Sie sind hier
E-Book

Entwurf und Implementierung eines Publikationsarchives

AutorMark Brodski
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl79 Seiten
ISBN9783832491130
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis68,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Der Austausch zwischen Wissenschaftlern, insbesondere auf internationaler Ebene, ist für die erfolgreiche Etablierung neuer Forschungsergebnisse unerlässlich. Eine Veröffentlichung dient nicht nur der Dokumentation von Ergebnissen oder dem Nachweis der Priorität, sie ermöglicht erst deren breite fachliche Diskussion. Zu den wichtigsten Publikationsformen gehören Buch- und Zeitschriftenartikel sowie Konferenzbeiträge. Die von Wissenschaftlern publizierten Ergebnisse ihrer eigenen Arbeit bauen auf den Werken Dritter auf oder zitieren diese als Information- oder Meinungsquellen. Um die fachlichen Errungenschaften des Verfassers zu bewerten oder seine Schlussfolgerungen nachzuvollziehen, ist für den Leser oft der Rückgriff auf die Originalwerke notwendig, die sich seinerseits auf Arbeiten anderer Wissenschaftler beziehen. Der Umfang auf diese Weise entstehender Sammlungen von Veröffentlichungen wächst mit einer geometrischen Progression, so dass man leicht den Überblick darüber verlieren kann. Durch die Verwendung von webbasierten Werkzeugen kann die Verwaltung und Nutzung dieser Publikationsarchive erleichtert werden. Ziel der Arbeit ist die Entwicklung eines Internet-basierten Publikationsarchives, das die Speicherung sowie Verwaltung von wissenschaftlichen Werken in digitaler Form unterstützt und Bibliotheksfunktionen, vor allem Such- und Veröffentlichungsfunktionen, zur Verfügung stellt. Gang der Untersuchung: Nach dieser Anleitung, in der die Motivation zu dieser Arbeit sowie die allgemeine Funktionalität digitaler Publikationsarchive behandelt wird, werden Metadaten als datentechnische Grundlage derartiger Archive präsentiert, einige ihrer wichtigsten Formate vorgestellt und deren Eigenschaften miteinander verglichen. Im dritten Kapitel werden unterschiedliche fachliche und technische Möglichkeiten der Realisierung eines digitalen Publikationsarchives diskutiert: Formate und langfristige digitale Archivierung von Publikationen, Erschließung durch Metadaten sowie vielfältige Retrieval-Varianten. Im Kap. 4 werden bereits existierende Software-Lösungen im Bereich der Archivierung von wissenschaftlichen Publikationen vorgestellt. Kapitel 5 enthält die Anforderungen an das im Rahmen dieser Arbeit zu entwickelnde Softwareprodukt. Im sich anschließenden Kapitel wird das Datenmodell der Anwendung konzipiert und im Kapitel 7 die Technologie für ihre Realisierung ausgewählt sowie die wichtigsten Anwendungsfälle [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Software - Betriebssysteme - Anwenderprogramme

WordPress

E-Book WordPress
Einführung in das Content Management System Format: PDF

Das Buch beinhaltet das nötige Wissen für einen sicheren Umgang mit dem beliebten CMS (Content Management System): von der WordPress-Installation samt den notwendigen Voraussetzungen und dem…

Leben 3.0

E-Book Leben 3.0
Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz Format: ePUB

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern k…

Im Digitalisierungstornado

E-Book Im Digitalisierungstornado
Format: PDF

Der vorliegende Band versammelt die als Kultkolumnen gefeierten Beiträge der Beta-Inside-Kolumne aus dem Informatik-Spektrum von 2013 bis 2017. Frühere Kolumnen der Jahre 1999 bis 2013  …

111 Thesen zur erfolgreichen Softwareentwicklung

E-Book 111 Thesen zur erfolgreichen Softwareentwicklung
Argumente und Entscheidungshilfen für Manager. Konzepte und Anleitungen für Praktiker Format: PDF

Ziel dieses Buches ist es, Managern Argumente und Entscheidungshilfen für die Einführung effizienter Techniken der Softwareentwi- lung zu geben, und Praktiker von der Notwendigkeit effizienter…

100 Minuten für Konfigurationsmanagement

E-Book 100 Minuten für Konfigurationsmanagement
Kompaktes Wissen nicht nur für Projektleiter und Entwickler Format: PDF

In der Produkt-, System- und Softwareentwicklung spielt die professionelle Umsetzung des Konfigurationsmanagements eine entscheidende Rolle für den Erfolg des entstehenden Produkts. Dieses Buch…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...