Sie sind hier
E-Book

Erfolgreicher Info-Beschaffungsdienst

Informationen gibts wie Sand am Meer - ebook aus DM-Zeiten aber immer noch hochinteressant

eBook Erfolgreicher Info-Beschaffungsdienst Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
50
Seiten
ISBN
9783742764515
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Wer das Handbuch der Informations- und Beratungsangebote für die Wirtschaft aufschlägt, findet im Index nicht weniger als über einhundert Firmen, Verlage, Datenbanken, Info-Broker und Unternehmensberater, die sich alle mit dem Thema Information befassen. Das - von der Gesellschaft für Informationsmarkt-Forschung in Detmold herausgegebene - Werk mit dem Titel 'Wer informiert worüber?' ist jedoch nur eines von vielen 'Handbüchern', die sich mit Information befassen. In Gesamtdeutschland werden derzeit ca. 400 Publikationen, Zeitungen und Info-Blätter herausgegeben, die das Wort 'Information' im Titel haben und über irgendeine für die Leser interessante Sache oder Entwicklung informieren wollen. Jede Zeitung ist eine Informationsquelle, die die Käufer und Abonnenten mit zum Teil nützlichen, zum Teil ungewollten Informationen versorgt. Radio und Fernsehen informieren nicht nur über das Tagesgeschehen, sondern darüber hinaus über viele wirtschaftliche Entwicklungen, über Firmen, welche Werbung betreiben und sogar über das kulturelle Geschehen. Über einhundert Adressbücher stehen den deutschen Interessenten zur Verfügung, in denen sie sich über die verschiedensten Themen informieren können (die weit über 600 Telefon- und Telefon-Branchenbücher nicht mitgerechnet). Die Palette reicht vom Handbuch der deutschen Aktiengesellschaften bis zum Handbuch der Wirtschaftsdatenbanken. Diese Fülle an Material wird von den Mitgliedern der im Verband Deutscher Adressbuchverleger e.V. organisierten Verlage herausgebracht, wobei die Zahl der nichtorganisierten Informationsverlage noch einmal mindestens doppelt so hoch sein dürfte. In den USA ist die Informationsflut noch viel grösser. In seiner letzten Ausgabe des 'Guide to American Directories' hat der weltweit bekannte Verleger Bernard Klein aus Coral Springs in Florida weit über 6000 (sechstausend) unterschiedliche Informations- und Adressbücher mit den dazugehörenden Verlagen aufgelistet. Darin enthaltene weitere Kataloge widmen sich den Adressen in aller Welt. Im 'Directory of Publications' werden weitere ca. 10.000 Informationsblätter aller Art mit Titel und Verlag vorgestellt. Eine unübersehbare Fülle von Daten, Themen und Fakten. In Kanada, England, Australien, Frankreich, Skandinavien und vielen asiatischen Ländern werden ähnlich grosse Mengen an Informationsmaterial produziert und den Interessenten zugänglich gemacht. Wer vermag zu sagen, wieviele Seiten diese so immens angewachsenen Info-Lawinen umfassen, doch es dürften viele Millionen Seiten bedrucktes Papier sein. Dabei reichen die Themen von 'Amusement Business' bis zum 'Who's Who in Religion'. Es gibt praktisch kein Gebiet, worüber nicht jemand Informationen zusammentrug und anbietet. Seitdem jeder mittlere Betrieb und sogar Privatleute per Computer und Telefonnetz mit der Umwelt verbunden werden können, werden die neuen Medien auch mehr und mehr zur Informationsübermittlung genutzt. Datenbanken, Computerbox-Dateien und Bibliotheken aller Art - und auf der ganzen Welt - sind dem Benutzer zugänglich. Das Tippen fleissiger Sekretärinnen und Schreibkräfte wurde abgelöst von unzähligen Laserdruckern, die die gewünschten Informationen nahezu auf Knopfdruck sichtbar und verfügbar machen. Hat man früher wegen der Fülle des Materials Mikrofilm-Dateien erstellt, so legt man heute einen Ausdruck nur noch in den Kopierer und lässt ihn auf das gewünschte Mass verkleinern und später bei Bedarf wieder vergrössern. Die Technik macht es möglich.

Autor

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Recht - Jura

Ärztepfusch - und jetzt?

eBook Ärztepfusch - und jetzt? Cover

Ärztepfusch in Deutschland - wenn die Götter in Weiß versagen Vergessenes Operationsbesteck, zu später Kaiserschnitt, übersehene Infektionen – mehr als 4.000 Behandlungsfehler wurden im ...

Mit dem Handy telefonieren

eBook Mit dem Handy telefonieren Cover

In der Beratungspraxis der AK-Konsumentenschützer zeigen sich immer wieder Probleme im Zusammenhang mit der Handynutzung, wie etwa erhöhte Rechnungen oder Sicherheitsfragen. Leider führen ...

Trennen oder bleiben?

eBook Trennen oder bleiben? Cover

Should I stay or should I go? In vielen Paarbeziehungen hat mindestens einer der Partner schon einmal an Trennung gedacht. Wird der Gedanke geäußert, folgen Konfrontation und oft auch ...

Aufsichtspflicht

eBook Aufsichtspflicht Cover

AUS DEM INHALT:- Was alles umfasst die Aufsichtspflicht?- Wer hat Aufsichtspflicht und wie kann sie übertragen werden?- Wer darf Kinder aus dem Kindergarten abholen?- Was ist die ...

Alle Kinder haben Rechte

eBook Alle Kinder haben Rechte Cover

Die UN-Kinderrechtskonvention in der Praxis In welchen Bereichen findet die Kinderrechtskonvention Anwendung, welche Rechte ergeben sich daraus und welche Möglichkeiten der Hilfe gibt es, damit die ...

Ärger im Straßenverkehr

eBook Ärger im Straßenverkehr Cover

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt und was nun? Dieser Ratgeber stellt Ihnen die wichtigsten Themen im Verkehrsrecht vor und zeigt Ihnen einfach und verständlich, welche Rechte und Pflichten ...

Die Lücke im Gesetz

eBook Die Lücke im Gesetz Cover

Alles, was gerade noch recht ist. Als Anwalt kennt Ingo Lenßen die Grenzen von Recht und Unrecht ganz genau. Er weiß, wie man um ein Knöllchen wegen überhöhter Geschwindigkeit herumkommt oder ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...