Sie sind hier
E-Book

Es klingt in ihren Welten...

Über die Musik in ausgewählten Märchen von Astrid Lindgren

eBook Es klingt in ihren Welten... Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783640168040
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, Universität der Künste Berlin, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Inspririert durch einen Artikel über die Funktion von Musik in europäischen Märchen, angeregt durch ein wiedergefundenes Buch und immer wieder bewegt von der weitreichenden Dimension der Geschichten Astrid Lindgrens bin ich der Versuchung erlegen, die Verwendung von Musik in ausgewählten Märchen der schwedischen Autorin zu beschreiben. Kaum eine ihrer Welten findet ohne Musik statt, und es lässt sich bei genauerem Hinsehen bzw. -hören eine Regelmäßigkeit, ja eine unterschwellige Präsenz von Musik wahrnehmen. In den Momenten, wenn sich das tiefste Seelische in die vermeintlich für Kinder geschriebenen Geschichten schleicht, wenn sich die Psyche, das Bewusstsein verändert, der Zustand der Wahrnehmung und des Gemüts sich - meist - verbessert, nimmt die Autorin die Mittel der Musik zuhilfe, um die Szenerie zu vervollständigen, den Klang hinzuzufügen, der im Kopf des Lesers das Gesamtbild, die buchstäbliche Stimmung abrundet. 1. Vorwort 3 2.Astrid Lindgren, eine abweichende Biographie 4 3.1. Über ihre Märchen 5 3.2. Über ihre Musik 7 3.3. Der Moment der Verzauberung 8 4. Der Drache mit den roten Augen 9 5. Allerliebste Schwester 10 6. Klingt meine Linde 13 7. Fazit 15 Literaturverzeichnis 16

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Musik - Instrumente - Jazz - Musikwissenschaft

Affekte und Rhetorik

eBook Affekte und Rhetorik Cover

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Durch ein Ereignis, Handlungsverlauf oder sonstige Einflußnahme entsteht ein ein bestimmter ...

Die Formfreiheit der Fuge

eBook Die Formfreiheit der Fuge Cover

Die Fuge ist frei. Frei in ihrem Ablauf, frei in ihrer Besetzung und Gestaltung. Diese auf den ersten Blick vielleicht ein wenig überraschend, beinah irritierend anmutende These soll am Beginn ...

Monastische Memoria in Cluny

eBook Monastische Memoria in Cluny Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,3, Universität Hamburg (Musikwissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Musik und Tod im Mittelalter, Sprache: Deutsch, ...

Tokio Hotel forever

eBook Tokio Hotel forever Cover

Eine Band. Ein Mädchen. Ein Jahr das alles verändert Die vierzehnjährige Nadia hat ihr Leben gründlich satt: Gerade hat sie sich von ihrem Freund Robbi getrennt, ihre Erzfeindin Miriam zickt rum ...

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...