Sie sind hier
E-Book

Erscheinen Menschen unter Alkoholeinfluss Personen des anderen Geschlechts als attraktiver?

Studienbericht

AutorJudith Blaß
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl9 Seiten
ISBN9783640394661
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis0,99 EUR
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,3, Hochschule Furtwangen , Sprache: Deutsch, Abstract: In der durchgeführten Studie wird die Fragestellung 'Bewerten Menschen unter Alkoholeinfluss Personen des anderes Geschlechts als attraktiver?' beantwortet. Wie ein Bericht der Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. von 2000 zeigt, wird Alkohol von 94,5% der 18- 59-jährigen Deutschen konsumiert. Diese Beliebtheit lässt sich vor allem auf die meist anregende und stimmungssteigernde Wirkung bei mäßigem Alkoholkonsum zurückführen. Zudem fördert Alkohol den Abbau von Ängsten und Hemmungen, sowie die Kontakt- und Kommunikationsbereitschaft. Nicht selten kommt es unter Alkoholeinfluss zu Kontakt mit Personen des anderen Geschlechts. Teilweise ist das sicherlich auf den Hemmungsverlust zurückzuführen. Zudem wird allgemein der Effekt, der umgangssprachlich als 'Schöntrinken' bezeichnet wird, vermutet. Dieser beruht auf der Annahme, dass eine alkoholisierte Person sich von einer Person des anderen Geschlechts stärker angezogen fühlt, als sie es im nüchternen Zustand tun würde. Auf der Grundlage dieser Informationen wird in Teil 2 über den wissenschaftlichen Stand meiner Studie berichtet und zudem eine, die Fragestellung beantwortende, Hypothese erstellt. In Teil 3 wird die Art der Datenerhebung zur Kontrolle der Hypothese dargestellt. In Teil 4 werden die Ergebnisse dargestellt. Interpretiert werden die Untersuchungsergebnisse in Teil 5. Im Teil 6 des Studienberichts wird die durchgeführte Untersuchung kritisch betrachtet. Mögliche Fehlerquellen werden identifiziert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Studien - Marktentwicklungen

Asset Securitization im Gesundheitswesen

E-Book Asset Securitization im Gesundheitswesen
Erfahrungen in den USA und anderen Ländern als Basis einer Abwägung von Einsatzmöglichkeiten in Deutschland Format: PDF

Ulrich Franke geht auf die Schwierigkeiten des Kapitalmarktzugangs für Non-Profit-Unternehmen ein und analysiert, inwieweit ABS als Eigenkapital schonende Finanzierungsform eingesetzt werden kann.…

Wettbewerb im Bankensektor

E-Book Wettbewerb im Bankensektor
Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Wettbewerbsverhaltens der Sparkassen Format: PDF

Mike Stiele setzt sich mit der Wettbewerbsmessung auf Bankenmärkten auseinander und untersucht anhand eines theoretisch-empirischen Testverfahrens das Wettbewerbsverhalten der Sparkassen.Dr. Mike…

Österreich im Schatten des Staatsbankrotts?

E-Book Österreich im Schatten des Staatsbankrotts?
Das bankbezogene österreichische CEE-Exposure unter kritischer Analyse des 'TripleA' Format: PDF/ePUB

Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Wirtschaftsuniversität Wien (-), Veranstaltung: Wissenschaftliche Untersuchungen der Gegenwart der Finanzkrise , Sprache:…

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...