Sie sind hier
E-Book

Entwicklungspotentiale im Management des Jugendfußballs

Am Beispiel der Österreichischen Unter 16 bis Unter 19-Nationalteamspieler

AutorHelmut Schuster
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl77 Seiten
ISBN9783656477068
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: gut, Universität Wien (SanConsult), Veranstaltung: Master of Science (Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit den Entwicklungspotentialen im Nachwuchsfußball am Beispiel der österreichischen Unter 16 bis Unter 19 Nationalmannschaften. Es soll das Zusammenwirken des Umfelds und der sportlichen Entwicklung Jugendlicher aufgezeigt werden. In Zusammenarbeit mit dem österreichischen Fußballbund wird untersucht, wie stark interpersonelle Faktoren die sportliche Entwicklung auf dem Weg zum Erwachsenenfußball beeinflussen. Im ersten Teil werden das aktuelle Ausbildungssystem sowie Maßnahmen zur Talenteförderung beleuchtet und mit Ausbildungsmodellen im Ausland verglichen. Im Mittelteil werden Verbindungen zwischen Sport und den Bereichen Wirtschaft, Pädagogik und Psychologie untersucht. Anhand einer empirischen Untersuchung in Form von Experteninterviews und Fragebögen, werden Schlüsse gezogen, um aus den Ergebnissen der Auswertung mögliche Annahmen für zukünftige Konzepte erstellen zu können. Im letzten Teil der Arbeit werden die Ergebnisse aufbereitet und es wird die Erkenntnis gewonnen, dass die zwischenmenschlichen Vorgänge und die psychische Belastbarkeit der jugendlichen Nachwuchsfußballer von entscheidender Bedeutung für ihre persönliche Weiterentwicklung sind.

Helmut Schuster wurde 1972 in Wien geboren, ist verheiratet (2 Kinder) und selbständig tätig. Nach dem Durchlaufen aller Admira Wacker-Nachwuchsmannschaften sowie der österreichischen Unter 15 bis Unter 18 Nationalmannschaften führte seine Fussballerkarriere bis in die dritthöchste österreichische Liga und endete 2009. Er absolvierte ein Studium in Executive Management an der Universität Wien und schloss mit dem akademischen Grad Master of Science ab. Bereits während seiner aktiven Fussballerlaufbahn schloss er 2003 eine Ausbildung zum diplomierten Mentaltrainer ab. 2004 begann er sich verstärkt dem Thema Kommunikation zu widmen und absolvierte eine langjährige Ausbildung zum NLP-Trainer und Trinergy Coach. 2013 erfolgte die Anerkennung als ICF-Coach (International Coach Federation). Seit 2002 sammelte der Autor umfassende praktische Erfahrungen als Trainer im Amateurbereich sowie als Nachwuchstrainer im Profibetrieb.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Das Transtheoretische Modell

E-Book Das Transtheoretische Modell

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 1,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Sport und Sportwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar: ...

Auf die Plätze, fertig, los!

E-Book Auf die Plätze, fertig, los!

Social Media und Corporate Blogs sind längst zu bedeutenden Marketing- und Kommunikationsinstrumenten aufgestiegen. Das Potenzial haben in der Sportbranche trotz der immensen Nutzerzahlen bisher nur ...

Faszien - kompakt

E-Book Faszien - kompakt

Ein Buch, welches anwenderfreundlich das Zusammenspiel von Faszien, Muskeln und Nerven erklärt. Es wird ein Verständnis für das umfangreiche Netzwerk von Bindegewebsstrukturen aufgebaut. Faszien, ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...