Sie sind hier
E-Book

Familie - nein danke?!

Familienglück zwischen neuen Freiheiten und alten Pflichten

AutorNorbert F. Schneider, Inge Seiffge-Krenke
VerlagVandenhoeck & Ruprecht
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl235 Seiten
ISBN9783647401829
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Was ist Familie und wie hat sich unser Verständnis von Familie verändert? Um Hilfen für Familien entwickeln zu können, müssen Therapeuten, Berater und Pädagogen das, was sie jeden Tag erleben, in einem größeren Kontext sehen und verstehen können.Dieses Buch vereint familiensoziologische und entwicklungspsychologische Perspektiven: Was hat sich gesellschaftlich getan und wie wirkt dies in das individuelle »Familienglück« hinein? Historisch haben sich massive Veränderungen in den Erziehungsprinzipien mit einer Erosion elterlicher Macht, und einer Zunahme von psychologischer Kontrolle vollzogen. Die Veränderungen in typischen Übergängen (Heirat, Elternschaft, Auszug aus dem Elternhaus) sind durch strukturellen Wandel und eine enorme Bedeutung des Wertes von Kindern belastet. Die Beziehungen der Familienmitglieder zueinander verändern sich im Lebenslauf, zugleich beeinträchtigen gesellschaftliche Bedingungen wie die Erfordernis beruflicher Mobilität und zunehmende Arbeitslosigkeit diesen familiären Entwicklungsprozess enorm, ohne dass ausreichende Hilfestellungen von gesellschaftlicher Seite gegeben werden. Vor besonderen Herausforderungen stehen Familien im Trennungsprozess, Alleinerziehende und Patchworkfamilien sowie Familien mit einem anderen kulturellen Hintergrund. Dieses Buch trägt dazu bei, die aktuelle Lage der Familien zu verstehen, um Hilfestellungen für Familien in schwierigen Situationen anbieten zu können.

Prof. Dr. Inge Seiffge-Krenke, Psychoanalytikerin, ist Sprecherin der Konfliktachse der OPD-KJ und lehrt an der Universität Lima und als Visiting Professor an der IPU Berlin. Sie ist als Supervisorin in der Ausbildung von Kinder-, Jugendlichen-und Erwachsenentherapeuten tätig.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeine Psychologie - Organismus und Umwelt

Top

E-Book Top

Mozart gilt als der Prototyp des Wunderkindes, als der »geborene« Musiker - ein Ausnahmetalent. Ebenso Albert Einstein als Physiker und Lionel Messi als Fußballer. Der Psychologe K. Anders ...

Die Kunst des klugen Fragens

E-Book Die Kunst des klugen Fragens

Während die meisten Bücher über Kreativität und erfolgreiche Lebensführung schnelle und leicht verdauliche Antworten liefern, setzt der Innovationsforscher Warren Berger ganz woanders an: bei ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...