Sie sind hier
E-Book

E.T.A. Hoffmanns 'Fräulein von Scuderi' - Eine literaturwissenschaftliche Analyse

Eine literaturwissenschaftliche Analyse

eBook E.T.A. Hoffmanns 'Fräulein von Scuderi' - Eine literaturwissenschaftliche Analyse Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
5
Seiten
ISBN
9783640147885
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, , 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: E.T.A. Hoffmanns literarische Produktion umfasst die Zeitspanne von 1809 bis 1822. Es
finden sich trotz dieser Kürze Versuche, sein Werk nach chronologischen Gesichtspunkten zu
unterteilen, vorzugsweise in ein Früh-, mittleres und Spätwerk. In der ersten
schriftstellerischen Produktion thematisiert das Werk Hoffmanns vornehmlich mit
sexualmedizinisch-psychologischen (vor allem: Mesmerismus und Magnetismus als die die
damalige Zeit beherrschenden Themen), christlich-religiösen, medizinisch-juristischen,
kognitionstheoretischen sowie kunstreflexiv-ästhetischen Themengebieten. Wie ersichtlich,
ist zu einer literaturwissenschaftlichen Tätigkeit neben einem sorgfältigen
Primärquellenstudium die Analyse der zeitgenössischen physiologisch-psychologischen,
juristischen, erkenntnistheoretischen und ästhetisch-philosophischen Diskurse erforderlich. In
diesem Aufsatz wird ein Ausschnitt des mittleren Werks von Hoffmann analysiert, nämlich
das bekannte Werk 'Das Fräulein von Scuderi.
In den Serapions-Brüdern werden die literarischen Texte von einem Rahmengespräch
umrahmt. Rahmengespräch und Erzählungen können die folgenden Themenkomplexe
zugeordnet werden: Zurechnung vs. Wahnsinn, Psychologie, Subjektivismus, Staatstheorie,
Soziologie, Jura, Bildungs-, Gesellschafts- und Sozialpolitik sowie Ästhetik. Zentral ist die
nicht zuletzt erkenntnistheoretische Denkfigur der Duplizität der Ereignisse, kurz das
serapiontische Prinzip.
Neben einer literaturwissenschaftlichen Tätigkeit, also dem sorgfältigen
Primärquellenstudium, sollte folglich die Analyse unterschiedlicher zeitgenössischer Diskurse erforderlich sein. Schwerpunkte bilden dabei die Medizin, Erkenntnistheorie und Ästhetik.
Ergänzt werden diese Überlegungen durch die Einbeziehung von Fragen über die
Programmatik der Spätromantik und die Interaktion von Form und Inhalt.
Dieser kurze Aufsatz folgt eher konventionellen literaturwissenschaftlichen Analysen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Grenzen des Ich

eBook Grenzen des Ich Cover

This study uses a remarkable continuity of problems in Goethe's narrative work to define the ambiguous position he takes up in the broad spectrum of subject discourses. It combines the analytical ...

Reformpoetik

eBook Reformpoetik Cover

The obvious gaps in standardisation in German baroque poetics are partially filled by poetological prefaces. Despite this, however, taught genre norms remain quite tentative. This absence of binding ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...