Sie sind hier
E-Book

Erbschaftsteuerreform 2009

Beratungsschwerpunkte und Checklisten

eBook Erbschaftsteuerreform 2009 Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
500
Seiten
ISBN
9783504381059
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
49,80
EUR
  • Kurzkommentierungen erläutern die Gesetzesänderungen anschaulich.
  • Der neue Gesetzestext nebst Gesetzesbegründung ist der jeweiligen Kommentierung vorangestellt.
  • Gestaltungs- und Warnhinweise sind in die Darstellungen eingearbeitet.
  • Ausführliche Checklisten erleichtern den Zugang zur neuen Rechtslage.

Die lang ersehnte Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 7.11.2006 (veröffentlicht erst am 31.1.2007) hat nicht die erhoffte Klarheit, insbesondere in Bezug auf die Verschonung von Betriebs- und Immobilienvermögen, gebracht. Lediglich die Bewertung der einzelnen Vermögensgegenstände zum gemeinen Wert wurde zum Verfassungsrang erhoben. Der Gesetzgeber hat mit der nunmehr vorgegebenen Gesetzesreform sein durchaus weites Ermessen ausgeübt. Vor dem Hintergrund der derzeitigen politischen Konstellation, in der sich Lager mit unterschiedlichen Grundwerten zusammenfinden mussten, war ein Kompromiss nur nach langem Ringen zu erzielen. Gesetzessystematik und Rechtsklarheit sind dabei auf der Strecke geblieben.

Die Autoren sind erfahrene Partner und Mitarbeiter der Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder der Geschäftsführer der PARTA Buchstelle für Landwirtschaft und Gartenbau GmbH. Sie möchten mit diesem Buch anderen Praktikern erste Hilfestellungen und einen fundierten - durchaus auch kritischen - Überblick über die Neuregelungen geben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Steuerrecht - Steuerpolitik

Grunderwerbsteuer

eBook Grunderwerbsteuer Cover

In der Praxis des Immobilienverkehrs ist die Grunderwerbsteuer ein zentrales Thema. Die Grunderwerbsteuer entsteht mit Verwirklichung eines Erwerbsvorgangs und führt nicht selten zu einer nicht ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...