Sie sind hier
E-Book

Erstellung eines Intrusion Detection Systems für eine Firewall

eBook Erstellung eines Intrusion Detection Systems für eine Firewall Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
68
Seiten
ISBN
9783656999249
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Computersicherheit ist in der heutigen Zeit nicht nur wegen den sich häufenden Medienberichten über gelungene Einbruchsversuche ein vieldiskutiertes Thema. Eine Folge davon ist ein deutlicher Anstieg der Nachfrage an Sicherheitsprodukten, zu denen auch Intrusion Detection Systeme zählen. Übereinstimmend wird geschätzt, daß sich durch deren Verwendung ein höheres Niveau der Systemsicherheit erreichen läßt. 1999 wurden in 37% aller Unternehmen, für die Sicherheit von Bedeutung ist, ID-Produkte benutzt (Vorjahr 29%) [18]. Das Sicherheitsniveau dieser Produkte hängt unter anderem wesentlich von der Effizienz des Zusammenwirkens mit anderen Produkten wie z.B. Firewalls ab. Dieses Zusammenwirken ist bisher teilweise noch nicht vorhanden bzw. noch nicht optimiert. In der vorliegenden Diplomarbeit wird nun ein Ansatz vorgestellt, der durch die aktive Verknüpfung der Komponenten Firewall und IDS die Effizienz beider Systeme steigern und zusätzliche Möglichkeiten erschließen soll. Da diese Kopplung Implikationen auf Design und auszuwählende Mechanismen des zu integrierenden IDS hat, wird hier ein Modell vorgestellt, welches für diesen Zweck optimiert wurde. Die vorliegende Arbeit enthält weiterhin eine detaillierte Beschreibung der exemplarischen Implementierung dieses Modells sowie die Präsentation und Bewertung erster Einsatzerfahrungen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Software - Betriebssysteme - Anwenderprogramme

iWork `09: Pages

eBook iWork `09: Pages Cover

Apples iWork ’09-Suite umfasst die Textverarbeitung Pages, das Präsentationsprogramm Keynote und die Tabellenkalkulationssoftware Numbers. Wir haben allen drei Anwendungen eine eigene eBook-Reihe ...

Beautyretusche mit Photoshop

eBook Beautyretusche mit Photoshop Cover

Schönheit kommt von außen und in jeder Frau schlummert eine Beauty- Queen. In diesem Buch plaudern Top-Fotografen aus dem Nähkästchen, sie verzichten auf jegliche Theorie und kommen gleich auf ...

Photoshop CS3

eBook Photoshop CS3 Cover

Egal wie gut Sie fotografieren und wie gut Ihre Kamera ist, den letzten Schliff bekommen digitale Fotos per Bildbearbeitung am Computer. Hier setzt Photoshop von Adobe seit Jahren den Standard – ...

Twittern mit dem Mac

eBook Twittern mit dem Mac Cover

Der große Erfolg von Kurnachrichtendiensten wie Twitter (engl. für Gezwitscher) liegt im Minimalismus des Systems. Mit einem Browser ist es problemlos möglich, über die Twitter-Seite Tweets ...

iWork `09: Pages

eBook iWork `09: Pages Cover

Das Büropaket iWork ’09 von Apple umfasst das Textverarbeitungsprogramm Pages (Version 4), das Präsentationsprogramm Keynote (Version 5) sowie das Tabellenkalkulationsprogramm Numbers ...

Robustes Feature Tracking

eBook Robustes Feature Tracking Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,5, Technische Universität Ilmenau (Informatik), Veranstaltung: Grafische Datenverarbeitung, Sprache: ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...