Sie sind hier
E-Book

Evaluierung von Trainingsintensitäten im Rahmen der Herzkreislauftherapie anhand von metabolischen und respiratorischen Steady-State Tests

eBook Evaluierung von Trainingsintensitäten im Rahmen der Herzkreislauftherapie anhand von metabolischen und respiratorischen Steady-State Tests Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
124
Seiten
ISBN
9783638244466
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: Sehr gut, Universität Wien (Institut für Sportwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: 'Physical activity and exercise training are designed to help patients recover their age- and gender-appropriate exercise capacity following an acute clinical episode or other circumstances that focus the need for improving exercise tolerance.' (Foster et al., 2001) Dieses und viele andere Zitate bestätigen, welch wichtige Rolle körperliche Aktivität und Training für gesunde und kranke Menschen zum Zwecke der Aufrechterhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit und der Gesundheitsvorsorge spielen. Kaum jemand wird den präventiven Effekt von exakt dosierter und kontrollierter körperlicher Belastung, sowohl in der Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention, leugnen. Körperliche Belastung, Training, Fitness usw. sind alle schmackhafte Stichwörter, die uns von einem gesünderen Leben träumen lassen. Trotzdem sind es nur Schlagwörter, die einem ein so großes Feld eröffnen, in dem man sich kaum zurechtfindet, weil Exaktheit und Fassbarkeit fehlen. Der Laie, und vor allem der kranke Laie, fühlt sich überfordert. Jeder Organismus ist ein Einzelstück und auch der Trainingszustand und die Trainingstoleranz verschiedener Personen sind sehr unterschiedlich. Die Schwierigkeit liegt nun darin, individuelle Trainingsintensitäten einzugehen, bei denen man nicht Gefahr läuft, sich selbst im Rahmen des Trainings zu überlasten, die aber gleichzeitig ein Optimum an präventivmedizinischen Nutzen erwarten lassen. Mit dieser Arbeit stelle ich mich der Aufgabe, adäquate Trainingsintensitäten für Herz-Kreislaufpatienten und Gesunde zu ermitteln. Die Grundlage dazu ist ein 1-Minuten Stufentest bis zur Erschöpfung, der die Daten für die Bestimmung der individuellen Ausdauerleistungsgrenze liefern soll. 'The exercise prescription is ideally based on the results of a maximal incremental exercise test.' (FOSTER et al., 2001) Mittels Laktatleistungskurve, Herzfrequenzleistungskurve und Atemgasanalyse sollen Kennpunkte eruiert werden, die genau diese Ausdauergrenze anzeigen. Durch eine quasi biologische Eichung mit zwei bis drei Steady-State Tests am Probanden selbst, soll herausgefunden werden, ob Kennpunkte, die auf der Laktat- und/oder Herzfrequenzleistungskurve basieren, zulässige Parameter zur Bestimmung von geeigneten Trainingsbelastungen sind. 'MLSS is an excellent tool for assessing fitness level, predicting endurance performance, and designing training programs.' (BACON et KERN, 1999)

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sportmedizin - Gesundheitssport - Rehabilitiation

Muskeleigenreflexe

eBook Muskeleigenreflexe Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Sportwissenschaften), Sprache: Deutsch, ...

Fußchirurgie

eBook Fußchirurgie Cover

Unsere Füße tragen uns durchs Leben. Mit 28 Knochen, über 30 Gelenken, 50 Bändern und 60 Muskeln sind sie komplexe Meisterwerke der Natur. Für Hausärzte, Therapeuten oder Patienten ist die ...

Dem Körper eine Chance

eBook Dem Körper eine Chance Cover

Der Therapeut Toni Mathis hat der kranken Gesellschaft den Kampf angesagt. Mit seiner \Gesundheitswoche\ verhilft er auch scheinbar aussichtslosen Fällen wieder zum Wohlgefühl im eigenen Körper. ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...