Sie sind hier
E-Book

Ergebnisse der Wirbelsäulenvermessung jugendlicher Sportler verschiedener Sportarten mit der Videorasterstereographie

AutorAlper Ayzin
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2003
Seitenanzahl76 Seiten
ISBN9783638167802
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1, Universität Hamburg (Sportwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptziel dieser Arbeit besteht darin herauszufinden, welche Auswirkungen regelmäßig betriebener Sport auf das Erscheinungsbild der Wirbelsäule Jugendlicher haben kann und ab welchem Intensitätsniveau der sportlichen Betätigungen es zu Haltungsschwächen oder gar Fehlstellungen der Wirbelsäule kommen kann. Als Grundlage dieser Untersuchung dient das Verfahren der Videorasterstereographie , einer neuartigen Methode zur Diagnose von Wirbelsäulendeformitäten. Der Hauptzielfrage und seiner Erörterung untergeordnet, werden die Vor- und Nachteile der VRS dargelegt sowie Aussagen über die Praktikabilität dieses Verfahrens gemacht. Angesichts der dramatischen Zunahme von Rückenleiden in Deutschland erscheint es wichtig herauszufinden, ob sportliche Bewegung das Entstehen dieser Leiden begünstigt oder zur Verbesserung der im Folgenden noch darzustellenden negativen Situation im Gesamtkontext Rückenbeschwerden beitragen kann.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sportmedizin - Gesundheitssport - Rehabilitiation

Geschichte der Hirnforschung

E-Book Geschichte der Hirnforschung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1,0, Universität Konstanz, Veranstaltung: Hauptseminar Sportphysiologie, Sprache: ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...