Sie sind hier
E-Book

Erfolgsfaktoren der Implementierung von wertorientierten Steuerungskonzepten

AutorNatalie Trevisany
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2002
Seitenanzahl83 Seiten
ISBN9783832454890
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis48,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: In den letzten Jahren hat die Bedeutung der wertorientierten Unternehmenssteuerung in Europa stark zugenommen. Primäres Ziel ist hierbei die nachhaltige Steigerung des Marktwertes des Eigenkapitals (Shareholder Value). Auf ihr im Unternehmen investiertes Kapital sollen die Anteilseigner eine wettbewerbskonforme Verzinsung zu Marktwerten erzielen. Kritiker erachten diese einseitige Fokussierung als erfolgschädlich, da die Interessen anderer bedeutender Anspruchsgruppen wie Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten unberücksichtigt blieben. Dennoch bezweifeln Wissenschaftler und Praktiker kaum, dass eine langfristige Steigerung des Unternehmenswertes die Voraussetzung für die Sicherung der Überlebensfähigkeit des Unternehmens und somit in letzter Konsequenz für die Interessenbefriedigung aller Anspruchsgruppen ist. Die Frage ist, auf welche Weise nachhaltig Wert für den Kapitalgeber generiert werden kann. Eine weltweite Studie der Boston Consulting Group kommt zu dem Ergebnis, dass kein Unternehmen zehn Jahre in Folge den jeweiligen nationalen Kapitalmarkt schlagen konnte. Allerdings liefert die Studie erste Anhaltspunkte, dass ein konsequentes Wertmanagement einen positiven Beitrag leisten kann. Untersucht man jedoch die Implementierungsergebnisse von Unternehmen, die begonnen haben, wertorientiert zu steuern, werden enorme Unterschiede sichtbar. Während bei einigen Firmen eine kontinuierliche Kurssteigerung und somit eine reale Wertschaffung für die Aktionäre beobachtet werden konnte, gab es andere, die die eingeführten Systeme nach einigen Jahren aufgrund unbefriedigender Resultate wieder abschafften. Hieraus erwächst die Frage, wie eine umfassende und erfolgreiche Wertausrichtung einer Organisation erreicht werden kann. Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es somit, differierende Ansätze wertorientierter Steuerung kritisch zu analysieren, um im Folgenden Erfolgsfaktoren der Implementierung identifizieren zu können. Hierbei wird untersucht, inwieweit erfolgskritische Faktoren einerseits in Bezug auf die konzeptionelle Ausgestaltung der Unternehmenssteuerung sowie andererseits auf den Prozess der Einführung existieren. Gang der Untersuchung: In einem ersten Schritt werden die konzeptionellen Anforderungen an eine wertorientierte Unternehmenssteuerung herausgearbeitet. Nach Erörterung der Gründe für eine zunehmend wertorientierte Steuerung werden die Grundlagen und Varianten der Wertmessung vorgestellt. Auf diesen [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

MiFID-Kompendium

E-Book MiFID-Kompendium
Praktischer Leitfaden für Finanzdienstleister Format: PDF

Zum 1. November 2007 trat die europäische Richtlinie 'Markets in Financial Instruments Directive' (MiFID) in Kraft, eine der umfangreichsten Gesetzesmaßnahmen für Finanzmärkte in den letzten…

Finance & Ethics

E-Book Finance & Ethics
Das Potential von Islamic Finance, SRI, Sparkassen Format: PDF

Die globale Finanzkrise 2007 fand ihren Ausdruck zunächst in der Bankenkrise. Dadurch wurde die Ausbreitung dieser auf andere Branchen unumgänglich. Diese Krise machte unmissverständlich klar, dass…

Gabler Kompakt-Lexikon Bank und Börse

E-Book Gabler Kompakt-Lexikon Bank und Börse
2.000 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden Format: PDF

Das Gabler Kompakt-Lexikon Bank und Börse definiert die 2.000 wichtigsten Begriffe aus dem Bank- und Börsenwesen. Die Stichwörter sind verständlich erklärt und auf eine praktische Anwendung des…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...