Sie sind hier
E-Book

Erziehungskurse: Eine synoptische Gegenüberstellung im Kontext niederschwelliger Eltern- und Familienbildung

eBook Erziehungskurse: Eine synoptische Gegenüberstellung im Kontext niederschwelliger Eltern- und Familienbildung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
92
Seiten
ISBN
9783836628679
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
33,00
EUR

Gibt es die perfekte Erziehung unserer Kinder? Bestimmt nicht, aber viele Eltern suchen danach. Glücklicherweise haben das auch viele Autoren von Erziehungskursen erkannt und möchten ihr Wissen mit den suchenden Eltern teilen. Viele verschiedene Alltagssituationen und Probleme werden unterschiedlich betrachtet und bewertet, mit oder ohne Ratschlägen, wie auf die jeweilige Situation reagiert werden kann.

In der Eltern- und Familienbildung wird häufig mit guten Ratschlägen gespart, steht doch vielmehr der ressourcenfördernde Gedanke im Vordergrund. Eltern sollen in die Lage versetzt werden, verschiedene Lösungsstrategien zu den unterschiedlichsten Situationen entwickeln zu können.

Aber was passiert, wenn die Eltern gar nicht durch Mitarbeiter in der Eltern- und Familienbildung erreicht werden können und diese Eltern trotzdem mit größtem Interesse Erziehungsformate im Fernsehen verfolgen? An dieser Stelle sollen hier die Möglichkeiten der Eltern- und Familienbildung im niederschwelligen Bereich ergründet werden. Für das bessere Verständnis der Erziehungskurse, werden exemplarisch 5 verschiedene Erziehungskurse inhaltlich wiedergegeben und anhand vorher definierter Kriterien, bezogen auf die niederschwellige Eltern- und Familienbildung, miteinander verglichen. Letzlich soll am Ende beantwortet werden, welche Aufgaben Erziehungskurse in der niederschwelligen Arbeit wahrnehmen können und wo ihre Schwerpunkte liegen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Mut zur Begabung

eBook Mut zur Begabung Cover

Dieses Buch ist für die Begabten und ihre Umgebung geschrieben. Es soll sie stärken, so daß sie den Mut haben, ihre Begabung zu realisieren. Wie weit es jemand wagt, seine kreativen Fähigkeiten ...

Glaube, Moral und Erziehung

eBook Glaube, Moral und Erziehung Cover

Der Autor WOLFGANG BREZINKA, geb. 9.6. 1928 in Berlin. Nach Lehrtätigkeit an den Universitäten Würzburg und Innsbruck derzeit Professor der Erziehungswissenschaft an der Universität Konstanz. ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...