Sie sind hier
E-Book

Erarbeitung und Beurteilung ausgewählter Maßnahmen zur Reduzierung der Feinstaubbelastung aus ökonomischer und ökologischer Sicht mit anschließender Podiumsdiskussion

Unter besonderer Berücksichtigung der Förderung des Nachhaltigkeitsgedankens

eBook Erarbeitung und Beurteilung ausgewählter Maßnahmen zur Reduzierung der Feinstaubbelastung aus ökonomischer und ökologischer Sicht mit anschließender Podiumsdiskussion Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
24
Seiten
ISBN
9783640149193
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Der didaktische Schwerpunkt der heutigen Stunde besteht darin, den Schülern durch die Erarbeitung und Diskussion unterschiedlicher umweltpolitischer Instrumente auf-zuzeigen, dass es nicht nur darum geht, ein bestimmtes Umweltziel, wie z.B. Reduktion der Feinstaubbelastung, zu erreichen. Vielmehr soll ihnen bewusst werden, dass jede Maßnahme direkte oder indirekte ökonomische Konsequenzen auf verschiedene Akteure ausübt. Positive ökonomische Konsequenzen sind durch eine Verringerung der Schadstoffbelastung im Gesundheitsbereich zu erwarten. Diesen positiven Wirkungen stehen jedoch Kosten der einzelnen Maßnahme gegenüber. Bei der Einführung einer City-Maut würden zwar die Innenstadtstraßen entlastet, aber die Einzelhändler müssten mit einem Kundenrückgang rechnen und hätten damit negative finanzielle Konsequenzen in Form von Umsatzeinbußen zu tragen. Die fachliche Auseinandersetzung mit diesen Instrumenten soll dazu beitragen, dass die Schüler für die Bedeutung der Nachhaltigkeit sensibilisiert werden. Nachhaltiges Handeln zeigt sich in dieser Stunde auf der Ebene der sozialen Verantwortung, indem verschiedene Interessensvertreter in einer offenen Diskussion das gegenseitige Verständnis fördern.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Mobbing in der Schule

eBook Mobbing in der Schule Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1.0, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Sozialpsychologie ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...