Sie sind hier
E-Book

Evaluierung von Rohrbündel-, Platten- und Hybrid-Wärmeüberträgern und der Vergleich deren 3D-Aufstellungen mit Bentley AutoPlant

eBook Evaluierung von Rohrbündel-, Platten- und Hybrid-Wärmeüberträgern und der Vergleich deren 3D-Aufstellungen mit Bentley AutoPlant Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
127
Seiten
ISBN
9783836636995
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
58,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Eines der wichtigsten Verfahren in der Industrie ist die Wärmeübertragung, die das Herz vieler verfahrenstechnischer Prozesse darstellt. Gerade in den letzten Jahren hat die Ersparnis teurer Primärenergie, die Wichtigkeit der Wärmeübertragung in der chemischen und petrochemischen Industrie in den Vordergrund gestellt. Die Notwendigkeit in verfahrenstechnischen Prozessen die Fluide zu erhitzen, zu verdampfen, zu kühlen oder zu kondensieren, wird realisiert mit Hilfe von Wärmeübertragern, auch bekannt als Wärmetauscher. Durch technische und wirtschaftliche Anforderungen in den Prozessen Energie einzusparen bzw. sekundär in anderen Prozessen einzusetzen, ist eine optimale Auswahl des einzusetzenden und anschließend aufzustellenden Wärmeübertrager sehr entscheidend, da in vielen Anlagen die Aufstellungskapazitäten bezüglich der Flächen begrenzt sind. In der Planungsphase eines Projektes spielt die Aufstellungsplanung eine bedeutende Rolle. Die Überdimensionierung bei der Aufstellung und Auslegung bzw. die falsche Auswahl des Wärmeübertragertypen führen für viele Unternehmen zu unnötig hohen Kosten. Neben der Überdimensionierung des Flächenbedarfs bei der Aufstellungsplanung führen auch unzureichende Flächenkapazitäten bei der Montage, Inbetriebnahme, Bedienung und Wartung der Anlagen zu aufwendigen Problemen und damit zu erheblichen Kosten. Die unterschiedlichen Bauformen auf dem Markt und die zahlreichen Einsatzbereiche in der Industrie, erschweren zusätzlich die Auswahl eines optimal geeigneten Wärmeübertragers. Die Stromführung in Wärmeübertragern wird nach Gleichstrom-, Gegenstrom- oder Kreuzstromverfahren unterschieden. Abhängig von ausgewählten Prozessen werden spezifische Wärmeübertragertypen eingesetzt, wobei der Rohrbündel-Wärmeübertrager in der verfahrenstechnischen Industrie den Hauptteil einnimmt. An zweiter Stelle liegt, mit steigender Tendenz, der Platten-Wärmeübertrager. Auch hier gibt es inzwischen eine große Anzahl an verschiedenen Bautypen. Besonders mit kompakten und platzsparenden Bauweisen erobern sich Platten-Wärmeübertrager in zunehmendem Maße neue Einsatzgebiete. Technisches Know-how und moderne Fertigungsanlagen bilden die Basis für die Produktion einer neuen Generation von Wärmeübertragern für verfahrentechnische Anlagen, dem so genannten Hybrid-Wärmeübertrager, der die Lücke zwischen den Rohrbündel- und Platten-Wärmeübertragern füllen soll. Der Hybrid-Wärmeübertrager kombiniert die Temperatur- [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Chemie - Biochemie

Bauchemie

eBook Bauchemie Cover

Mehr denn je ist der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Behörde, ob als Ingenieur, Architekt oder Praktiker gefordert, breitgefächerte technische und ökologische Fragen zu Baumaterialien zu ...

Guss aus Kupferlegierungen

eBook Guss aus Kupferlegierungen Cover

Die vorliegende Ausgabe bemüht sich, die wichtigsten Grundlagen und Verfahrensweisen für das Gießen von Kupferlegierungen darzustellen. Umfassende Schrifttumshinweise zur Vervollständigung des ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

Das e-commerce Magazin bietet als modernes Fachmedium für Unternehmer und Unternehmen konkreten Nutzwert. Dieser muss sich in seinem Ergebnis als operativer und strategischer Erfolg im Unternehmen ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...