Sie sind hier
E-Book

Erarbeitung und Umsetzung von Stadtmarketing-Konzepten

Unter besonderer Berücksichtigung von Public-Private-Partnerships

eBook Erarbeitung und Umsetzung von Stadtmarketing-Konzepten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
111
Seiten
ISBN
9783832434373
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abkürzungsverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
1Einleitung
2Die Stadt als Unternehmen
2.1Merkmale der Stadt als Unternehmen
2.2Der Wettbewerb zwischen den Städten
2.3Attraktivitätskriterien einer Stadt
3Ausgangspunkte von Stadtmarketing-Konzepten
3.1Abgrenzung des Stadtmanagement vom Stadtmarketing und vom Regionalmarketing
3.2Notwendigkeit von Stadtmarketing-Konzepten
3.3Ziele von Stadtmarketing-Konzepten
3.4Zielgruppen und Akteure von Stadtmarketing-Konzepten
3.5Zum Stand der Stadtmarketing-Diskussion in Deutschland
4Public-Private-Partnership als Instrument des Stadtmarketing
4.1Grundlegende Merkmale von Public-Private-Partnerships
4.2Modelle für Public-Private-Partnerships
4.3Allgemeine Voraussetzungen und Erfolgsbedingungen von Public-Private-Partnerships
4.4Nutzen und Probleme von Public-Private-Partnerships
4.5Die Institutionalisierung von Public-Private-Partnerships
4.5.1Trägerschaften
4.5.2Fachorgane
4.6Erarbeitung von Stadtmarketing-Konzepten
4.6.1Analytische Vorarbeiten
4.6.2Stadtmarketing-Strategien
4.6.3Stadtmarketing-Instrumente
4.6.4Kontrolle
4.7Beispiele für Public-Private-Partnerships in Deutschland
5Positionen zu Public-Private-Partnerships in Leipzig und Chemnitz
5.1Positionen in Leipzig
5.2Positionen in Chemnitz
6Probleme von Stadtmarketing-Konzepten
7Ausblick
Anhang
Literaturverzeichnis
Eidesstattliche Erklärung
Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu.
Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Des Geizes neue Kleider

eBook Des Geizes neue Kleider Cover

Die Werbeagentur Jung von Matt hat für die Saturngruppe einen neuen Slogan kreiert, der binnen kürzester Zeit in aller Munde war: “Geiz ist geil“.Was ist denn Geiz eigentlich? ...

Großmarktmarketing

eBook Großmarktmarketing Cover

Die EU-Erweiterungen der Jahre 2004 und 2007 halten für die neuen Mitgliedsstaaten nicht nur Chancen, sondern auch eine Reihe von gewichtigen Herauforderungen bereit, die tief in die ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...