Sie sind hier
E-Book

Existenzgründung - Steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung durch den Steuerberater während der Unternehmensgründungsphase

eBook Existenzgründung - Steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung durch den Steuerberater während der Unternehmensgründungsphase Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
1998
Seitenanzahl
136
Seiten
ISBN
9783832411411
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Ziel dieser Arbeit ist die Erläuterung der Aufteilung der Tätigkeiten von Steuerberater und Existenzgründer in Verbindung mit den wichtigsten Planungsentscheidungen während des Unternehmensgründungsprozesses. Die wichtigsten Phasen der Existenzgründung werden für den potentiellen Gründer dargestellt, Anlaufpunkte aufgeführt. Der Existenzgründer muß enorme Anstrengungen sowie persönliche Eigenschaften und fachliche Fähigkeiten während der Marktanalyse und Vorverhandlungen beweisen. Die Datensammlung des Gründers, die Beurteilung seitens des Steuerberaters in Gesprächen sowie die Unterstützung bei Verhandlungen schaffen eine solide Planungsbasis für die zukünftige Unternehmung. Die konzeptionelle Darstellung vereint alle Vorüberlegungen und bildet die Voraussetzung für die Beantragung von Zuschüssen, öffentlichen Krediten sowie von Darlehen der Geschäftsbanken. Zusätzlich zur Diplomarbeit hat der Autor das Tool 'Förderplan' entwickelt, welches aufgrund der Investitionshöhe bei der Ermittlung der Möglichkeiten der Inanspruchnahme verschiedener Fördermittel behilflich ist. Der Autor fügt eine Kurzbeschreibung der Diplomarbeit bei; das Tool kann erworben werden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbkürzungsverzeichnisIV AbbildungsverzeichnisV AnlagenverzeichnisVII TabellenverzeichnisVIII ThesenIX 0.Vorwort1 0.1Rahmenbedingungen in Deutschland2 0.2Gründungsberatung durch den Steuerberater4 0.2.1Förderung der Existenzgründungsberatung4 1.Allgemeine Vorüberlegungen7 1.1Eignung des Unternehmers7 1.2Branchen und Produktwahl9 1.3Standort, Auflagen, Zulassung10 1.3.1Standortbeurteilung10 1.3.1.1Standortunterschiede in den Bundesländern11 1.3.1.2Standortvorteile von Städten und Gemeinden12 1.3.2Auflagen, Zulassungen12 1.4Gewinnchancen, Markt-, Konkurrenzsituation, Kundenkreis13 1.4.1Gewinne realisieren13 1.4.2Marktsituationen verstehen15 1.4.2.1Theoretische Modelle15 1.4.2.2Praktischer Bezug15 1.4.3Richtige Analyse der Konkurrenz16 1.4.4Kunden gewinnen und binden17 1.4.4.1Neues Kundenpotential ausschöpfen17 1.4.4.2Kunden ein Leben lang binden18 1.5Rechtsformwahl21 1.5.1Einzelunternehmen21 1.5.2Personengesellschaften22 1.5.3Kapitalgesellschaften24 2.Vorgründungsphase26 2.1Eigenkapitalsituation, Fremdkapitalbedarf26 2.1.1Eigen- und Fremdkapitalverteilung im Vorfeld der Investition26 2.1.2Möglichkeiten der Beschaffung betriebsnotwendiger [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Existenzgründung - Startup

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...