Sie sind hier
E-Book

Erfolgreich ans Ziel mit Verstärkersysteme/Tokensysteme in der Heimerziehung

Verstärkersysteme/Tokensysteme in der Heimerziehung

eBook Erfolgreich ans Ziel mit Verstärkersysteme/Tokensysteme in der Heimerziehung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
58
Seiten
ISBN
9783640530731
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit schlägt ein Brücke zwischen Theorie und Praxis in der stationäre Jugendhilfe. Im ersten Teil der Arbeit werden theoretische Ansätze und Konzepte vorgestellt, an welche das Projekt anknüpft. Sie stellen die Basis für das Projekt dar und sollen ein komprimiertes Wissen über die Theorie des Projektes vermitteln. Der erste Teil der theoretischen Grundlagen beschäftigt sich mit den Lerntheorien. Diese erklären, wie Lernen funktioniert. Besonders dem Behaviorismus und speziell der operanten Konditionierung kommt hier eine gesonderte Aufmerksamkeit zu. Das Projekt wäre aber nicht vollständig, wenn nur die Lerntheorien vorgestellt würden. Aus diesem Grund wird im zweiten Teil der theoretischen Grundlagen noch die Bedeutung von Zielen in den Fokus rücken. Hier wird besonderen Wert auf die Grundlagen der Erarbeitung von Zielen gelegt, da diese bei der späteren Planung und Durchführung des Projektes von großer Bedeutung sein werden. Im zweiten Teil der Arbeit wir das konkrete Projekt vorgestellt. Das Projekt ist allgemein gehalten und kann in jeder anderen Einrichtung durchgeführt werden. Ganz konkret, wird der Einzug eines Verstärkersystems vorgestellt. Der genaue Ablauf, sowie auftretende Probleme werden erläutert und u.a mit Bildern belegt. Im dritten Teil der Arbeit wird anhand einer Studie die Wirksamkeit des Projektes evaluiert. Hierfür wurde eine strukturierte Beobachtung und eine schriftliche Gruppenbefragung durchgeführt und ausgewertet. Der Fragebogen wurde für Erzieherinnen und Jugendliche entworfen und entspricht wissenschaftlichen Grundlagen. Im Anhang der Arbeit befindet sich die Auswertung der Evaluation. Den Abschluss der Arbeit besteht aus einem Fazit.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Focus Heilpädagogik

eBook Focus Heilpädagogik Cover

Dieses Buch behandelt gesellschaftliche Veränderungsprozesse und zeigt Entwicklungslinien einer modernen Heilpädagogik auf. Dabei werden aus der Sicht von über 30 namhaften Autoren aus den ...

Achtsam mit Kindern leben

eBook Achtsam mit Kindern leben Cover

Achtsamkeit ist der Schlüssel: Neue Wege in Erziehung und Schule Die Fähigkeit zum Im-Moment-anwesend-Sein ist die Basis für genussvolles Lernen. Das Buch lädt ein, Lernräume zu Hause, im ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...