Sie sind hier
E-Book

Europäischer Ausbildungsmarkt

Vergleichende Analyse der Ausbildungsmärkte in Deutschland und Finnland, Dänemark sowie Polen am Beispiel der Ausbildungsberufe Friseur und Kfz-Mechatroniker

eBook Europäischer Ausbildungsmarkt Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
230
Seiten
ISBN
9783942109116
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
23,00
EUR

Die vorliegende Dissertation 'Europäischer Ausbildungsmarkt' zeigt anhand der beiden Ausbildungsberufe und der zu vergleichenden Länder, wie die Entwicklungen im Bereich der Bildungspolitik verlaufen. Maßnahmen und Instrumente für ein immer mehr zusammenwachsendes Europa sind notwendig, um Bildungsabschlüsse transparent und vergleichbar darzustellen und somit die Chancen auf dem Arbeitsmarkt innerhalb der Europäischen Union zu erhöhen. Aber nicht nur die Vergleichbarkeit und Transparenz von Bildungsabschlüssen sind notwendig. Jedes der Vergleichsländer hat seine geschichtliche Entwicklung, seine eigene Kultur und Mentalität. Über den Tellerrand hinausschauen, von anderen lernen und sich austauschen sind wichtige Punkte in einem gemeinsamen Europa. Projekte wie das Leonardo da Vinci-Projekt sollen dies fördern.
Die Entwicklungen von nationalen Qualifikationsrahmen und die Entwicklung eines europäischen Qualifikationsrahmens werden dargestellt und beschrieben.
Weiterhin wird anhand eines entwickelten Modells versucht, Bildungsabschlüsse innerhalb der europäischen Union zu vergleichen und transparent darzustellen.

Kathrin Urban, Studium der Wirtschaftswissenschaften an der HTW Berlin Karlshorst. Dissertation im Bereich Politikwissenschaften, spezifisch im bildungspolitischen Bereich der Europäischen Ausbildungsmärkte und dem damit verbundenen Versuch ein Modell zur Transparenz und Vergleichbarkeit von Qualifikationen und Abschlüssen zu entwickeln.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Orientalische Promenaden

eBook Orientalische Promenaden Cover

Die amerikanisch geführte Irak-Invasion hat die Verhältnisse im Nahen und Mittleren Osten durcheinander gewirbelt. Man kann von einer geopolitischen Revolution und einem historischen Wendepunkt ...

Was ist heute links?

eBook Was ist heute links? Cover

Franziska Drohsel versammelt 63 Thesen für eine Linke der Zukunft, die die Jusos im Herbst 2008 verabschiedet haben. Bekannte Personen aus Politik, Journalismus, Wissenschaft, Gewerkschaften, ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...