Sie sind hier
E-Book

Evaluation in Kultur und Kulturpolitik

Eine Bestandsaufnahme

VerlagWaxmann Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl245 Seiten
ISBN9783830978190
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis26,99 EUR
In der deutschen Kultur und Kulturpolitik sowie in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik Deutschlands sind in den vergangenen Jahren ein zunehmendes Interesse und ein wachsender Bedarf an Evaluationen zu beobachten. In Zeiten verstärkter Sparzwänge sieht sich auch dieses Politikfeld einem steigenden Legitimationsdruck ausgesetzt. Evaluationen werden jedoch nicht nur zu dem Zweck der Rechenschaftslegung durchgeführt, sondern vor allem auch um Managemententscheidungen auf eine sichere Datenbasis zu stellen und um Lern- und Entwicklungspotenziale zu erschließen.
Während in der Auswärtigen Kulturpolitik bereits seit Jahren Evaluationen eine 'evidence based policy' unterstützen sollen, tut sich die deutsche Kulturpolitik deutlich schwerer mit diesem Instrument: Auch wenn es im Bereich von Ausstellungen und der Besucherforschung schon eine Reihe von Evaluationen gibt, kann keinesfalls von einer übergreifenden Evaluationskultur gesprochen werden.
Ziel dieses Buches ist es, das in der Evaluation im Kulturbereich vorhandene Know-how im Sinne einer Bestandsaufnahme zu bündeln und zu systematisieren - und zwar sowohl auf theoretischer Ebene als auch in der praktischen Anwendung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Inhalt
  2. Vorwort
  3. Rolle und Bedeutung von Evaluation in der Kultur und Kulturpolitik in Deutschland
  4. Rolle und Bedeutung von Evaluation in der Auswärtigen Kulturpolitik Deutschlands
  5. Zur Methodik von Evaluationen in der Kultur und Kulturpolitik
  6. Einflüsse der föderalen Struktur der Kulturförderung in Deutschland auf die Bedeutung von Evaluation und die Evaluationspraxis im Politikfeld Kultur
  7. Wirkungsforschung in der Kulturellen Bildung
  8. Zielvereinbarungen und Evaluation als Instrumente zur strategischen Steuerung der Mittlerorganisationen in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik Deutschlands
  9. A Survey of Surveys: Eine international vergleichende Metastudie repräsentativer Bevölkerungsstudien zur Kulturnutzung
  10. Wirkungsevaluation von Veranstaltungen zur themenspezifischen Sensibilisierung
  11. Entwicklung eines kulturraumsensiblen Monitoringinstruments – Möglichkeiten und Grenzen!?
  12. Autorinnen und Autoren
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Vorwort8
Rolle und Bedeutung von Evaluation in der Kultur und Kulturpolitik in Deutschland10
Zusammenfassung10
1. Kunst und Kultur als meritorische Güter10
2. Subventionen und Evaluationen15
3. The Wind of Change20
4. Folgerungen für die Kulturpolitik22
5. Wirkungsforschung und Evaluationen im Kulturbetrieb24
6. Fazit31
Literatur33
Rolle und Bedeutung von Evaluation in der Auswärtigen Kulturpolitik Deutschlands36
Teil I: Politische Ansätze36
Zwischenfazit44
Teil II: Praktische Ansätze45
Fazit51
Literatur52
Zur Methodik von Evaluationen in der Kultur und Kulturpolitik54
Zusammenfassung54
1. Evaluation hat sich durchgesetzt54
2. Evaluationsvoraussetzungen59
3. Ziele und Aufgaben der Evaluation in Kultur und Kulturpolitik62
4. Bewertungskriterien der Evaluation68
5. Evaluationsdurchführung71
6. Monitoring74
7. Partizipativer Evaluationsansatz76
8. Qualität von Evaluationen83
Literatur85
Einflüsse der föderalen Struktur der Kulturförderung in Deutschland auf die Bedeutung von Evaluation und die Evaluationspraxis im Politikfeld Kultur88
Zusammenfassung88
1. Föderale Struktur deutscher Kulturförderung und deren Bedeutung für das Politikfeld Kultur88
2. Herausforderungen für Evaluationen in der Kultur90
3. Evaluation von Projekten, Institutionen und Förderpraxis94
4. Was wird betrachtet: die Qualität des Managements oder die Qualität der Kunst?96
5. Die Beihilfen – Debatte auf europäischer Ebene98
6. Vorliegendes Verständnis von Evaluation98
7. Exemplarische Vorgehensweisen und deren Implikationen99
8. Fazit107
Literatur107
Online109
Wirkungsforschung in der Kulturellen Bildung112
Zusammenfassung112
1. Einleitung113
2. Kulturelle Bildung – ein Begriff, viele Konzepte!115
3. Wirkungsforschung und Wirkungsanalyse in der Kulturellen Bildung118
4. Stand der Forschung – Chancen und Herausforderungen unterschiedlicher Ansätze von Wirkungsforschung120
5. Zusammenfassung und Ausblick: Warum und wozu innovative Wirkungsforschung?134
Literatur135
Zielvereinbarungen und Evaluation als Instrumente zur strategischen Steuerung der Mittlerorganisationen in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik Deutschlands138
Zusammenfassung138
1. Einleitung139
2. Das Konzept der Zielvereinbarungen142
3. Strategische Steuerung durch Zielvereinbarungen in der AKBP146
4. Fazit157
Literatur160
A Survey of Surveys: Eine international vergleichende Metastudie repräsentativer Bevölkerungsstudien zur Kulturnutzung164
Zusammenfassung164
1. Einleitung164
2. Theoretische Grundlagen der Bevölkerungsstudien zur Kulturnutzung165
3. Methodik171
4. Zur Liste der analysierten Studien172
5. Studienvergleich zu Inhalten, Methoden und Theorien175
6. Fazit187
Literatur189
Elektronische Quellen192
Wirkungsevaluation von Veranstaltungen zur themenspezifischen Sensibilisierung194
Zusammenfassung194
1. Einleitung194
2. Methodische Grundlagen der kausalen Wirkungsprüfung197
3. Praxisbeispiel: Klimabezogene Verbraucheraufklärung auf der Internationalen Automobilausstellung203
4. Zusammenfassung und Fazit217
Literatur218
Entwicklung eines kulturraumsensiblen Monitoringinstruments – Möglichkeiten und Grenzen!?222
Zusammenfassung222
1. Einleitung222
2. Anforderungen an das Instrument224
3. Monitoringinstrument234
4. Schlussfolgerungen240
Literatur241
Autorinnen und Autoren244

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Medizinsoziologie

E-Book Medizinsoziologie

Das Werk ist für Studenten der Verwaltungs- und Sozialwissenschaften geschrieben. Der soziologische 'Impetus' dominiert, Medizinsoziologie ist neben dem Wahlfach für Mediziner auch und ...

Selektion und Schulkarriere

E-Book Selektion und Schulkarriere

Wie erfahren und deuten Kinder den Übergang von der Grundschule in die anschließenden Schulformen? Haben sie bereits ein Gespür für Distinktion entwickelt, für Unterschiede in Wert und Prestige ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...