Sie sind hier
E-Book

Evolutionäre Algorithmen am Beispiel einer Supply Chain Problematik

AutorFranziska Vogt et al.
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl64 Seiten
ISBN9783640555239
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,2, VWA-Studienakademie, Veranstaltung: Rechnersysteme -Evolutionäre Algorithmen, Sprache: Deutsch, Abstract: In einer Zeit, in der modernste Technologie allgegenwärtig und alltäglich geworden ist, verändern sich Märkte in rasanter Geschwindigkeit. Das Internet ermöglicht schnellsten Informationsaustausch und schnellste Reaktionsfähigkeit. Damit werden Märkte dynamischer und Wettbewerbsvorteile können von Konkurrenten rasant aufgeholt werden. Vor kurzer Zeit waren nur Branchen betroffen, die hochtechnisiert waren. Heute stehen alle Branchen und Märkte im Einfluss des Internets. Damit nicht genug, das Internet ist mobil geworden, Blackberry, IPhone oder GPRS-Karte gehören zur Grundausstattung eines modernen Geschäftsmannes. Damit wächst für Unternehmen der Druck, Wettbewerbsvorteile auszubauen und zu halten. In Unternehmen mit eigener Produktion aber auch im Dienstleistungsbereich werden Schnittstellen zur Kommunikation zwischen Unternehmen immer wichtiger. Innerhalb von Unternehmen wurde in den letzen Jahren kräftig 'aufgeräumt'. Effizienzsteigerung, Prozessoptimierung, oder 'Lean Production' sind nur einige Schlagwörter, die zu einer Verschlankung der Unternehmen geführt haben. Prozesse oder ganze Teile des Unternehmens wurden outgesourced, viel Potential für Verbesserungen ist nicht geblieben, außer an den Schnittstellen zwischen Unternehmen. Dort ist noch einiges an Verbesserungspotential vorhanden. Eine unternehmensübergreifende Kommunikation kann zahlreiche Vorteile mit sich bringen. Dabei können Unternehmen sowohl im Rahmen der Kooperation, der Coopetition5 oder einfach als Lieferant und Kunde miteinander zusammenarbeiten und ihre Prozesse optimieren. Die Kommunikation läuft nicht nur in eine Richtung, sondern auch gegenläufig und erstreckt sich über viele Unternehmen entlang einer Lieferkette hinweg. Eine solche Lieferkette ist meist eine Wertschöpfungskette, da jedes beteiligte Unternehmen einen Mehrwert in seiner Stufe der Kette generiert. Die Koordination und Kommunikation in einer solchen Kette umfasst ein ganzes Fachgebiet in der Betriebswirtschaftslehre. Dieses Fachgebiet hat sich zu einem Managementkonzept, genannt 'Supply Chain Management', entwickelt. Es hat als Aufgabe die Koordination der einzelnen Unternehmen, um die Wertschöpfungskette zu optimieren. Dies ist auch das Thema dieser Fallstudie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Informatik - Algorithmen - Softwaresysteme

IT-Einkauf kompakt

E-Book IT-Einkauf kompakt
Wie man Informationstechnik effizient und kostenoptimiert beschafft Format: PDF

In Zeiten der Digitalisierung, in denen große Datenmengen schnell und effizient verarbeitet werden müssen, steht das IT-Management oft vor einer großen Herausforderung. Um die Kosten gering und…

Dueck's Panopticon

E-Book Dueck's Panopticon
Gesammelte Kultkolumnen Format: PDF

In der IT-Welt genießen die Kolumnen des IBM-Vordenkers Gunter Dueck einen legendären Ruf. Leidenschaftlich subjektiv nimmt er Aktuelles und Zukünftiges aufs Korn. Der vorliegende Band vereint 42…

Dueck's Jahrmarkt der Futuristik

E-Book Dueck's Jahrmarkt der Futuristik
Gesammelte Kultkolumnen Format: PDF

In der IT-Welt genießen die Kolumnen des IBM-Vordenkers Gunter Dueck einen legendären Ruf. Leidenschaftlich subjektiv nimmt er Aktuelles und Zukünftiges aufs Korn. Der vorliegende Band vereint als…

IT-Einkauf kompakt

E-Book IT-Einkauf kompakt
Wie man Informationstechnik effizient und kostenoptimiert beschafft Format: PDF

In Zeiten der Digitalisierung, in denen große Datenmengen schnell und effizient verarbeitet werden müssen, steht das IT-Management oft vor einer großen Herausforderung. Um die Kosten gering und…

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...