von Lieferanten übernommen werden. Das Tätigkeitsfeld dieser Lieferanten reicht von der einfachen Bereitstellung von C-Teilen über Just- in-Time-(JiT-) Anlieferungen von komplexen Modulen bis hin zur Übernahme von strategischen Entwicklungen. Folge dieser engen Zusammenarbeit zwischen Hersteller, Lieferanten, Kunden und Dienstleistern ist die Entstehung eines Unternehmensnetzwerks, das durch Abhängigkeitsverhältnisse und unübersichtliche Prozessstrukturen gekennzeichnet ist. Bei der notwendigen Optimierung solcher Unternehmensnetzwerke treten oftmals Schwierigkeiten auf. So sind die Netzwerke häufig gar nicht oder nur unvollständig beschrieben, Aufgaben und Verantwortlichkeiten nur ungenügend geregelt. Die Optimierung scheitert vielfach schon an der unzulänglichen Qualität der vorhandenen Informationen und der daraus folgenden langsamen Koordination von Vorhaben innerhalb des Netzwerkes. Zusätzlich sind Kosten und Erlöse zwischen den Netzwerkpartnern nur schwer zu quantifizieren. Fourth Party Logistics (4PL) ist ein Konzept, das die oben genannten Schwierigkeiten überwinden soll, in dem 4PL-Provider ein umfassendes Unternehmensnetzwerk designen, koordinieren und kontrollieren sollen, in das die weiterhin unabhängigen Netzwerkpartner integriert werden. Ergebnis soll eine Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Wertschöpfungskette sein. Ziel dieser Arbeit soll es sein, das Konzept der 4PL vorzustellen und zu analysieren. Dazu werden zuerst notwendige Begriffe definiert. Anschließend werden diverse Stufen des Logistikoutsourcing vorgestellt, wobei insbesondere auf das Konzept des 4PL eingegangen wird. Abschließend wird dieses Konzept kritisch beurteilt und ein möglicher Ausblick gegeben. [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...