Sie sind hier
E-Book

Erving Goffman - Theatermodell und totale Institutionen

Im Vergleich zu Michel Foucault - Macht und Gefängnisse

eBook Erving Goffman - Theatermodell und totale Institutionen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783640815623
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Soziologie), Veranstaltung: Neuere Theorien, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Einer flog über das Kuckucksnest' (engl.: One Flew Over The Cuckoo's Nest), frei übersetzt: 'Einer wurde verrückt', ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1975 und wurde vielfach auf Theaterbühnen in ganz Deutschland aufgeführt. In dem Stück geht um den Kleinkriminellen McMurphy, der sich verrückt stellt und in eine psychiatrische Anstalt einliefern lässt, um einer Gefängnisstrafe zu entgehen. Das, was er dort unter der Herrschaft der machtbesessenen Oberschwester vorfindet, ist schockierend. Die Insassen werden mit Medikamenten und Elektroschocks ruhig gestellt, jeder freie Gedanke ist strengstens untersagt. McMurphy, der sich der Anstaltsroutine nicht anpassen will, rebelliert gegen das System. Durch sein Verhalten findet er schnell Freunde und plant einen Fluchtversuch. Dieser geht schief und McMurphy wird als Strafe einer Gehirnoperation unterzogen, nach der er nicht mehr im Stande ist, klar zu denken. Nun ist er tatsächlich verrückt. Am Ende wird er von einem anderen Insassen umgebracht. Dieser kurze Ausflug in die Welt des Theaters und des Films soll auf einen soziologischen Theoretiker hinführen, der bekannt ist für seine Theatermetapher. Erving Goffman, der die Annahme vertrat, dass jeder Einzelne versucht, das Bild, das andere von ihm haben, zu beeinflussen. Wie auch McMurphy in dem Schauspiel versucht, andere glauben zu lassen, er sei verrückt. Goffman beschäftigte sich jedoch nicht nur mit dem Theater als Modell für die soziale Welt. Ebenso analysierte er Institutionen, wie die, in die auch McMurphy geraten war. Psychiatrische Anstalten und auch Gefängnisse zählen bei ihm zu den sogenannten totalen Institutionen. Zu Beginn meiner Arbeit stelle ich Goffmans Grundannahmen vor. Dann komme ich zu den totalen Institutionen, definiere sie und zeige einige Merkmale auf. Zum Schluss werde ich einen Theoretiker vergleichend hinzuziehen, der sich mit totalen Institutionen in ihrer extremsten Form beschäftigt hat. Michel Foucault, Philosoph und Historiker, interessierte sich besonders für Machtverhältnisse in der modernen Gesellschaft. Diese Macht hat ihre höchste Konzentration in einem architektonischen Konzept von Jeremy Bentham erreicht, das hier auch vorgestellt wird. Ein perfektes Gefängnis, das bereits den Gedanken an eine Flucht unmöglich werden lässt: das Panoptikum.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...