Sie sind hier
E-Book

Erwin Wexberg

Ein Leben zwischen Individualpsychologie, Psychoanalyse und Neurologie

eBook Erwin Wexberg Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
191
Seiten
ISBN
9783647401362
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
23,99
EUR

Als Schüler von Sigmund Freud, Alfred Adler und Emil Redlich steht Erwin Wexberg im Schnittpunkt bedeutender Kulturtraditionen des 20. Jahrhunderts. In seinem Werk spiegelt sich die Vielfalt der individualpsychologischen Forschungen der frühen 1920er Jahre. Wexberg gilt als der Theoretiker und Systematiker unter den Individualpsychologen. In seinen Beiträgen integrierte Wexberg das kausal determinierte Denken des Naturwissenschaftlers mit den final orientierten Sichtweisen des Individualpsychologen. Dies führte ihn zu Erkenntnissen, die eine erstaunliche Nähe zu heutigen Auffassungen der Integrierten Psychosomatik zeigen.Wexberg lehnte entgegen dem Zeitgeist jeglichen Schulenstreit ab. Sein Denken zeichnet sich durch Eigenständigkeit, Weltoffenheit und Flexibilität aus. Er bewahrte sich zeitlebens eine Hochachtung vor Freuds Lebenswerk, mit dem er sich vorurteilsfrei, aber kritisch auseinandersetzte. Wexberg war der Auffassung, dass es in der Wissenschaft keine absoluten Wahrheiten gebe und Wissenschaft immer offen sein müsse für neue Erkenntnisse.Bisher unveröffentlichte Fotos und Briefdokumente illustrieren das eindrucksvolle Lebensschicksal Wexbergs.

Dr. phil. Ulrich Kümmel war Sozialarbeiter und Sonderschullehrer und ist jetzt freiberuflich tätig als Lerntherapeut in Berlin.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Psychoanalyse - Analytische Psychologie

Sigmund Freud

eBook Sigmund Freud Cover

Wer war Sigmund Freud wirklich? Wie war der Mann, der in seiner Ordination in der Wiener Berggasse der Seele des Menschen auf die Spur kam? Und welche Rolle spielte dabei die weltberühmte Couch? ...

Spiel am Werk

eBook Spiel am Werk Cover

Wodurch wird ein Künstler zum Künstler und ein Kunstwerk zum Kunstwerk? Künstlerische Prozesse können als spezifische Beziehungs- und Interaktionskonstellationen aufgefasst werden, in denen ...

Der gehemmte Rebell

eBook Der gehemmte Rebell Cover

Der Zwangsneurotiker ist ein gehemmter Rebell, der in ständigem Konflikt zwischen Autonomie und Fügsamkeit lebt. Triebhafte Bedürfnisse und Emotionen kann er nie ausleben; er hat gelernt, seine ...

Logik der Krankheitsbilder

eBook Logik der Krankheitsbilder Cover

Elisabeth Landis unternimmt in ihrem Buch den Versuch, eine Nosologie der somatischen ebenso wie die psychischen Krankheitsbilder nicht mehr, wie bisher, von einer phänomenologischen, sondern von ...

Der gefesselte Odysseus

eBook Der gefesselte Odysseus Cover

Joel Whitebook verbindet Kritische Gesellschaftstheorie mit der Erforschung psychodynamischer Prozesse. In Fachkreisen längst bekannt, erregt der streitbare Psychoanalytiker und Philosoph zunehmend ...

Die Suche nach Bezogenheit

eBook Die Suche nach Bezogenheit Cover

Jaenicke untersucht, wie psychotherapeutische Interventionen in ihrer Intersubjektivität verstanden werden können. Denn die emotionalen Welten beider Beteiligter spielen eine konstitutive Rolle, ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...