Sie sind hier
E-Book

Erleben Lehrkräfte und Referendare berufsbezogene Belastungen anders?

Berufs(phasen)spezifische Präventionsansätze zur Gesundheitsförderung

AutorAnnika Braun
VerlagVerlag Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl218 Seiten
ISBN9783781555679
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis31,90 EUR
Der Lehrerberuf stellt vielfältige Anforderungen an Lehrkräfte, die zu chronischem Stresserleben und psychischen Erkrankungen wie depressiven Störungen führen können. Der Fokus der Belastungsforschung liegt dabei weitgehend auf der Wahrnehmung von (erfahrenen) Lehrkräften, es fehlt an Studien, die speziell das Erleben des Referendariats fokussieren.
Eingebettet in das Experten-Novizen-Paradigma untersucht die Studie das berufsspezifische Belastungserleben von Lehrkräften und Lehramtsanwärtern im Vergleich. Sowohl die Wahrnehmung von Beruf und Lehrerrolle als auch Strategien der Stressbewältigung und Ressourcen wie Selbstwirksamkeit stehen dabei im Mittelpunkt.
Aus den Ergebnissen wird ein Präventionsmodell zur Gesundheitsförderung abgeleitet, das eine passgenaue Konzeption von Präventionsangeboten für Lehrende fokussiert.
Die Ergebnisse verweisen auf ein divergentes Erleben des Vorbereitungsdienstes und berufsphasenspezifische Einflussfaktoren auf das chronische Stresserleben und Arbeitsengagement von Lehrkräften und Referendaren. Gesundheitlich gefährdete Personen lassen sich identifizieren, die in ihren Stressbewältigungsstrategien und ihrer Arbeit in der Klasse differieren.
Das Präventionsmodell nimmt demzufolge sowohl arbeits(platz)bezogene Aspekte als auch personale Merkmale in den Blick und berücksichtigt stärker belastete Lehrkräfte und Referendare in den abgeleiteten Präventionsmaßnahmen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Annika Braun: Erleben Lehrkräfte undReferendare berufsbezogeneBelastungen anders?1
Titelei2
Impressum5
Zusammenfassung6
Inhaltsverzeichnis8
1 Einleitung10
2 Forschungsstand und theoretischer Hintergrund14
2.1 Ansätze der Professionsforschung im Lehrerberuf14
2.2 Der Expertenansatz19
2.3 Anforderungen des Lehrerberufs27
2.4 Besondere Herausforderungen des Berufseinstiegs29
2.5 Anforderungen des Referendariats33
2.6 Empirische Forschungsergebnisse zur Lehrerbelastungsforschung39
2.7 Wahrnehmung von Bedingungen am Arbeitsplatz Schule und Bewältigung berufsbezogener Belastungen55
2.8 Eigenes Forschungsmodell71
3 Fragestellungen und Hypothesen78
4 Methode84
4.1 Projektzusammenhang: LeguPan – Lehrergesundheit: Prävention an Schulen für Lehrkräfte und Referendare84
4.2 Stichprobe87
4.3 Verwendete Messinstrumente90
5 Ergebnisse98
5.1 Fragestellung 1: Unterscheiden sich Lehrkräfte (Experten) und Referendare (Novizen) in ihrem berufsspezifischen Belastungserleben?98
5.2 Fragestellung 2: Lassen sich Gruppen identifizieren, die sich in ihren Bewältigungsstrategien und der Wahrnehmung ihrer Lehrerrolle unterscheiden?126
5.3 Fragestellung 3: Wie erleben Referendare den Vorbereitungsdienst? Das Belastungserleben von Referendaren138
5.4 Fragestellung 4: Durch welche Prädiktoren werden die Zielkriterien Depressivität und Work Engagement in den Gruppen der Lehrkräfte und Referendare vorhergesagt?142
6 Diskussion154
6.1 Zusammenfassung der Befunde und Einordnung in den Forschungskontext: Berufs(phasen)spezifisches Belastungserleben154
6.2 Zusammenfassung der Befunde und Einordnung in den Forschungskontext: Clusterbildung zu Beruf und beruflicher Rolle170
6.3 Zusammenfassung der Befunde und Einordnung in den Forschungskontext: Einflüsse auf Stress und Work Engagement175
6.4 Präventionsmodell für Lehrkräft e und Referendare181
6.5 Limitation der Ergebnisse190
6.6 Abschlussfazit192
7 Verzeichnisse194
Literaturverzeichnis194
Abbildungsverzeichnis213
Tabellenverzeichnis214
Danksagung217
Rückumschlag218

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Die Schuldenfalle

E-Book Die Schuldenfalle

Weg mit der Schuldenfalle - die aktuellen Studien zeigen, wie wichtig und aktuell das Thema Schuldenvermeidung ist. Die Schüler, aber ebenso die Auszubildenden, lernen, wie man am besten mit seinen ...

John Dewey als Pädagoge

E-Book John Dewey als Pädagoge

John Dewey zählt zu den bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Er ist auch ein Klassiker der modernen Pädagogik.Seine pragmatistische Erziehungsphilosophie wird hier umfassend dargestellt. ...

Selbstlernkoffer Religion

E-Book Selbstlernkoffer Religion

'Ich packe meinen Koffer und nehme viele tolle Unterrichtsideen mit!' So lautet das Motto dieses Heftes. Der Autor bietet vielfältiges Material für eigenständiges Lernen der Schülerinnen und ...

Pädagogik des Widerstands

E-Book Pädagogik des Widerstands

Friedenspädagogik wird als eine Pädagogik des Widerstands gegen organisierten Unfrieden begriffen. Im Zentrum steht die Kritik des Systems gesellschaftlicher Friedlosigkeit und seiner ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...